Thunderbird Import von Nachrichten v Outlook 2007 nicht möglich

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.2.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP):imap
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online
    * Eingesetzte Antivirensoftware:Avira Pro
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):nein
    Hallo,
    habe Outlook 2007 als Standard definiert - beim Import ist Outlook hellgrau hinterlegt u ich kann somit Outlook micht auswählen - könnte nur outlook express wählen ( dies ist dunkelgrau hinterlegt).
    woran könnte das Problem liegen. Vielen Dank für Eure Mühe

  • Hallo CindyOhne,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Die Importfunktion wurde von den Thunderbird-Entwicklern stillgelegt, da sie wohl nicht zuverlässig und fehlerfrei mit dem Thunderbird 38.n.n funktioniert.


    woran könnte das Problem liegen.


    Es liegt daran, dass der Hersteller von Outlook (Name setze ich als bekannt voraus) die Dateiformate *.msg und *.pst nicht offenlegt. Folglich können freie Programmierer bzw. überhaupt Programmierer alternativer E-Mail-Clients nur mit einem sehr aufwendigen Verfahren (vereinfacht nach dem Prinzip "Versuch und Irrtum") Importfunktionen programmieren.


    Dies kann die Thunderbird-Entwicklergemeinde ohne hauptamtliche und voll bezahlte Programmierer nicht leisten.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

    Einmal editiert, zuletzt von Feuerdrache ()

  • Vielen Dank für die Rückmeldung. Laut Anleitung sollte der Import von Outlook aber funktionieren.Kann es nicht ein Anwendungsfehler sein?

  • Hier habe ich einen Link gefunden
    https://www.thunderbird-mail.d…ssb%C3%BCcher_importieren



    Sollten Sie Mails von Microsoft Outlook (nicht Outlook Express)
    importieren wollen, müssen Sie vorher dieses Programm für die Dauer des
    Imports in der Systemsteuerung als Standard-E-Mail-Programm eintragen.
    Systemsteuerung > Internetoptionen > Programme > E-Mail


    Es müsste also funktionieren - wäre toll wenn es klappen würde. Vielen Dank für die Mühe !!!

  • Hallo CindyOhne,


    vielleicht hilft Dir dieser Beitrag von mrb weiter.


    Da ich mit Linux openSUSE 13.2 x86_64 unterwegs bin, kann ich zum Ausgugg über allgemeine Informationen hinaus nicht weiterhelfen.


    Gruß
    Feuerdrache


    [Edit]Falschen Link nach Hinweis von graba entfernt und durch richtigen ersetzt.[/Edit]

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

    Einmal editiert, zuletzt von Feuerdrache ()

  • Hallo graba,


    danke für den Hinweis. Habe es korrigiert.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo,

    Nein, kein Anwendungsfehler.In Thunderbird 38 wurde die Importfunktion von Outlook absichtlich entwertet durch den Bug 1175055.
    Du kannst es versuchen über eine ältere Version von TB, die du vorübergehend installierst, z. B TB 31.8.0 https://archive.mozilla.org/pub/thunderbird/releases/



    Gruß

    Hallo :).
    danke für den Tipp, es stimmt: die aktuelle Version kann den Import von Outlook nicht mehr durchführen - habe eine ältere Version installiert - da funktioniert der Import - anschließend die Updates .... alles ist perfekt !