OT-Beiträge aus dem Thread "Thunderbird läuft nach Beenden noch als Prozess im TM"

  • Edit: Die folgenden OT-Beiträge stammen aus dem Thread Thunderbird läuft nach Beenden noch als Prozess im TM. Dieser Thread wird ebenfalls geschlossen. graba, S-Mod.


    Wenn du dann noch deine Zweifel begründen magst, wird ein Schuh draus.

    Nun, diese Antwort will ich Dir gern noch geben. Es wird meinerseits die letzte sein. Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass Deine AV-Schutzsoftware der Verursacher des Problems ist oder war. Dort liegt die Lösung, die wir Dir hier schon mehrfach genannt haben, die Du aber einfach nicht wahrhaben willst: Du musst die Software richtig konfigurieren. Es mag ja sein, dass sie das IDLE beeinflusst. Aber ich glaube nicht, dass das IDLE selbst die Ursache ist.


    Ich habe keine Nerven und vor allem keine Motivation mehr, Dir die Gründe weiter zu erläutern. Du findest hier im Forum sicher hundert Threads von anderen Hilfesuchenden, in denen sich die AV-Software als Verursacher solcher Probleme herausgestellt hat. Dort kannst Du Dich gern einlesen.


    Es gibt übrigens noch einen weiteren Grund, weshalb ich das IDLE nicht für die Ursache halte. Entgegen Deiner Annahme unterstützt Hosteurope das IDLE sehr wohl! Das hat mir gerade ein Kollege bestätigt, und es steht auf so auf deren Webseiten:


    Zitat

    Senden und empfangen Sie Mails mit Ihrem IMAP-IDLE fähigen Smartphone auch von unterwegs.


    Quelle: https://www.hosteurope.de/E-Mail-Hosting/MailServer/

    Falls ich deine Vorstellungskraft damit nicht überfordere:

    Ganz ehrlich, überfordert sind weder meine Vorstellungskraft noch ich selbst. Aber jemand anderes ist es ganz offensichtlich. Und ich halte eine Wette, dass wir schon bald wieder von Dir und dem nächsten Problem hören werden. Aber sei unbesorgt; ich werde Dich dann nicht mit Antworten belästigen.


    Nachtrag: Wo ich gerade Deinen Avatar sehe: Nicht immer, aber manchmal gibt es einen guten Grund, aus dem Fische sich an einem Ort drängen und den Schwarm nicht verlassen.

    Einmal editiert, zuletzt von graba ()

  • Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass Deine AV-Schutzsoftware der Verursacher des Problems ist oder war.

    Glaub was du willst! Das sagt mir nur, dass du verbohrt bist! Und du den Thread nicht aufmerksam gelesen hast!



    Ich habe keine Nerven und vor allem keine Motivation mehr, Dir die Gründe weiter zu erläutern.

    Ganz ehrlich, überfordert sind weder meine Vorstellungskraft noch ich selbst.

    Naja, wenn du nicht mal deine Widersprüche bemerkst....
    Keine Nerven, aber überfordert bist du nicht.


    Du findest hier im Forum sicher hundert Threads von anderen Hilfesuchenden, in denen sich die AV-Software als Verursacher solcher Probleme herausgestellt hat.

    Ach so. Und dann ist das für dich standardmäßig immer der Grund für irgendwelche Probleme.



    Und ich halte eine Wette, dass wir schon bald wieder von Dir und dem nächsten Problem hören werden.

    Das kann schon sein. Oder hast du eine andere Erklärung bezgl. Daseinsberechtigung des Forums?



    Aber sei unbesorgt; ich werde Dich dann nicht mit Antworten belästigen.

    Danke! Zum Glück gibt es ja noch andere Helfer!
    So wichtig bist du nicht.



    Wo ich gerade Deinen Avatar sehe:

    Dein Avatar ist mir schon vor langer Zeit aufgefallen. Und weißt du, was mir dazu eingefallen ist?
    Passt zu dir. Und dein Gefallen an dieses Bildchen zu der Serie Ende der 60er, Anfang der 70er, ist konform mit deinen Beiträgen. Mehr möchte ich dazu gar nicht schreiben, denn ich möchte nicht allzu persönlich werden.


    Tschöökes!


    PS:
    Dir fehlt das Zustandekommen der Charakteristik einer echten und konstruktiven Hilfe.
    Du weißt eben alles einfach nur besser.


  • Danke! Zum Glück gibt es ja noch andere Helfer!
    So wichtig bist du nicht.

    Ich glaube, du diese Beurteilung besser anderen überlassen solltest, die besser in der Materie sind als du.


    Bedenke, dass fast alle Helfer alle Threads lesen - auch wenn sie nicht antworten - und dein Name abgespeichert wird.
    Ich für meine Person werde mich bei der Beantwortung weiterer Fragen von dir sehr zurückhalten, ich möchte nämlich vermeiden genauso aufzulaufen wie Susanne.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich glaube, du diese Beurteilung besser anderen überlassen solltest, die besser in der Materie sind als du.


    Wenn du mir schon meine Meinung dazu absprechen willst: Überlasse mir mal, was hier meine Meinung anbelangt!


    Bedenke, dass fast alle Helfer alle Threads lesen - auch wenn sie nicht antworten - und dein Name abgespeichert wird.

    Was soll das heißen?
    Meine Anfrage war völlig korrekt, habe immer Zwischenergebnisse geliefert und habe die gegebene Hilfe umgesetzt. Habe selber viel getestet und das wurde mir noch vorgeworfen. Wenn ich hier Hilfe suche, erwarte ich auch, dass mir geholfen wird. Und ich erwarte hier keine Animositäten!


    Ich für meine Person werde mich bei der Beantwortung weiterer Fragen von dir sehr zurückhalten, ich möchte nämlich vermeiden genauso aufzulaufen wie Susanne.

    SusiTux ist aufgelaufen? Wenn du das nicht näher begründen kannst, dann hängt das wohl auch mit dem schon Erwähnten zusammen.


    Ob du antworten willst und unter welchen Umständen, das ist ja dir überlassen. Danach fragst du mich auch nicht.


    Und genauso handhabe ich es auch.


    Finde ich auch schade, dass dieses Forum einen Charakter hat, das dem Hilfesuchenen nicht hilft.
    Aber da ich das Forum ja schon länger kenne, sehe ich immer wieder, dass es anderen ähnlich wie mir geht.
    Noch mal schade. Denn ich benutzt Thunderbird sehr gerne und es gibt für mich auch keine Alternative.


    Aber scheinbar ist das hier im Forum so, dass so manche Helfer keine Widersprüche zulassen. Das ist doch nicht nur hochnäsig, oder?


    Und von Gleichberechtigung kann hier keine Rede sein. Eher von Ausübung einer gewissen Macht. Denn der gewöhnliche Nutzer kann ja nichts dagegen tun.


  • Denn der gewöhnliche Nutzer kann ja nichts dagegen tun.

    Ich bin ebenfalls ein gewöhnlicher Nutzer und genieße nicht die geringsten Privilegien. Der einzige Unterschied ist, dass ich mich für Computer und deren Programme interessiere und das seit mehr als 2 Jahrzehnten.


    Und von Gleichberechtigung kann hier keine Rede sein. Eher von Ausübung einer gewissen Macht.

    Ich habe nicht mehr Rechte als du.
    Daher kann ich auch keine "Macht" ausüben.
    Das einzige, was ich kann, ist, frei darüber zu entscheiden, ob und wann ich auf eine Frage antworte und manchmal auch meine Meinung sage.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    im vorherigen Beitrag läuft was aus dem Ruder, und ich kann das nicht editieren. Egal was ich versuche, dieser Müll bleibt dort stehen.

  • im vorherigen Beitrag läuft was aus dem Ruder, und ich kann das nicht editieren. Egal was ich versuche, dieser Müll bleibt dort stehen.

    Lösche doch den Beitrag

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Du weißt eben alles einfach nur besser.

    Wie ich finde, hast du damit eine sehr gut passende Selbsteinschätzung abgeliefert.


    Trotzdem solltest du doch bitte die ganzen persönlichen Attacken und kindischen Verleumdungsversuche bleiben lassen, Mr. Verbohrt himself!

  • Das würd ich ja, wenn ich wüßte wie es geht

    Einmal editiert, zuletzt von edvoldi ()

  • Danke, Graba. Ich konnte den Kram weder löschen noch editieren. Was da gestern loswar weiß ich nicht.



    Ich möchte was dazu anmerken, wie hier mit dem Fragesteller umgegangen wird: das ist wirklich unterirdisch.




    SusiTux schrieb:
    "Du zeigst Dich wirklich erstaunlich beratungsresistent. Ich kann mich nicht erinnern, das in dieser Art hier schon einmal erlebt zu haben. Aber bitte, es ist ja Dein PC, und es sind Deine Daten."


    Hallo Susi,
    ich darf Deine Erinnerung auffrischen - mir hast Du das auch schon vorgeworfen, als ich vor einiger Zeit einen Rat nicht umgehend umgesetzt hab, und erstmal nachdachte und zurückgefragt hab.
    Und obendrauf wurd ich noch angemacht wegen meines Nicknamens und bekam unterstellt, ich würd auf blondes Dummchen machen.


    Ist das eine Standardprozedur von Dir?


    Aus anderen Foren kenn ich solche Reaktionen eigentlich nicht. Netiquette scheint hier bisweilen unbekant zu sein.



    Gruß Tussi

  • Ich möchte was dazu anmerken, wie hier mit dem Fragesteller umgegangen wird: das ist wirklich unterirdisch.

    Danke für deine Solidarität.


    Selbstgefälligkeit gepaart mit Hochnäsigkeit ist eine ungünstige Haltung.
    Ich frage mich, ob die Leute im richtigen Leben auch so sind.
    Falls ja: Mein Beileid!


    Aber so ein Forum bietet so manch einem ein Feld, auf dem er sich mit seinen Animositäten austoben kann.


  • Trotzdem solltest du doch bitte die ganzen persönlichen Attacken und kindischen Verleumdungsversuche bleiben lassen, Mr. Verbohrt himself!

    Wie bitte? Persönliche Attacken? Ich habe damit nicht angefangen. Vielleicht macht es für dich Sinn, den gesamten Thread noch mal zu lesen.


    Jetzt werde mal nicht frech! Verleumdungsversuche. Damit machst du dich lächerlich!
    Es bleibt solange hohl, bis mal eine nachvollziehbare Begründung kommt.


    Tschöö!


  • Guten Tag allerseits!



    Nachdem mehrere User versucht haben, mit guten Ratschlägen an der Lösung des Problems beizutragen, sind wir jetzt an einem Punkt angekommen wo die sachliche Ebene verlassen wird und es Anzeichen zu einem Übergang zu persönlichen Beleidigungen gibt.
    Dieses werden wir als Moderatoren nicht dulden!


    Da auf sachlicher und fachlicher Ebene IMHO alles gesagt ist, schlage ich vor, diesen Thread einfach ruhen zu lassen. Es sei denn es kommen neue sachliche Argumente hinzu.


    Beim Auftreten weiterer nicht dem Sachverhalt dienender Beiträge kündige ich an, diesen Thread zu schließen.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Danke Peter,


    bitte gestattet mir als Betroffene noch eine Antwort. Um nicht falsch verstanden zu werden. Die Antwort gilt natürlich nicht Dir. :-)


    Mir ist natürlich bewusst, dass ich mit meinen Formulierungen provoziert habe. Ich wollte damit sehr deutlich und direkt darauf hinwiesen, dass der Hilfesuchende die – nicht nur meiner Meinung nach – wirkliche Lösung seines Problems weiterhin konsequent ignoriert und dass seine Uneinsichtigkeit zu weiteren Problemen führen wird.
    Trotz der deutlichen Formulierung, eine beleidigende Unsachlichkeit meinerseits kann ich darin nicht erkennen. Die Wortwahl in den Reaktionen darauf ist da schon wesentlich unfreundlicher ausgefallen.


    Wer in diesem Forum bereits länger mitliest, der weiß, dass mir sehr an einem harmonischen und sachlichen Umgang gelegen ist. Dazu gehören durchaus auch mal freche Sprüche, solange sie nicht verletzend sind oder in die Sprache der Gosse verfallen.
    Und ja, ich finde, dass diejenigen, die hier teilweise seit Jahren anderen helfen, sich die Freiheit nehmen dürfen, auch mal Klartext zu schreiben. Es ist nämlich ziemlich demotivierend, wenn jemand die erteilte Hilfe partout nicht annehmen will und eh alles besser weiß.
    Ich werde das deshalb ganz selbstbewusst weiterhin so halten.


    Nach dem Motto, wer austeilt muss auch einstecken können, hatte ich ursprünglich nicht vor, hier noch einmal zu antworten. Für mich war die Sache abgehakt, vor allem wollte ich nicht noch weiteres Öl ins Feuer gießen.
    Aber alles hat seine Grenzen. Niveaulose Beleidigungen mag ich nicht unkommentiert stehen lassen. Irgendwann reicht es dann halt doch!


    TussiMusterfrau, jetzt hast Du es ja doch noch hinbekommen, Deinen Kommentar in lesbarer Form zu posten. Mir ist nicht entgangen, dass Du schon seit mehreren Tagen versuchst, mir hier noch mal so richtig die Meinung zu sagen, obwohl Du an diesem Faden gar nicht beteiligt warst. Deine Ausdauer darin ist erschreckend!
    Dass es jemand nicht ertragen kann, im Unrecht gewesen zu sein, das kenne ich ja. Dass aber jemand deshalb noch 5 Monaten später lauert und dann so hartnäckig versucht nachzutreten, das kannte ich so bisher nicht. Ich staune, welche Energie du allein an diesem Wochenende dafür aufgebraucht hast. Das sagt genug über Dich aus und spricht wirklich Bände!


    Natürlich weiß ich, dass man in Foren immer wieder solchen Charakteren begegnet. Dennoch ist es frustrierend und lässt mich zweifeln. Aber nur für einen kleinen Moment. Die überwiegende Mehrheit hier verhält sich nämlich nicht so.


    In diesem Sinne, mit Grüßen an die Anständigen


    Susanne


    P.S.: Wer’s nachlesen möchte, es geht um diesen Faden Mail-Versand neuerdings erst beim 2. Versuch vom 08. Januar. Der Thread ist wohl zunächst von einigen Helfern übersehen worden. Dann aber waren bereits die ersten Hinweise von mrb und Peter genau richtig und führten letztendlich zur Lösung. Nur leider mussten bis dahin aufgrund der Uneinsichtigkeit noch Tage an sinnlosen Diskussionen vergehen. Die Parallelen zu dem aktuellen Thema sind nicht von der Hand zu weisen. Natürlich war auch dort der Virenscanner beteiligt.

  • Hallo allerseits,


    nachdem die ursprünglich von den OT-Beiträgen Betroffenen alle zu Wort gekommen sind, bitte ich darum, nur noch Beiträge direkt zum eigentlichen Thema zu schreiben. Ansonsten wird die von Peter angekündigte Aktion durchgeführt.

    Beim Auftreten weiterer nicht dem Sachverhalt dienender Beiträge kündige ich an, diesen Thread zu schließen.

    Falls trotzdem noch Bedarf an einem klärenden Meinungsaustausch besteht, bietet das Forum dazu die Möglichkeit über "Konversation".

  • SusiTux schrieb:


    "TussiMusterfrau, jetzt hast Du es ja doch noch hinbekommen, Deinen Kommentar in lesbarer Form zu posten...
    Dass aber jemand deshalb noch 5 Monaten später lauert...
    .. immer wieder solchen Charakteren begegnet...
    .. mit Grüßen an die Anständigen ..."


    Na das mußte kommen, daß Du mich hier anmachst weil ich ein Problem mit dem Editieren/Senden eines Beitrags hatte. Sehr sachlich.
    Ich hab mich auch nicht Stunden mit diesem Beitrag beschäftigt, schon garnicht mehrere Tage wie Du behauptest, sondern mit dem Problem des Editierens, generell, unabhängig vom Thema hier. Das Problem trat und tritt immer wieder auf.


    Würdest Du mal über meine andren Beiträge schauen dann fiele Dir vielleicht auf, daß ich außer 5 Monate zu lauern auch noch anderes hier beigetragen habe, in
    verschiedenen Threads.


    Zum Text "Natürlich weiß ich, dass man in Foren immer wieder solchen Charakteren begegnet ... mit Grüßen an die Anständigen" sag ich besser nix. Außer daß man für solch primitive Sprüche in anderen Foren gesperrt, zumindestens aber abgemahnt würde. Das ist jenseits jeder Kinderstube. Und auch nicht damit zu entschuldigen, daß man 2 oder 3 tausend Beiträge hier hat.


    Gegen Deine plumpe Anmache anfangs des Jahres
    ".. von Frau zu Frau. Mir gefällt es überhaupt nicht, wenn Frauen die "Blondine" geben.."
    ist das eine beachtliche Steigerung.


    Und dazu, daß Du entgegen Deiner Behauptung nicht zum erstenmal so reagierst - kein Wort??


    Und ich grüße hier _alle_


    Tussi



    P.S.
    schade was hier abgeht... und die Moderatoren schaun sich das in Ruhe an.

  • und die Moderatoren schaun sich das in Ruhe an.

    Nein, das tun sie nicht.


    Wie angekündigt, mache ich jetzt hier zu.



    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!