Windows 8.1 - Thunderbird friert nach wneigen Sekunden ein

  • m Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:


    Hallo.
    Mein Thunderbird portable fing vor einiger Zeit an einzufrieren. Einfach wenige Sekunden nach dem Start, egal ob ich etwas mache oder nicht .... zack ... "Programm reagiert nicht mehr" und fertig.
    Ich habe also recherchiert und kam auf ein Thread, in dem es hieß, da wäre etwas mit den Zugriffsrechten nicht ok usw. Kurz und knapp: man soll sich TB fest installieren, dann eght wieder alles. Gesagt, getan.
    TB fest installiert, Profil übertragen dann lief es wieder .... aber auch nur für 3-4 Tage. Nun habe ich das selbe Problem.
    Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen.


    TB Infos zur Fehlerbehebung: http://pastebin.com/ebA7a8Ft [musste ich leider auslagern, da die Länge leider nicht zugelassen wird]


    Windows Ereignislog:


    Ich habe keinerlei Addons installiert, außer eben das beigelegte Lightning.
    Im abgesicherten Modus läuft TB, aber ich kann ja auch nicht die ganze Zeit so weiter arbeiten ...

  • Thunderbird hat eine Fehlerkonsole unter Extras. Vielleicht findest du dort einen Hinweis auf das Problem.
    Vielleicht liegt es an den Servern die du konfiguriert hast. Falls du mehrere Server hast, einfach mal nur ein Konto konfigurieren, paar Tage testen , dann den nächsten Server. So kann man evtl. den Fehler finden.

  • Hallo Hermann-san!


    Leider bietet die genannte Fehlerkonsole keinerlei Möglichkeit, ihren Inhalt abzuspeichern, zu kopieren oder zu drucken. :thumbdown: Ist sicher nicht besonders hilfreich, mein Hinweis. Jedoch bin ich verärgert auf dieses Phänomen gestoßen bei dem Versuch, ein ähnliches Problem zu beheben wie es renegade2k hat bei mir mit dem TB 45.5.1, allerdings hier fest installiert.


    Habe hier zu dem Thema einen neuen Thread aufgemacht, da mein TB unter LinuxMint18, Cinnamon läuft. Allerdings eben auch überraschend mit Macken ... X( 
    Noch kurz zu "meiner" Fehlerkonsole: Die gab eine Reihe von "grid ... :blah::blah: ... -Meldungen aus, welche imho nix mit dem Problem zu tun haben können ... Ein Virus ist es definitiv auch nicht.


    Bin gerne erreichbar zu der Sache auch per PM oder über Skype.


    Herzlichst
    Uwe

  • Hallo,

    Im abgesicherten Modus läuft TB, aber ich kann ja auch nicht die ganze Zeit so weiter arbeiten ...

    Ich empfehle einen Test in einem neuen Profil von Thunderbird Profil-Manager - Profile verwalten, erstellen und löschen
    Da du nur ein einziges IMAP-Konto benutzt, ist das neue Profil schnell erstellt.
    Die Adressbücher "Persönliches AB" und "Gesammelte Adressen" kannst du aus dem bisherigen Profil importieren, indem du den neuen Profilordner anzeigst über das Menü Hilfe > Informationen zur Fehlerbehebung > Profilordner > Ordner anzeigen, dann TB beendest und die Dateien "abook.mab" und "history.mab" aus dem alten Profilordner in den neuen Profilordner kopierst.


    Gruß
    Mapenzi

  • Hallo zusammen und ein gutes Jahr 2017!


    Meine Problematik mit dem TB hat sich noch nicht verbessert.


    Insbesondere wenn eine frische (leere) Mail verfasst werden soll, friert das Fenster sofort nach Eingabe des ersten Buchstabens in die Adresszeitlefür ca. zehn Minuten ein. Bringt man die Geduld auf, funktioniert alles wieder, auch das Wechseln ins Textfeld, zum Betreff und dergleichen.


    Zwischendurch konnte ich zwei der unterschiedlichen Fehlermeldungen kopieren wie folgt:


    Skript: chrome://global/content/globalOverlay.js:78


    Script: //global/content/bindings/autocomplete.xml:843


    Ein Versuch mit einem Testprofil brachte nix. Neu installiert habe ich den TB noch nicht.


    Hat noch jemand eine Idee, wie man ohne Neuinstallation auskommen könnte?


    Danke für Eure Hilfe.


    Edit: Um die Auswirkungen eines unerwünschten Doppelpostings zu vermeiden, auf obigen Beitrag bitte nur hier thunderbird 45.5.1 friert ein antworten!
    graba, S-Mod.

    Einmal editiert, zuletzt von graba ()