Verknüpfung _tb_history.mab

  • Hallo Forum-Team!


    ich habe das Problem, dass Thunderbird die Datei_tb_history.mab auf dem Büroserver nun sucht!
    Wie kann ich diese Verknüpfung wieder auf die lokale Datei herstellen?


    Bitte um Hilfe!



    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird-Version: 38.3.0
    * Betriebssystem + Version: Mac OS 10.10
    * Kontenart (POP / IMAP): Pop
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):
    * Sync-Add-on für Online-Adressbuch?:
    * Eingesetzte Antivirensoftware:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):

  • Hallo fabe1985,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Zur Lektüre: Profilordner - welche Dateien sind drin?


    Dort findest Du den Standort von history.mab erklärt. history.mab ist das von Thunderbird zur Verfügung gestellte Adressbuch "Gesammelte Adressen", das, wie das Adressbuch "Persönliche Adressen" (= abook.mab), vom Thunderbird in jedem Fall zur Verfügung gestellt wird.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • den Lokalen Speicherort habe ich schon gefunden!


    Das Problem ist aber, dass irgendwie eine Kopie dieser Datei auf den Server gelangte.
    TB sucht nun immer diese Datei am Server. Ich will aber, dass TB diese Datei wieder auf der Laptopfestplatte sucht!


    Gibt es dazu eine Lösung oder hilft nur die radikal Kur?

  • Hallo,


    wie heißt die Datei in deinem Profil von TB?
    "Datei_tb_history.mab" oder "history.mab"?


    Was ist aktiviert im Menü Thunderbird > Einstellungen > Verfassen > Adressieren?
    "Lokale Adressbücher" oder "LDAP Verzeichnisserver"?


    Gruß

  • Hi Mapenzi,


    Lokal: history.mab
    Server: _tb_history.mab


    bei Adressen ist "Lokale Adressbücher" eingestellt


    BG

  • Hallo fabe1985,


    falls deine angezeigten Einstellungen nicht mit den von Mapenzi gezeigten Standardeinstellungen übereinstimmen (ich gehe davon aus, dass dort ein Pfad auf den Server angezeigt wird), dann sprich bitte zuerst mit eurem Büro-Administrator, bevor du die Standardeinstellungen wiederherstellst.
    Von allein verstellt sich eine derartige Einstellung nämlich nicht. Und vor allem nicht "zufällig" auf einen Server-Pfad!
    Es kann nämlich sein, dass da der "Administrator" versucht hat, bei euch ein zentrales Büro-Adressbuch zu basteln. Nicht, dass ihr euch da ins Gehege kommt.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Vielen Dank für die Hilfe!


    Beim neu Aufsetzen, hatte ich die Profildateien auf dem Server abgespeichert!
    Jetzt hatte TB einmal die Lokale history + eine Kopie am Server als extension.addressbook geladen.
    habe den parameter auf false gestellt.


    Wie kann ich dieses extension.addressbook aus den Konfigurator löschen, damit TB niewieder darauf zugreift?


    Bin vor ein paar Wochen neuer Büroadmin geworden.
    Das sind wohl die Fehler, welche man am Anfang so macht!


    Beste Grüße
    Fabe :thumbup:

  • Ehrlich gesagt, ich habe Schwierigkeiten, deinen äußerst knappen Beschreibungen zu folgen, und deinen Bildschirm kann ich nicht sehen.
    Wie stellt sich denn dar, dass "Thunderbird die Datei_tb_history.mab auf dem Büroserver nun sucht"?
    Durch eine Fehlermeldung?
    Was sagt die Fehlerkonsole dazu?
    Wird das Arbeiten mit Thunderbird dadurch völlig blockiert?


    Hast du deinen kompletten Profilordner auf den Server verlagert und dann über das Erstellen eines neuen Profils damit verknüpft?


    In einer solchen Situation hätte ich schon längst ein neues Profil getestet.
    Profile verwalten, erstellen und löschen