Mit thundersave geht's einfach.....

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben: Ich konnte die Probleme mit 52.xxx "relativ einfach" lösen: Ich habe einfach die "restore"-Funktion von thundersave benutzt und schon war die 46....-er Version und die dazugehörigen Daten (mails) und auch lightning wieder aktuell da. Wobei das mit dem Aktuell nicht ganz stimmt, denn ich bin einmal aus Bequemlichkeit von meinem sonstigen Vorgehen abgewichen: ich habe keine Datensicherung mit thundersave vor dem Upgrade gemacht. Deshalb wurde eine etwas ältere Sicherung zurück gespielt und es war dann doch noch etwas handarbeit nötig. Künftig werde ich wieder vor jedem Udate von Thunderbird eine Sicherung mit thundersave machen, dann habe ich bei "restore" eine relativ aktuelle Version zur Verfügung.


    Zu Lightning: Im Thunderbird-Profil gibt es einen Ordner "calendar-data". Diesen gibt es auch in der datensicherung bei thundersave. Ich habe im Original-ordner die Datei "local.sqlite" umbenannt, von der datensicherung diese date rüberkopiert und schon waren alle Termine, die ich bis zur Datensicherung erfasst hatte, aktuell wieder da. Danach habe ich den umbenannten Ordner gelöscht und alles ist wieder in Ordnung.


    Ich hoffe etwas geholfen zu haben.

    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: rote Schriftfarbe entfernt

  • vor jedem Update von ... eine Sicherung ... machen

    Ein Backup direkt vor dem Update wäre immer eine gute Entscheidung. Und man bekommt nur zurück, was zu dem Zeitpunkt auch da war - zwischenzeitliche Daten sind (je nach Konstellation) verloren.


    Und nebenbei bemerkt: Eine "Wiederherstellung" von Windows ist fast immer eine schlechte Idee.

  • Noch was: thundersave ist freeware und wenn ihr in die Suchmaschine "tundersave" eingebt, findet ihr viele und verschiedene Anbieter!

  • Noch was: thundersave ist freeware und wenn ihr in die Suchmaschine "tundersave" eingebt, findet ihr viele und verschiedene Anbieter!

    Hallo Peter,


    sag mal, wie viel bekommst Du denn für Deine Werbung? Das würde mich wirklich brennend interessieren. Sonst hast Du hier ja offensichtlich nicht viel beizutragen.


    Ach, übrigens ist zur Sicherung und Wiederherstellung des TB-Profils kein externen Tool erforderlich. Profilordner - Sichern und aus Backup wiederherstellen


    Gruß Ingo

  • Hallo,


    ich bin da ganz bei schlingo: vor Updates TB beenden und eine Kopie vom Profilordner erzeugen und beiseite legen, dazu braucht es kein Zusatzprogramm. Ob ich mal nach dem Pfad des TB-Profils suche oder ob ich mich in ein Zusatzprogramm einarbeite (bei dem ich dann ohnehin auch wiederum über Pfade für die Kopien nachdenken muss), ist m.E. kein relevanter Unterschied, aber ohne Zusatzprogramm habe ich für ein Restore wieder eine Abhängigkeit weniger.


    Mit freundlichen Grüßen

    Drachen

  • eine Kopie vom Profilordner erzeugen und beiseite legen, dazu braucht es kein Zusatzprogramm.

    Hallo :)


    genau, so steht es auch völlig zu Recht hier im Lexikon:

    Das Erstellen einer Sicherung Ihres Profilordners ist einfach, es sind keinerlei Zusatzprogramme notwendig

    Ob ich mal nach dem Pfad des TB-Profils suche

    Seit einigen Versionen musst Du nicht mal mehr das. Du rufst das Menü Hilfe - Informationen zur Fehlerbehebung auf und klickst auf die Schaltfläche Ordner anzeigen.

    ohne Zusatzprogramm habe ich für ein Restore wieder eine Abhängigkeit weniger.

    Exakt.


    Gruß Ingo

  • Hallo Schlingo, suchen im Sinne von Nachsehen oder sich informieren muss man weiterhin, die von dir beschriebenen Wege zähle ich dazu. Ich wollte tatsächlich nur deine Aussage bestärken, ohne zu sehr ins Detail zu gehen, sonst hätte ich die Links auch selber eingefügt ;-)


    cu

    Drachen

  • Ich möchte an dieser Stelle meine übliche Empfehlung zum Thema Backup loswerden: Tools wie das hier erwähnte Thundersave mögen sehr einfach in der Bedienung sein. Sie sind aber nicht einmal die halbe Miete, weil sie nur die Daten vom TB sichern.


    Ich denke, so ziemlich jeder hat auf seinem Rechner nicht nur E-Mails sondern viele weitere, wertvolle Daten. Zum Beispiel Dokumente, Fotos, Videos oder Musik. Deren Verlust wäre vermutlich ähnlich schmerzhaft, vielleicht sogar schlimmer, als der der E-Mails.

    Diese Daten sollten deshalb ebenfalls regelmäßig gesichert werden. Wenn man so eine Datensicherung einmal eingerichtet hat, ganz egal mit welchem richtigen Backup-Programm, dann ist es ein Leichtes, auch den TB-Profilordner mit aufzunehmen. So hat man alle Daten mit einem Backup gesichert.


    Mein Rat: Sichert alle eure Daten. Macht ein gescheites Backup, mit einem Backup-Programm, das nicht nur auf ein spezielles Programm zugeschnitten ist.