Postausgangs Problem

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.1.0
    • Betriebssystem + Version:win 10
    • Kontenart (POP / IMAP):mx.freenet.de
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):freenet
    • Eingesetzte Antiviren-Software: avast
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):win 10
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): easybox


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Hallo, ich bemomme zwar mails aber senden funktioniert nur noch über freenet.de direkt.

    Smtp 587


    Bitte um Rat

  • "Sicherheitssoftware"? Was meinst du, Avast?

    Ich nutze auch @gmx.de über Thunderbird,... keine probleme.

  • Mailschutz habe ich mal deaktiviert bei avast:

    keine Änderung...

    Freenet hatte mich als gehackten Account eingestuft und jetzt nach reinigung und prüfung des Pcs, haben sie es wieder freigegeben. Auf dem Handy gehts auch (K2-App)

  • Nee ist nicht erledigt.

    Problem besteht nach wie vor.

    Ich werd den Donnervogel mal neuinstallieren.

  • Was ist denn da los? Deinstalliert, Thunderbird Programm Ordner gelöscht.

    Neuinstalliert und zack war alles wieder da alle mailadressen usw... ohne dass ich irgendetwas einstellen musste .

    Leider war das Problem auch wieder dabei ;)

  • Hallo!


    1. Lese im Lexikon bitte zu den Stichworten Programmordner versus Profilordner.


    2. Hast Du für Freenet und GMX jeweils separat den korrekten Postausgangs-Server eingestellt und dem jeweiligen Konto zugeordnet?

  • Hallo,


    wie lautet denn überhaupt die Fehlermeldung oder was passiert konkret, wenn Du über Freenet senden willst?

  • Hallo zusammen,

    bin ganz neu hier im Forum und eben auf diesen Chat gestoßen.


    Ich hab seit dem letzten Update auf die aktuelle Version 52.1.0 ( Windows 7 ) fast das gleiche Problem.

    Nach dem Update kann ich zwar Emails problemlos empfangen, aber keine mehr versenden.

    Es kommt folgende Meldung.


    Fehler beim Senden der Nachricht: Der Mail-Server antwortete:

    4.7.1 <meine Empfänger Adresse.de>: Relay access denied.

    Bitte überprüfen Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers "loewe_23@web.de" und wiederholen Sie den Vorgang.


    weder eine Aktualisierung noch Systemwiederherstellung brachte einen Erfolg.

    Meine EasyBox 802 hat die gleichen Einstellungen wie sonst auch.

    Ich benutze seit Anfang an Avast als Virenscanner.....auch wenn ich diesen Abschalte, kein Erfolg

    Über Flatbooster sind alle Einstellungen korrekt. Über WEBmail von Flatbooster kann ich problemlos Emails versenden.

    Auch die Tipps von derigen Support brachten keinen Erfolg.

    Ich hab SMTP25 oder Alternativ 587

    Authentifizierung STARTTLS ohne Passwort ( wenn ich mit "Passwort normal" mache versucht es Minuten lang zu senden und geht doch nicht durch.

    Vom Router aus ist alle freigegeben.



    Vor dem Update ging noch alles wunderbar.

    Vielen Dank schon mal für evtl. Infos


    PS: wo kann ich denn hier im Forum selber eine Frage einstellen


    Edit: Bitte auf obigen Beitrag hier SMTP Fehler 4.7.1 antworten! graba, Gl.-Mod.

    Einmal editiert, zuletzt von graba ()

  • 2. Hast Du für Freenet und GMX jeweils separat den korrekten Postausgangs-Server eingestellt und dem jeweiligen Konto zugeordnet?

    Ja , ich hatte die geprüft und geändert.

    Berny darf von mir aus gern bleiben ;)

    Fehlermeldung:

    "

    Senden der Nachricht fehlgeschlagen.


    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server mx.freenet.de ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals."


  • Prüfe mal, ob Du über Port 465 senden kannst (SSL/TLS einstellen) oder wie die Fehlermeldung dann lautet.