Nach Update alles NEU?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.2.1 32 bit
    • Betriebssystem + Version:WINdows 10 aktuell
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):T-Online
    • Eingesetzte Antiviren-Software:G-Data
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Hallo,soeben wollte ich,wie seit Jahren auf meinem eingerichteten Thunderbirdkonto eine Mail schreiben.Das ging nicht,da zunächst ein Update durchgeführt wurde mit anschließendem Neustart.

    Und nun kam der Schock: Alles ist weg,die ganze Leiste mit Posteingang,Postausgang,Gesendet usw. existiert nicht mehr(nur das Adressbuch ist noch vorhanden),abrufen geht auch nicht.Wenn ich nun schreiben möchte,wird mir eine neue Mailadresse angeboten,die ich aber absolut nicht benötige.Also gehe ich auf"Altes Konto weiter verwenden",hier soll ich dann aber wieder Kontodaten eintragen obwohl das Konto inklusiv Newsgroup alles mit Mühe und fremder Hilfe eingerichtet war.

    Muss ich nun alles neu einrichten und wenn ja,wo muss ich dann beginnen?

    Der Startbildschirm nach dem Update wird angehängt.

  • Hallo,

    Kontenart (POP / IMAP):

    Wäre nett, wenn du uns das noch mitteilen würdest.

    Zitat

    Eingesetzte Antiviren-Software:G-Data

    Darf die das Thunderbird-Profil überwachen und auch verschlüsselte Mails (Mailprotection)?

    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Es müsste IMAP gewesen sein,wenn ich mich recht erinnere(wie erwähnt,habe alles mit Hilfe eingerichtet)


    Bei G-Data steht: E-Mail auf Viren prüfen; SSL-Verbindung prüfen.Mehr kann ich als Laie dazu nicht sagen.


    Ich möchte noch erwähnen,dass ich weder am Browser noch am G-Data seit langer Zeit etwas geändert habe und zahlreiche Thunderbird-Updates in der Vergangenheit immer problemlos verliefen,sodass ich aktuell echt rat-/hilflos bin!

  • Eingesetzte Antiviren-Software:G-Data

    E-Mail auf Viren prüfen; SSL-Verbindung prüfen

    Solltest du beides abschalten, anschließend Windows -Neustart.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Das Abschalten und der Neustart haben leider nichts gebracht.

    Ich habe/mußte nun alles neu konfigurieren sowohl den E.mailzugang als auch die Newsgroup.

    Hoffentlich wird das folgende Update nicht so viel Stress bereiten!

  • Hallo,

    ich glaube, die Schuld liegt eher bei dir. Würdest du täglich ein Backup des Thunderbird-Profils machen und einige davon behalten, wäre dein Problem kein Problem mehr. Wir machen ja auch diese Updates, hätte dann jeder User dabei dein Problem, wäre Thunderbird in Kürze nicht mehr im Gespräch.

    Angenommen dein Virenscanner überwacht das Thunderbird-Profil und ihm fällt dabei eine Datei ins Auge - etwa die prefs.js - und setzt die in Quarantäne oder löscht sie gar, dann ist das Profil kaputt und Thunderbird legt ein neues, leeres an. Würde das Gleiche bei einer Datei ohne Endung (Datenbank) passieren, wären schlimmstenfalls der betr. Ordner in Thunderbird selbst einfach nicht mehr da und deine Mails darin futsch.

    Verhindere also, dass der Virenscanner sowohl für on-demand als ach für on-access das Thunderbird-Profil abscannt. Und falls ein Email-Schutz besteht besonders für verschlüsselte Mails auch diesen deaktivieren.

    Mehr kann ich nicht dazu sagen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    2 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo,


    sofern CCleaner installiert ist, könnte es natürlich auch daran gelegen haben.

    Wir hatten hier in letzter Zeit sehr viele Berichte, dass ein Update von CCleaner jeweils die Datei prefs.js im Thunderbird-Profil korrumpiert hat, wobei diese in prefs-1.js oder invalidprefs.js umbenannt wurde und eine neue prefs.js erstellt wurde, in der die Konten-Einstellungen natürlich fehlen.


    Gruß