Mein Freund Thunderbird und die 2. Attacke, meinen Hauptordner in Lokale Ordner, Aquamedicus, nich t anzuzeigen.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: Aktuellste Version (automatischer update
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 64 bit
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Alfahosting
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira Plus
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betriebssystem-Intern


    Liebe Helferfreunde, es ist für mich wirklich äußerst bedauerlich, bereits wieder um Hilfe bitten zu müss, denn der wunderbare Mapenzi hat mir erst Ende November 2015
    geholfen, meinen Hauptordner im Lokalen Ordner von Thunderbird wieder herzustellen und voll funktionsfähigg zu machen.
    Am Mitwoch 9. 12. nach Mitternacht habe ich Thunderbird nach getaner Arbeit geschlossen. Alles in bester Ordnung.
    Heute öffne ich TB zur Nachprüfung einer Mail und muß voller Entsetzen wieder feststellen, daß im Lokalen Ordner nur ein Hauptordner, nämlcih der Ordner MAILGESCHEHEN vorhanden ist, und der Erste Ordner, Aquamedicus nicht mehr angezeigt wird. Einfach wieder verschwunden, nichts mehr davon wird gezeigt.


    Nun, nachdem ich die Tagesarbeit im Außen beendet habe, öffnete ich TB wieder, aber der Ordner bleibt weg. Dann habe ich im aktuellen Profilordner nachgesehen.
    Hier wird der Ordner und alle Unterordner davon aber angezeigt. Siehe screenshot von eben gerade.
    Also, der nicht angezeigte Ordner "Aquamedicus" ist voll im Profilordner vorhanden. Wie kann ich die wieder in Thunderbird anzeigen lassen?
    Warum verschwindet der Ordner einfach zwischen herunterfahren ud wieder öffnen über Nacht oder 2 Tage? Ist mein Thunderbird kaputt?


    Bitte um Hilfe und danke bereits im voraus dafür. DANKE.


    Hanheifeh.

  • Hallo Hanheifeh,


    die letzte "Reparatur" hat ja leider nicht lange gehalten ;)
    Mache doch bitte noch zwei screen shots:
    einen mit dem Inhalt des Ordner "Local Folders", und zwar dergestalt, dass man unten auch die Mailbox-Dateien sehen kann wie z. B. "AQUAMEDICUS", "AQUAMEDICUSae61a4b", "Archives", ...
    und den zweiten mit dem Inhalt des Ordners "AQUAMEDICUSae61a4b.sbd".


    Außerdem gib uns bitte folgenden Daten an:
    Erstellungsdatum und Änderungsdatum der Dateien "AQUAMEDICUS" und "AQUAMEDICUSae61a4b" sowie der Ordner "AQUAMEDICUS.sbd" und "AQUAMEDICUSae61a4b.sbd".


    Gruß
    Mapenzi

  • Guten Tag, freue mich.
    Anbei die beiden screen shots
    wie vorgeschreiebn. Danke für Dein schnelles eingreifen.
    Der im 2. screen shoot geöffneten Ordner wie Aquafreunde sind bis auf Unteroddner leer die Unterordner aber auch.
    Für mich wieder ein Rätsel.
    Viel Erfolg und tausend Dank,
    Hanheifeh.

  • Hi, Mapenzi,
    jetzt habe ich wirklich Probleme. Die Dateien Aquamedicus und Aquamedicusae61a4b, beide ohne Endungung, gibt es nicht oderfinde ich nicht. Glaueb aber ersteres.
    Ich habe alles durchsucht. Erstellungsddaten habe ich, allerdings keine Änderungsdaten: Aquamedicus.sbd vom 29. Nov. 15 und Aquamedicus7ae61a4b.sbd vom 28.3. 2015.
    Danke.

  • Ich weiß nicht, was da passiert und wieso wieder dieser (alte) "AQUAMEDICUSae61a4b.sbd" Ordner auftaucht.
    Es ist doch komplizierter als ich dachte, und es hat jetzt auch keinen Sinn, wieder zwei Dutzend screen shots zu erstellen, um sich da durch zu wursteln.
    Mache auf jeden Fall schon eine Sicherungskopie deines aktuellen Profilordners.
    Ich schicke dir eine private Nachricht per Konversation, und dann sehen wir morgen weiter.

  • Hallo Mapenzi,


    Ich schicke dir eine private Nachricht per Konversation, und dann sehen wir morgen weiter.


    ich bringe einfach vorsorglich für die weitere Arbeit ab Morgen noch einmal meinen Beitrag vom letzten Faden vorsorglich in Erinnerung.
    Ich bin nach wie vor der Überzeugung dass diese Leerzeichen in Verzeichnis-/Dateinamen das Problem sind.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache,

    Ich bin nach wie vor der Überzeugung dass diese Leerzeichen in Verzeichnis-/Dateinamen das Problem sind.

    ich danke dir, dass du mich noch mal daran erinnert hast ;)


    Gruß
    Mapenzi

  • Ich habe mir in der Zwischenzeit den Inhalt des Ordner "Local Folders" angesehen und festgestellt, dass die wichtige Mbox-Datei "AQUAMEDICUS" verschwunden war.
    Dies war die Ursache, warum der Ordner AQUAMEDICUS und seine Unterordner in den "Lokalen Ordnern" nicht mehr angezeigt wurden.
    Auch im Ordner "AQUAMEDICUS.sbd" selbst fehlten bei mehreren *.sbd-Unterordnern die zugehörigen Mbox-Dateien, die in einem Text-Editor neu erstellt werden müssen.
    Ich habe ebenfalls geraten, Leerzeichen in den Namen einiger weiterer Unterordner vorsorglich zu entfernen.
    Nach diesen Reparaturen sollte das Problem behoben sein ;)


    Gruß
    Mapenzi

  • Hallo,


    offen bleibt aber die Ursache, oder?
    Hatten die Dateien 0 Byte?
    Wird ein Reinigungstool ala CCleaner, TuneUp oder so verwendet?
    Darf der Virenscanner Avira das Profil lynchen scannen?

  • offen bleibt aber die Ursache, oder?

    Die Ursache ist noch unklar.
    Ich vermute aber, dass es am ganz oben in der Hierarchie gelegenen Hauptordner lag, der noch Leerzeichen enthielt.
    Zur Erinnerung: das gleiche war vor einem Monat passiert nach Einfügen von Leerzeichen in den Namen dieses Ordners.
    Da die Ordnerhierarchie ziemlich tief verschachtelt ist und einige Ordner sehr lange Namen haben, könnte es auch sein, dass die Pfadlängen die zulässige Höchstzahl von Zeichen überschreiten.

    Hatten die Dateien 0 Byte?

    Daran lag es nicht, da die Mbox-Dateien einiger Ordner, die selber wieder Unterordner enthalten, ohnehin leer waren oder noch sind.
    Das Problem war, dass einige dieser leeren Mbox-Dateien einfach verschwunden waren, darunter die des ganz oben liegenden Ordners AQUAMEDICUS.
    Und ein *.sbd Ordner allein im Profil ist bekanntlich nichts wert ohne die zugehörige, gleichnamige Mbox-Datei, auch wenn in dieser Hinsicht unser sqlite-Spezialist "boe" immer noch die gegenteilige Meinung vertritt ;) 
    Deswegen gab es - zum Glück - auch diesmal keinen Verlust von Nachrichten, und die fehlenden (leeren) Mbox-Dateien konnten einzeln wieder mit einem Text-Editor erstellt werden.

    Wird ein Reinigungstool ala CCleaner, TuneUp oder so verwendet?
    Darf der Virenscanner Avira das Profil lynchen scannen?

    Gute Fragen, damit habe ich mich bisher nicht beschäftigt, da ich persönlich keine dieser Tools benutze.
    Darüber müsste Hanheifeh uns aufklären können.
    Könnte es sein, dass ein Reinigungstool einfach leere Dateien entfernt?
    Vielleicht hätten wir damit den wahren Schuldigen? ;)


    Gruß
    Mapenzi

  • Hallo,


    Das Problem war, dass einige dieser leeren Mbox-Dateien einfach verschwunden waren

    und genau da liegt das Problem, denn es ist tatsächlich so


    Könnte es sein, dass ein Reinigungstool einfach leere Dateien entfernt?

    Dieses Zitat ist viele Jahre alt:

    nuja schrieb:

    Ja, zur Ursache sollte man noch erzählen, dass immer wieder Ordner verschwinden, in denen NUR Unterordner und keine Mails liegen. Das Problem liegt dabei in den sogenannten Datenbereinigungstools, die oftmal gnadenlos alle Dateien mit 0 K Größe als überflüssig ansehen und löschen.


    TB braucht aber die 0 K großen Dateien mit dem Namen um damit die Verbindung zum Unterordner .sdb herzustellen, der wiederum die MboxDateien der Unterordner enthält.

  • Hallo, Mapenzi, Problem behoben!!!


    Mit der detaillierten Beschreibung von Dir und einer konzentrierten Hingabe an den Inhalt oder den fehlenden Inhalt im Priofilordner sind nun alle fehlenden Ordner wieder vorhanden. Die "falschen" Schreibweisen z.B. Leerzeichen, Punkte zwischen Wörtern, beseitigt. Überflüssige (leere, doppelte) Ordner beseitigt. Eine riesige Arbeit. Hat sich aber super gelohnt. Das Profil sieht nun auch optisch richtig gut aus. SofortKopie gemacht.


    Thunderbird eingeschaltet, schneller als je zuvor gestartet. Alles auch die Inhalte da. Nun in vollkommener alphabetischer Reihenfolge. Thunderbird läuft jetzt wie ein
    kostbares Uhrwerk. Einfach begeisternd. Die Freude ist riesengroß. DANKE.
    Ich staune noch immer über Deine hervorragenden Kenntnisse über die Arbeitsweise von Thunderbird. Ich habe nun auch viel gelernt. Arbeitsfreude gehört zur Lebensfreude.


    Danke auch den weiteren Teammitgliedern für Ihre Beiträge. Sehr lehreich. Mein Virenscanner ist Avira Plus. Ich werde mich mal darum kümmern, ob der leee Ordner tangiert. DANKE auch.


    Dir Mapenzi und dem super Team vom Thunderbird Forum ein ganz, ganz herzliches Dankeschön. Mir ist ein riesuger Stein vom Herzen gefallen. Der Sonntag wird nun besondes schön.
    Liebe Grüße, eine wunderschöne Zeit und alles Gute für dieses köstliche Team. Thunderbird ist es wert. Super.


    Ich freue mich, daß es Euch und Thunderbird gibt. Hanheifeh.

  • Betreff Avira Plus Virenscanner.


    Avira hat mir per Mail mitgeteilt, daß das Programm leere Ordner nicht löscht.


    Bin beheistert vom jetzigen Zustand von Thunderbird. War noch nie so schnell, genau. Macht viel Freude. DANKE.


    Herzliche Grüße, eine wunderbare herrliche Zeit und ALLES Gute.


    Hanheifeh.