Wie suchen in msg bodies nach bestimmtem Muster über ALLE Accounts?


  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.5.0
    • Betriebssystem + Version:Win7

    Wie kann ich in allen Nachrichten in ALLEN (!) Konten bei mir nach einem bestimmten Muster (z.B. "Herr Maier") suchen?


    Die Suche über "Quick Filter" beschränkt sich auf den aktuell markierten Account.


    Wie geht das globale suchen über ALLE Konten?


    Thomas

  • Hallo,


    endlich mal eine leichte Frage ;)

    Wie geht das globale suchen über ALLE Konten?

    Über die "globale" Suche oben in der Hauptsymbolleiste:



    Wenn die Leiste nicht angezeigt wird, die Alt-Taste drücken und die Leiste aktivieren. Wenn das Feld der globalen Suche trotzdem nicht sichtbar ist, über R-Klick (auf die Leiste) > Anpassen das Feld in die Leiste ziehen.

    Die globale Suche kann außerdem nur dann funktionieren, wenn sie aktiviert ist in Extras > Einstellungen > Erweitert > Allgemein > Erweiterte Konfiguration. Standardmâßig ist sie aktiviert, glaube ich.


    Gruß

  • Ok, danke zunächst für den Hinweis.

    Ich hatte in den Einstellungen das Suchfeld NICHT aktiviert.

    Nach der Aktivierung sehe ich es nun.


    Wenn ich nun aber testweise nach irgendeinem (existierenden !) Begriff in Messages suche werden die entsprechenden Messages nach wie vor NICHT angezeigt.


    Wieso nicht?


    Muss ich da zuerst nochmal eine (nachträgliche) Indexierung durchführen?


    Gibt es bzgl. der globalen Suche irgendwelche Einschränkungen z.B.

    für eine portable Thunderbird Installation oder für "maildir" statt "mbox" Speicherformat?


    Thomas

  • Muss ich da zuerst nochmal eine (nachträgliche) Indexierung durchführen?

    Ich habe mehrfach festgestellt, dass die Textsuche nicht sehr gut funktioniert, und zieh daraus den Schluss, dass die Index-Datei global-messages-db.sqlite schlecht "altert". Aus diesem Grund lasse ich die Datei von Zeit zu Zeit erneuern, indem ich sie bei beendetem Thunderbird aus dem Profilordner lösche. Beim nächsten Start wird der Index neu angelegt, was je nach Zahl der Ordner und Nachrichten mehrere Minuten dauern kann. Wenn man ûber "Extras" das "Aktivitäten" Fenster anzeigt, kann man das Fortschreiten der Indizierung gut verfolgen.

    Die neu erstellten global-messages-db.sqlite Dateien sind dann in der Regel um mehrere MB kleiner als die alten, gelöschten.


    So weit ich verstanden habe, werden die Nachrichten von IMAP-Konten nicht indiziert, wenn das Bereithalten auf dem Computer nicht aktiviert ist.

    Gibt es bzgl. der globalen Suche irgendwelche Einschränkungen z.B.

    für eine portable Thunderbird Installation oder für "maildir" statt "mbox" Speicherformat?

    Dazu kann ich leider nichts sagen. Du kannst aber mal diesen Artikel zu Rate ziehen https://support.mozilla.org/de…richten+suchen&amp%3bas=s

  • Hmm, interessant.

    Der Trick mit dem Löschen scheint zu funktionieren.

    Danke.


    Andererseits ein Armutszeugnis für TB dass sowas überhaupt notwendig ist.