Programmdownload und Backup

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Programm + Version: 4.42.0.0.
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): Pop
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): yahoo


    Soeben habe ich mir den Thunderbird auf meinen neuen Rechner geladen, will ich ihn öffnen, kommt folgende Fehlermeldung: Ihr Profil "Thunderbird" kann nicht geladen werden. Es ist möglicherweise nicht vorhanden oder ein Zugriff ist nicht möglich.
    Ich habe es schon mehrmals versucht, aber jedes Mal das gleiche
    Ich habe mein altes Profil vom alten Rechner auf einem Stick gespeichert, hilft das vielleicht weiter?

  • Der Download ist nun geschafft, aber wie kann ich mein altes Profi mit
    Adressen
    Einstellungen etc.
    in das soeben herunter geladene Programm übertragen. Vielleicht für Anfänger verständlich??
    Danke vorab für eine baldige Antwort

  • Hallo,


    meine Empfehlung in diesem Fall (du hast das Profil ja auf dem Stick!):

    • vor der Thunderbirdinstallation das Verzeichnis

      Code
      1. c:\users\%Benutzername%\AppData\Roaming\Thunderbird


      komplett löschen

    • Thunderbird installieren
    • Thunderbird starten
    • Beim ersten Start => "Thunderbird in das System integrieren" => Ja
      "Wollen Sie eine Neue E-Mailadresse haben?" => "Ich werde mein E-Mailkonto später konfigurieren"
    • Alt => Hilfe => Informationen zur Fehlerbehebung => Profilorder: Ordner anzeigen klicken
    • Windowsexplorer öffnet sich
    • Thunderbird beenden
    • Alle Dateien und Unterordner im Ordner, der dir im gerade geöffneten Windowsexplorer angezeigt wird, löschen.
    • Dorthin alle Dateien und Unterordner vom Stick aus dem Profilordner kopieren.
    • nach dem kopieren: Thunderbird wieder starten
    • Thunderbird sollte nun alle E-Mails und Einstellungen haben; so wie auf dem alten PC.


    Grüße, Ulrich

  • Hallo,
    die sehr gute Anleitung von losgehts möchte ich bei 2 Punkten verdeutlichen:

    Zitat

    Alle Dateien und Unterordner im Ordner, der dir im gerade geöffneten Windowsexplorer angezeigt wird, löschen.


    Dorthin alle Dateien und Unterordner vom Stick aus dem Profilordner kopieren.


    Zusammenfassend: du löschst den Inhalt des neuen Profils und kopierst den Inhalt des Profils auf dem Stick dort hinein.
    Auf keinen Fall darf der Name des neuen Profils geändert oder der Ordner gelöscht werden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich habe aber nicht den kompletten Ordner kopiert, sondern nur
    .........default und
    profiles.ini
    Wiord es jetzt schwierig?

  • Ich habe alles gemacht, wie Ihr gesagt habt, die Emails wurden jetzt auch abgerufen, jedoch fehlt das Adressbuch noch und die Unterordner, die ich mir für die verschiedenen Emails angelegt habe. Wie kann ich dieses Problem nun beheben?

  • Zur Definition "Profil":
    das Thunderbird-Profil ist der Ordner mit 8 Zeichen vor dem Punkt und meistens "default" hinter dem Punkt also etwa do39s0rd.default.
    Der Ordner befindet sich im Ordner "profiles".
    Und darin ist keine profiles.ini. Ich hoffe, du hast diese Datei im neuen Thunderbird noch nicht gelöscht. Das wäre zwar nicht schlimm, man müsste aber dann komplett anders vorgehen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    bitte poste hier den gesamten Inhalt der
    c:\Users\%Benutzername%\appData\Roaming\Thunderbird\profiles.ini
    Datei (kannst du mit Notepad öffnen und ohne speichern wieder schließen).


    Bitte poste den/die exakten Namen der Unterordner des Verzeichnisses
    c:\Users\%Benutzername%\appData\Roaming\Thunderbird\Profiles\


    Dann können wir weiter sehen.
    Da war ich zu langsam
    Grüße, Ulrich

  • Nein, ich habe gar nichts gelöscht.
    Ich habe es nochmals nach der obigen Anleitung versucht, es fehlen aber weiterhin die Archivdaten und die Adressbücher

  • Hallo gans,


    Ich habe es nochmals nach der obigen Anleitung versucht, es fehlen aber weiterhin die Archivdaten und die Adressbücher


    Habe ich das jetzt richtig verstanden: es werden deine Konten, die verschiedenen Ordner in den Konten und die Nachrichten angezeigt, mit Ausnahme des Ordners "Archiv"? Oder was bedeutet "Archivdaten"?
    Die Adressbücher fehlen oder sind leer?


    Laut deinen screen shots stimmen Profilnamen und Profilpfad in der Datei profiles.ini überein mit dem Namen des Profilordners (vfxoccnk.default) und seiner Lokalisation (im Ordner "Profiles"). Das Problem liegt also sicher woanders.


    An deinen screen shots fällt auf, dass die Adressbuch-Dateien "abook.mab" und "history.mab" mit 2 kB sehr klein sind, das heißt, sie können höchstens zwei bis drei Adressen enthalten.


    Es ist schwierig, die weitere Vorgehensweise zu definieren, solange man nicht weiß, was gegenwärtig beim Öffnen von TB angezeigt wird und was nicht.
    Gegebenenfalls braucht man sogar screen shots mit dem Inhalt des Ordners "Mail" bzw. des oder der darin befindlichen "pop****"-Ordner


    Nachtrag: wie hattest du das alte Profil auf den Stick gespeichert?
    Durch einfaches Kopieren oder mittels eines "Tools"?


    Gruß.

  • Wenn du nicht weißt, wie man screen shots bearbeitet (z. B. Schwärzen von Namen, E-Mail-adressen, dann lösche das Bild 4.jpg, indem du den Beitrag bearbeitest.
    Ich habe schon eine Kopie davon gemacht, wobei mich die Adresse selber nicht interessiert, sondern was darunter an Ordnern sichtbar ist.

  • Die beiden ersten screenshots sind das der Ordner im neuen Thunderbird-Profil und der andere der alte, den du auf den Stick kopiert hattest?
    Mit fällt auf das diesee keine Datei abook.mab enthält und das ist recht ungewöhnlich.
    Darum interessiert mich die Antwort auf die Frage von Mapenzi ebenfalls.
    Im Normalfall ist die Datei nämlich immer enthalten, weil sie Thunderbird sofort nach dem Start wieder neu (und leer) anlegt.
    Solltest du eine größere abook.mab nicht finden, wirst du dich mit dem Verlust deine Adressen abfinden müssen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • besser so


    Ja!!! ;)


    In deiner neuen TB-Installation sieht man nur den Systemordner "Posteingang", alle weiteren Ordner fehlen!
    Ich vermute, der Fehler wurde bei der Erstellung des Backups deines TB-Profils des alten Rechners gemacht.
    Deine weiteren screen shots 5.jpg und 6.jpg hast du leider nicht weiter erläutert, aber ich vermute, sie zeigen deine TB-Installation auf dem alten Rechner.
    Das würde bedeuten, dass sich auch das alte TB-Profil noch auf dem alten Rechner befindet.


    Wenn dem so ist, schlage ich eine andere Methode der Migration vor:
    • du kopierst auf dem alten PC den TB-Profilordner, den den unter Vista, Win7/8 über folgenden Pfad findest:
    Users\username\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\xxxxxxxx.default -> auf einen USB-Stick
    (für XP ist der Pfad Dokumente und Einstellungen\%Benutzername%\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\xxxxxxxx.default)
    • übertrage den alten Profilordner vom USB-Stick auf den neuen PC
    • auf dem neuen PC - (TB muss beendet sein!!) - gehe den oben genannten Pfad zum aktuellen Profilordner "vfxoccnk.default", markiere alle darin befindlichen Ordner und Dateien und verschiebe sie in einen eigens dafür erstellten Ordner auf z. B. dem Desktop
    • kopiere alle Ordner und Dateien des mittels des USB-Sticks übertragenen alten Profilordners in den aktuellen (jetzt leeren) Ordner "vfxoccnk.default"
    • starte TB und überprüfe, ob alle deine alten Ordner und Adressbücher vorhanden sind.


    Da du inzwischen schon Nachrichten abgerufen hast, müsste man diese Nachrichten u. U. noch importieren, sofern sie nicht noch auf dem Server liegen.