Fehler beim Start: Couldn't load XPCOM

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: die Neueste, kann ich im Moment nicht näher bezeichnen
    * Betriebssystem + Version: Win 7 Home
    * Kontenart (POP / IMAP):Imap
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):Arcor (Vodafone)
    * Eingesetzte Antivirensoftware:Kaspersky
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Kaspersky


    Hallo,
    beim Start von Thunderbird bekomme ich die oben genannte Fehlermeldung und das Programm läßt sich nicht öffnen.
    Was passiert bei einer Neuinstallation mit meinen mail-Adressen?


    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

  • Hallo,


    leider hat der Safe-Modus bei mir nicht so schön geklappt.
    Ich habe noch keine Neuinstall. vorgenommen, bringt wohl eh nichts.


    Welche Möglichkeiten gibt es noch?

  • Hallo EDV-Oldi,


    soll natürlich heißen, es ging bei mir leider nicht so einfach wie beim anderen User.
    Thunderbird bringt nach wie vor die gleiche Fehlermeldung.

  • Hallo EDV-Oldi,


    danke für deinen Hinsweis.
    Aber: wie deistalliere ich Thunderbird ohne! die Benutzerdaten?
    Wenn ich das über die Systemsteuerung mache, wird vermutlich alles deinstalliert?


    Gruß
    Diver

  • wird vermutlich alles deinstalliert?

    Bei deinstalliert kommt eine Frage, ob Du die Benutzerdaten behalten willst oder so änlich, das musst Du dann natürlich mit ja beantworten.
    Vielleicht kann dir eine der Thunderbird Kollegen den genauem Text sagen.

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo diver,

    Aber: wie deistalliere ich Thunderbird ohne! die Benutzerdaten?
    Wenn ich das über die Systemsteuerung mache, wird vermutlich alles deinstalliert?

    nach einem kleinen Blick in unsere Doku weißt du, dass der Thunderbird genau so wie jedes andere "vernünftige" Programm sauber zwischen dem eigentlichen Programm und den Benutzerdaten trennt. Diese Benutzerdaten (das TB-Userprofil) wird bei einer De- und Neuinstallation nicht angetastet.


    Erfahrungsgemäß stecken aber die meisten (oder fast alle) Probleme nicht im Programm, sondern im TB-Userprofil. Aber zumindest schadet eine derartige Neuinstallation nicht - und manchmal ist ein Problem danach sogar verschwunden.


    Wichtig:
    Auch wenn du als sicherheitsbewusster User selbstverständlich regelmäßig ein Backup deines TB-Userprofils ziehst, solltest du vor derartigen Reparaturen immer eine Sicherheitskopie machen. Damit hast du eine Rückfallposition, falls doch wider Erwarten etwas ungewolltes passiert!
    Wie du das TB-Userprofil sicherst, findest du in unserer Anleitung.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo EDV-Oldi,


    also, bei der Deinstall. kam keine ! Nachfrage nach den Benutzerdaten !
    Die Neuistall. brachte Gott sei Dank dann aber alle alten Einstellungen wieder, vor allem die mail-Adressen, da hielt ich doch kurz die Luft an.


    Nun die Kardinalfrage: wie sichere ich für künftige Eventualfälle meine mail-Adressen?


    Gruß
    Diver

  • Hallo Peter,


    vielen Dank für deine wertvollen Tipps.
    Ja, ich erstelle regelmäßige Backups mit Acronis True Image 2012, habe aber genau mit diesem Programm z.Zt. ein Problem.


    Ich werde mir die Anleitung jetzt genau anschauen, dann habe ich in Zukunft weniger Bauchschmerzen.


    Gruß
    Dieter

  • also, bei der Deinstall. kam keine ! Nachfrage nach den Benutzerdaten !

    Hallo diver,
    dann war das früher einmal so.
    Ich habe bestimmt schon ein paar Jahre Thunderbird nicht mehr deinstalliert.
    Ich hatte den gleichen Fehler im Firefox-Forum gelesen, mit einem Hinweis Firefox neu zu installieren, was die Leute dort eigentlich auch nie vorschlagen.
    Dann bei einer suche nach dem Fehler wurde das bei Thunderbird auch vorgeschlagen, mit dem Hinweis das die letzte Installation fehlerhaft gewesen sein könnte.


    ich sichere in drei Varianten.
    1. Das komplette Profil mit Thundersave
    2. Die Kalender mit Automatic Export
    3. Die Adressbücher mit [url=https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/addressbooks-synchronizer/?src=ss ]Addressbooks Synchronizer.

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo diver,


    Nun die Kardinalfrage: wie sichere ich für künftige Eventualfälle meine mail-Adressen?


    am einfachsten damit, dass Du Dein Thunderbird-Profil regelmäßig sicherst. Das geht auch "automatisiert". Dabei führen viele Wege nach Rom. Einen davon mit Hilfe der Erweiterung ImportExportTools habe ich hier beschrieben.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier