Bei den Ordnern fehlt im Menü ein Befehl

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.4.0
    * Betriebssystem + Version: win 7
    * Kontenart (POP / IMAP): beides
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): egal


    Bei den Ordnern auf der linken Seite gibt es die Ordner "Papierkorb" und "junk". Beim Ordner Papierkorb gibt es im Menü der rechten Maustaste den Befehl "Papierkorb leeren". Beim Ordner junk fehltg der Befehl "junk leeren". Man muß umständlich erst alle Nachrichten markieren und dann löschen. In den emailprogrammen windows live mail, und den webmailanbietern tele2.at, utanet.at und gmail ist dieser Befehl "junkordner leeren" sehr wohl vorhanden. Nur bei Thunderbird fehlt er....

  • Hallo,

    Zitat

    Man muß umständlich erst alle Nachrichten markieren und dann löschen.


    Warum muss man das? Es erscheint doch ein Menü, wie man weiter verfahren möchte, dort macht man einen Haken und klickt auf "Ja".
    Damit verschwinden die Mails aus dem Ordner Junk. Sie sind aber noch nicht gelöscht, man muss noch komprimieren.
    Einfacher ist es, wenn man das Löschen im Junk-Ordner automatisiert. Also z.B. "Junk-Nachrichten löschen nach" 3 Tagen. Dann braucht man sich um nichts mehr zu kümmern, weil die Komprimierung eingeschlossen ist.
    Bei "Papierkorb leeren" dagegen werden alle Mails gelöscht und komprimiert.
    Logisch sind allerdings die beiden Bezeichnungen nicht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Bei "Papierkorb leeren" dagegen werden alle Mails gelöscht und komprimiert.


    Kleine Ergänzung:
    die gelöschten Mails befinden sich aber noch in der Mbox-Datei des Ursprungsordners, sofern dieser nicht in der Zwischenzeit komprimiert worden ist.
    Daher die Möglichkeit, versehentlich gelöschte Mails in bestimmten Fällen wiederherstellen zu können ;)

  • an EDVoldi:
    Der Befehl "junk löschen" bezieht sich NICHT auf die im Ordner befindlichen Mails, sondern auf den Ordner selbst. Ebenso beim Papierkorb: löschen heißt den Ordner an sich, leeren heißt der Ordner bleibt bestehen, nur der Inahlt - also die darin enthaltenen mails - werden gelöscht.


    an MRB:
    Ich galube wir sprechen von unterschiedlichen Dingen. Ich meine: die im Ordner junk befindlichen emails mit einem Anklick zu löschen. Beim Papierkorb geht das über den Befehl "Papierkorb leeren", beim junk gibt es einen derartig gleichwertigen Befehl nicht. Eben nur "junk löschen". Das löscht aber den ganzen Ordner an sich und dann gibts keinen Ordner junk mehr in der linken Navigation.


    Das Manko besteht also weiterhin.


    :-(

  • Hallo euregie,


    das 'Manko' kann man mit dem Add-on xpunge 0.6 beseitigen.


    'Leert Papierkörbe, Junk-Ordner und komprimiert Ordner auch in mehreren Konten von Thunderbird.'


    Eine wunderbare Hilfe!


    Gruß
    Herbert

  • an EDVoldi:
    Der Befehl "junk löschen" bezieht sich NICHT auf die im Ordner befindlichen Mails, sondern auf den Ordner selbst

    Hallo euregie,
    das stimmt nicht. Hast Du einmal auf die Auswahl geklickt?
    Es kommt dann dieses Bild.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Guten Tag euregie! (<= ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier ...)


    Deine von dir gepostete Aussage, dass es sich hier um "ein Manko" handelt, und dass bei einem Klick auf "Junk löschen" der komplette Junk-Ordner und nicht nur dessen Inhalt gelöscht wird, ist einfach nur falsch!
    Es wird, so wie mrb gepostet hat, lediglich mit einem Klick der komplette Inhalt dieses "Mailordners" gelöscht, und keinesfalls der betreffende Ordner selbst.
    Sollte bei dir eine Löschung des Ordners erfolgen, so handelt es sich um eine Fehlfunktion deiner TB-Installation. Das kann ein inkompatibles Add-on verursachen (=> TB im SafeMode starten oder händisch alle Add-ons deaktivieren) oder natürlich auch ein anderes Problem mit deinem TB-Userprofil sein. Richte dir ein zusätzliches Testprofil ein, und du wirst das bestätigt bekommen.
    Wichtig: Installiere den TB nur aus vertrauenswürdigen Quellen, also von Mozilla direkt oder aus unserem Downloadbereich. Für Fremdanbieter übernehmen wir selbstverständlich keinerlei Garantie!


    Mit den bei uns üblichen
    freundlichen Grüßen!


    Peter


    edit:
    hsproedt : Mit diesem wunderbaren und für mich unbedingt empfehlenswerten Add-on kann man das ganze automatisieren. Es wird also nicht das hier gepostete "Manko" beseitigt, sondern die entsprechenden Funktionen viel bequemer durchgeführt.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,


    bei Rechtsklick auf Junk in einem Konto und Löschen wird der Ordner gelöscht (nicht bei jedem Anbieter)
    bei Rechtsklick auf Junk unter Lokale Ordner und Junk löschen wird der Inhalt des Junk-Ordners gelöscht.



    Gruß
    Herbert


    PS Die Fettschrift in der Vorschau war auch schon mal deutlicher erkennbar!

  • Ja, das ist ja auch eindeutig: Wenn ich einen Ordner markiere (einen selbst angelegten oder einen per Abonnieren angezeigten, aber keinen "Systemordner") und dann auf "Löschen" gehe, wird dieser gelöscht. Der TB macht also genau das, was er soll ... .
    Mancher Provider (Bsp.: 1&1) lässt zu, dass ich deren SPAM-Ordner lösche, mancher Provider eben nicht. Aber ich lösche bewusst einen Ordner.


    Gehe ich in die "Lokalen Ordner" wird:
    - bei einem "Systemordner" (Posteingang) keine Möglichkeit zum Löschen angezeigt.
    - bei einem selbst angelegten Ordner (z. Bsp. unterhalb des Posteinganges) "Löschen" angezeigt, und ausgeführt, und
    - beim Markieren des Ordners "Junk" die Option "Junk löschen" angezeigt. Was ja auch perfekt funktioniert!


    Jetzt könnte man sich darüber streiten, ob es nicht besser "den Inhalt des Ordners Junk löschen" heißen sollte.
    Aber auch hier gibt es wie fast immer zwei Lösungen (für diejenigen, die das unbedingt brauchen ...)
    1.) Selbst die entsprechende Anpassung vornehmen, ist ja schließlich openSource ...
    2.) In feinstem Englisch bei Bugzilla ein Ticket aufmachen. (Und mit den garantiert kommenden passenden Antworten leben ...)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,


    Peter_Lehmann : Wie immer sehr ausführlich erklärt, nur von welchen Ordnern schreibt der Fragesteller?


    Ich galube wir sprechen von unterschiedlichen Dingen. Ich meine: die im Ordner junk befindlichen emails mit einem Anklick zu löschen. Beim Papierkorb geht das über den Befehl "Papierkorb leeren", beim junk gibt es einen derartig gleichwertigen Befehl nicht. Eben nur "junk löschen". Das löscht aber den ganzen Ordner an sich und dann gibts keinen Ordner junk mehr in der linken Navigation.


    Den Befehl 'Junk löschen' gibt es bei mir aber nur in den Lokalen Ordnern und dort wird nicht der Ordner gelöscht!


    Gruß
    Herbert


    PS: 'Junk leeren' analog zu 'Papierkorb leeren' wäre wohl erklärender!

  • PS: 'Junk leeren' analog zu 'Papierkorb leeren' wäre wohl erklärender!

    Früher hieß dieser Punkt einmal " Junk in diesem Ordner löschen " warum man das geändert hat?



    Gruß
    EDV-Oldi