Thunderbird funktioniert nach Einrichten des 2. Kontos nicht mehr (timeout)


  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.5.2 (release)
    • Betriebssystem + Version: Win10 (home, 64bit)
    • Kontenart (POP / IMAP): imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): allinkl
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Aviara Antivirus Pro
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): fritzbox Wlan 7270



    Hallo Zusammen,

    ich versuche auf meinem neuen Laptop die gleichen eMailkonten einzurichten, wie auf meinem Alten, damit ich den ausrangieren kann.

    Obwohl die Konten auf dem alten Laptop sich seit Jahren nicht geändert haben und abgesehen von den Problemen, die ThB mit vielen Mails hat, auch problemlos laufen, kann ich auf dem neuen Laptop nur ein Konto einrichten. Das funktioniert dann so lange, bis ich das zweite Konto einrichten will, von da an stellt ThB keine Verbindung mehr mit dem Server her (zumindest nicht erfolgreich), dann funktioniert weder Konto 1 noch Konto 2, sondern ich bekomme nur noch die Meldung, dass eine Zeitüberschreitung vorliegt.

    Ich habe schon das Laden des Startbildes ausgeschaltet und die Option der Antivirussoftware den Zugriff auf ThB zu gewähren deaktiviert, leider ohne Erfolg.


    Vielen Dank im Voraus schon einmal für Eure Bemühungen und ansonsten einen guten und erfolgreichen Start in das Jahr 2018!


    Viele Grüße


    Jens

  • Hallo,


    da machst du vermutlich irgendwas falsch - nicht böse gemeint, sondern wirklich nur als sachliche Feststellung. Was genau, ist mangels genauer Schritt-für-Schritt-Beschreibung, wie du das zweite Konto einrichtest, nicht erkennbar.


    Da es IMAP-Konten sind und die Mails damit ohnehin auf dem Server liegen, ist der kürzeste Weg vermutlich, einfach dein TB-Profil vom alten auf den neuen Laptop zu kopieren. Siehe dazu Punkt 3 in Profilordner - Sichern und aus Backup wiederherstellen, der Rest ist aber natürlich auch lesenswert.


    Guten Rutsch :)

    Drachen

  • Hallo, und ein Frohes Neues Jahr!


    Vielen Dank für die Antwort.

    Ich bin ganz einfach so vorgegangen:

    - Neues Emailkonto anlegen

    - email-Adresse eingeben

    - Passwort eingeben

    - Testlauf fehlerhaft

    - daraufhin SSL/TSSL auf "kein" gesetzt

    1. Konto funktioniert.

    Genau die selbe Vorgehensweise beim 2. Konto - Alles kaputt ;)


    Ich habe auch schon versucht die Servereinstellungen manuell so einzugeben, wie es in der Serverkonfig vom alten Laptop steht - genau das gleiche Problem!


    VG Jens

  • Ich habe es jetzt nochmal getestet, ob es an meiner Unfähigkeit liegt:

    Ein und das selber Konto auf genau die selbe Weise auf dem alten wie auch auf dem neuen Laptop eingerichtet.

    Ergebnis: Auf dem alten läuft das Konto problemlos, auf dem Neuen - Error!

  • Ich habe nun versucht ThB nach der Anleitung zu überlisten, das hat nicht funktioniert, daher habe ich ThB nochmal deinstalliert, den Anwendungsordner manuell gelöscht, dann den des alten Laptops nochmal kopiert, ThB neu installiert, und zumindest tauchen allen Konten wieder auf.

    Trotzdem funktionieren die beiden All-Inkl Konten nicht, die anderen Konten funktionieren einwandfrei, es scheint also doch nicht an mir zu liegen.


    VG Jens

  • Hallo Jens,


    für mein Verständnis: auf dem alten Laptop funktionieren alle Konten, auf dem neuen Laptop jedoch nicht trotz kopiertem Profil?

    Dann wäre wohl zu klären, was anders ist auf beiden Laptops. Die Ursache scheint wohl nicht beim Thunderbird zu liegen. Woran genau, vermag ich leider nicht zu erraten :-(


    MfG

    Drachen

  • Hallo,


    genau richtig. So ist es. Wobei die Konten von 1&1 problemlos funktionieren, auch das sind imap Konten, 1 pop3-Konto von all-inkl funktioniert auch, nur die 2 imap-Konten von all-inkl funktionieren nicht!

    Einziger hinweis, den ich gefunden habe, ist, dass auf dem dem alten Laptop ThB 52.5.0 drauf ist, der läd aber das Update gerade herunter, mal schauen, ob danach die Konten auch auf dem alten Laptop nicht mehr funktionieren!


    VG Jens

  • Guten Morgen,


    ohne dass ich etwas geändert hätte, spinnt jetzt auch das pop3-Allinkl-Konto. Es funktioniert zwar noch, meldet aber auch zwischendurch eine Zeitüberschreitung. Irgendwie kommt ThB nicht mehr mit Allinkl klar, habe ich den Eindruck ...


    VG Jens

  • Guten Morgen,


    also, auf dem alten Laptop funktionieren die allinkl-Konten weiterhin, trotz update.
    Das einzige, was die beiden Laptops unterscheidet ist, dass der alte ein 32bit-system hat, der neue ein 64bit-system ...

  • Hallo,

    schon mal daran gedacht, dass dein Virenscanner die Ursache ist? Wenn bei dem nämlich der Emailschutz (auch Email-protection genannt) aktiviert ist, darf der auch verschlüsselte /Verbindungen/Mails lesen. Da das ein Virenscanner aber nicht kann, greift er zu Hackermethoden (man in the middle). Das heiß,t er schiebt ein eigenes Zertifikat vor, das Thunderbird nicht kennt und die Verbindung folgerichtig blockiert.

    Lies:

    https://www.thunderbird-mail.de/forum/thread/67005-sicherheitsausnahmeregel-secureimap-t-online-de-933-erl/#p366319

    Lass dich vom Titel des Links nicht ablenken.

    Du solltest entweder testweise Avira komplett deinstallieren und Windows neu starten oder diesen dauerhaft abstellen. Der bringt nur Ärger und verbessert die Sicherheit nur marginal.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    ja, Avira habe ich schon testweise lahmgelegt, ohne unterschied. Die 1&1 Konten funktionieren, die allinkl-Konten nicht! Ebenso habe ich die Win-interne Firewall schon deaktiviert, auch kein Effekt.

    Habe seit 11 Jahren mit Thunderbird nie elementare Probleme gehabt, aber dies ist echt nervig,


    VG Jens

  • Hallo,

    Avira habe ich schon testweise lahmgelegt,

    Was heißt das genau? "Lahmlegen" kann man Virenscanner nur, wenn man sie komplett deinstalliert. Deaktivieren ist ein absoluter Trugschluss. Die laufen im Hintergrund vollständig weiter.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    ich denke allerdings nicht, dass der Virenscanner schuld ist, denn:

    1. läuft Avira auch auf dem alten Laptop, dort sgar mit der Erlaubnis Mails zu scannen.

    2. habe ich Avira schon seit Jahren und nie Probleme damit.

    3. das pop3-Konto von allinkl läuft ja, genau wie die 1&1-Konten (imap), nur die beiden imap-allinkl-Konten funktionieren nicht.

    gibt es evtl. eine spezielle 64bit-Version von ThB?


    VG Jens

  • 2. habe ich Avira schon seit Jahren und nie Probleme damit.

    Gaaaanz schlechte Begründung! Ich habe schon seit Jahren Thunderbird und nie Probleme damit, ergo kann der auch nicht schuld sein an Problemen.


    Ich tippe ebenfalls auf den Virenscannr als Ursache, nebenbei fehlt noch die Erklärung, auf welche Weise er temporär "lahmgelegt" wurde. Gleicher Vorenscanner auf verschiedenen rechnern ist aber eh nicht das Gleiche - verschiedene Versionen, verschiedene Einstellungen, das unterschiedliche Betriebssystem hattest du ja selber schon erkannt. Ein 64Bit-Thunderbird jedenfalls wird dir kaum helfen, denn der TB an sich ist auch hier nicht die Problemursache.


    MfG

    Drachen

  • 1. läuft Avira auch auf dem alten Laptop, dort sgar mit der Erlaubnis Mails zu scannen.

    Es gibt keinen Computer der gleich ist. Nach einer Neuinstalltion gibt es Sekunden danach keine Dateiengleichheit mehr. Nach einen paar Tagen können Riesenunterschiede da sein und die Konfiguration eine völlig andere sein.

    Man kann keine 2 Computer vergleichen, als seien die selben.

    habe ich Avira schon seit Jahren und nie Probleme damit.

    Das hören wir hier täglich: der PC lief jahrelang wunderbar.

    Absolut keine Aussagekraft. So etwas kann sich von einem auf den anderen Tag komplett ändern. Es genügt nur das Update eines Programms und futsch ist die Jahre lange "Treue".


    das pop3-Konto von allinkl läuft ja, genau wie die 1&1-Konten (imap), nur die beiden imap-allinkl-Konten

    Kann man auch nicht vergleichen, da hier verschiedene Server und damit Einstellungen zum Tragne kommen.


    Ich beende hier meine Mitarbeit.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo zusammen,



    erstmal vielen Dank für die Antworten.

    Dass man die zwei Rechner nicht 100% vergleichen kann, ist mir klar. Es liegen ja immerhin rund 10 Jahre dazwischen, da ist die Technik völlig anders.

    Damit meinte ich auch nicht die Hardware oder die Daten, sondern dass ich genau die gleiche Software wie auf dem alten installiert habe, mit Unterschied der 64bit des Betriebsystems.

    Und alles läuft, mit Ausnahme der 2 allinkl-imap-Konten.

    Klar kann das an allem möglichen liegen, aber Avira deinstallieren geht nicht, a) hab ich das gekauft und b) ist es mir zu unsicher ohne Virenscanner online zu gehen. Im Notfall muss ich mir eben ein anderes eMail-Programm suchen, wenn ThB damit nicht mehr klar kommt. Das wäre nur schade, weil ich mit ThB eigentlich zufrieden bin.


    VG Jens

  • Ich kann dich ja verstehen, wenn du dich fürchtest ohne Virenscanner ins Netz zu gehen. Aber ein derartiger Test dauert 15 Minuten und dann kannst du sicher sein zu wissen, ob Avira die Ursache ist oder nicht.

    Natürlich sollst du nicht schutzlos ins Internet gehen.

    1) Aktiviere temporär den Windows Defender (meiner Ansicht nach völlig ausreichend und der macht nie Probleme mit Thunderbird), den ich selbst ausschließlich verwende.

    2) Wenn du das nicht möchtest, verzichte in dieser Zeit mit einem Internetbrowser ins Netz zu gehen.

    Thunderbird selbst braucht das Internet nur um mit dem Mailservern (POP, IMAP, SMTP) Kontakt aufzunehmen.

    3) Öffne in dieser Zeit keine Links und keinen Anhang (sollte man sowieso nicht). Stelle in Thunderbird unter Ansicht-->Nachrichteninhalt auf "Reiner Text" und gut ist es.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw