Nach automatiaschem Update ist Thunderbird auf Englisch

  • Nach einem automatischem Update ist das Menue von Thunderbird auf Englisch. Bin einfacher Anwender, aber jetzt kenne ich mich noch weniger aus. Wie kann ich das Menue auf Deutsch einstellen bzw. umstellen.



    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:45.4.0
    * Betriebssystem + Version:Windwos7
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antiviren-Software:Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    Liebe Grüße



    edit:
    Ich habe mir mal erlaubt, die aufdringliche rote Färbung deines Beitrages zu entfernen.
    Bitte beim nächsten mal zuerst die Fragen beantworten und darunter die Fragte stellen.


    Mod. Pe_Le

  • Hallo paraiba,


    gehe mal nach Extras > Add-ons > Sprachen und deaktiviere alle Sprachen außer der, welche du haben willst.
    Wars das schon?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Vielen Dank! Ich habe die deutsche Version über die bestehende "drüber installiert". War sehr einfach (selbst für mich) und funktioniert prima.


    Liebe Grüße
    Paraiba

  • Hi,


    da muss ich doch wirklich an dieser Stelle mal fragen:
    Ich (Linuxer!) kenne das so, dass ich nach der Installation aus vielen Sprachen auswählen kann. Genau so, wie ich es oben beschrieben habe.
    Ist das beim Thunderbird für die WinDOSe nicht so? Gibt es da für jede Sprache eine eigene Version?


    Tut mir leid, dass ich vlt. was falsches geschrieben habe, aber ich konnte es nicht vorher testen und ich habe seit viiieeelen Jahren kein "Fenster" auf meinen Rechnern.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Danke, wieder was gelernt. (Auch, dass das für Linux besser gelöst ist ;-) ).



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!