Thunderbird nach update nicht mehr startbar!

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben: Hallo, nach dem letzten update bekomme ich folgende Fehlermeldung:


    Der Computer muss neu gestartet werden, um ein vorheriges upgrade von Thunderbird abzuschließen. Soll jetzt neu gestartet werden?

    Ja Nein


    Leider startet der PC zwar anschließen neu, aber die Fehlermeldung bleibt. Neuinstallation geht auch nicht.


    Jemand eine Idee?

    Gruß Ramius


    P.S.: aktuelle thunderbird version, win 10 (aktuell), GMX, win-firewall, kaspersky

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Vermutliche Ursache: dein Virenscanner.

    Lässt sich Thunderbird im safe-mode starten?

    In TB > Hilfe > "Mit deaktivierten Add-ons neu starten" und den Button "Im abgesicherten Modus weiterarbeiten" verwenden oder Start mit gedrückter Umschalt-Taste.

    Oder über Win+R --> thunderbird -safe-mode --> OK.

    Wenn sich nichts ändert, würde ich Thunderbird deinstallieren und von hier neu herunterladen:

    https://www.mozilla.org/de/thunderbird/

    Hilft auch das nicht Kaspersky komplett deinstallieren und wieder testen. Während dieser Zeit, keinen Internetbrowser öffnen und keinen Link und Anhang anklicken.

    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Danke, mrb, für die Info!


    1) TB startet auch abgesichert nicht!

    2) Deinstallieren, also der Versuch, führt zur gleichen Fehlermeldung.


    Ich schmeiß mal Kaspersky raus und probiere weiter.

    Frage: gibt es vielleicht irgendeine "Hardcore"-Deinstallationsroutine, die ich kennen sollte?

  • Meinst du Thunderbird oder K.?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Meinst du Thunderbird oder K.?


    Gruß

    Thunderbird!!


    Oben wurde empfohlen, T zu deinstallieren. Geht aber nicht, weil auch das die Fehlermeldung auslöst.

    Deswegen fragte ich nach einer "brutaleren" Methode, die vielleicht an dem Fehler vorbeihuscht.


    Problem aber gelöst; durch Zufall fand ich diesen post von Thunder:


    "1. Thunderbird beenden

    2. Lösche die folgenden beiden Ordner:


    • C:\Users\%DeinBenutzerkonto%\AppData\Local\Thunderbird
    • C:\Program Files (x86)\Mozilla Thunderbird

    3. Installiere Thunderbird neu"


    Hat funktioniert, wobei diese "AppData"-Ordner immer schwer zu finden sind. Aber ich habe meine mails wieder!


    Danke für eure Mithilfe!


    Gruß

    Ramius

  • C:\Users\%DeinBenutzerkonto%\AppData\Local\Thunderbird

    Ich weiß nicht, was das Löschen dieses Ordner bewirken soll, da dort nur relativ unwichtige Sachen stehen. Auf jeden Fall ist es nicht dein Profil, das liegt woanders.


    Wenn sich Thunderbird nicht starten oder löschen lässt, liegt es fast immer daran, dass der Prozess noch läuft, ohne dass das Fenster erscheint. Das passiert mir auch einmal, zweimal in der Woche.

    Mit dem Prozess- oder Taskmanager ausknipsen, ist der einfachere Weg.

    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,

    Der Computer muss neu gestartet werden, um ein vorheriges upgrade von Thunderbird abzuschließen. Soll jetzt neu gestartet werden?

    Ja Nein


    Leider startet der PC zwar anschließen neu, aber die Fehlermeldung bleibt. Neuinstallation geht auch nicht.

    Ich weiß nicht, was das Löschen dieses Ordner bewirken soll, da dort nur relativ unwichtige Sachen stehen.

    könnte sich nicht evtl. unter "C:\Users\%DeinBenutzerkonto%\AppData\Local\Thunderbird" im Ordner "Updates" eine defekte Datei befinden, die das genannte Problem verursacht?

  • Ja graba ,

    das kann durchaus sein. Ich selbst hatte dort bei Firefox schon mal eine Malware, die immer wiederkam, weil ich den Ursprungspfad nicht ausmachen konnte.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw