Profil-Übernahme nicht gelungen?

  • nach Neuinstallation von OS und Thunderbird (neueste Vers.) versuchte ich, die alten Profilordner vom bisherigen alten Rechner auf den neuen (ThinkPad X230T) zu integrieren, das scheint aber nicht so richtig funktioniert zu haben:


    Die alte Ordnerstruktur ist im linken Baum zwar zu sehen, aber das Aktualisierungsrädchen dreht sich seit mehreren Stunden und der Hauptordner 'Postfach' ist nicht aufrufbar (reagiert nicht).


    Einige der alten Ordner sind aufrufbar, und es scheinen alle Mails drinn zu sein, aber andere reagieren genausowenig.


    Add-ons sind noch gar keine installiert.

    Den alten Profilordner (vom alten System) habe ich in den selben Ordner wie den neu-angelegten abgelegt.


    Wenn ich unter der Option Informationen z. Fehlerbehebung > Profile > about:profile anklicke, und dort das 'Standard-Profil' als standard festlege, ist das alte Profil zwar weg (und es liesse sich das neue einrichten?), aber das kann nicht die Lösung sein. Lege ich wiederum das alte Profil aus altem Rechner fest (wo TB übrigens tadellos gearbeitet hatte), und klickt man dann wieder auf Posteingang,

    ist wieder das gleiche Problem zu gange, derselbige läßt sich nicht öffnen, das Rädchen dreht bis zum St. Nimmerleinstag...

    (Neustart obligatorisch!)


    was läuft falsch?

    vielen Dank im voraus


    TB 60.0 Windows 7 64 Bit, Konti: POP (glaub ich), Anbieter: verschiedene (nichts funzt), Avast free Antivirus 2018, Fritzbox 7360, Firewall: dito.

    Das alte System: Windows 7 64 Bit, TB 52.5.


    Allgemeine Infos: TBM 60 Probs.txt

  • Hallo exile_in_hell,

    Konti: POP (glaub ich)

    Glaube ist Mangel an Wissen. Und damit kommen wir nicht weiter. Überprüfe das in den Kontoeinstellungen.


    Bei IMAP könnte durchaus der Virenscanner ursächlich sein, weil er irgendwie in die Verbindung zum Server eingreift, bei POP ist das zwar auch möglich,a ber auf die lokalen Daten sollte das keinen Einfluss haben. Bevor ich jetzt in einem langwierigen Entscheidungsbaum alle Optionen aufzähle, kläre erst einmal die Fakten.


    Was Du aber auf jeden Fall tun kannst, ist TB in abgesicherten Modus zu starten (keine Erweiterungen hin, keine Erweiterungen her - da können auch Wörterbücher, PlugIns, Themes und anderes eine Rolle spielen).


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo, erstmal vielen Dank für die Rückmeldung.

    Also: ist POP.

    Im abgesicherten Modus auch, wenn es sonst noch gar keine Erweiterungen gibt? TB ist praktisch baby-neu - ich hab den TB praktisch 'nackt' installiert...

  • Im abgesicherten Modus auch, wenn es sonst noch gar keine Erweiterungen gibt?

    Ja, auch PlugIns werden sofort mit der Installation integriert. Und auch die können ggf. querschießen.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • ok, ich bin nochmal zurück auf Anfang, und hab die Profilfdatei aus dem alten BS rauskopiert, und dann ins neue reinkopiert (dort wo die Profildateien 'aufgehoben' werden), und plötzlich geht es!

    Keine endlos sich drehenden Rädchen mehr. Alles ist anklickbar und reagiert sofort!


    Das einzige, was jetzt noch nicht stimmt, ist daß ich bei 2 Mail-accounts von GMX dauernd eine Fehlermeldung erhalte: siehe Anhang.

    Auf "Ausnahme dauerhaft speichern" klicken nützt leider nix, das kommt bei jedem mal mails abfragen...


    Momentan eingestellt:

    Verbindungssicherheit: SSL/TLS

    Authentifizierungsmethode: sowohl Passwort normal als auch schon verschlüsseltes Passwort versucht, nix genützt.


    vielen Dank,


    PS: wen es stören sollte, daß diese Meldung so langgezogen ist, mit dem gebe ich mich solidarisch, nur ärgerlich wenn das alles nix nützt, weil man so grottenschlecht sieht, daß man aus diesen Gründen die 'benutzerdefinierte Textgröße' und die Symbolgröße (unter Anpassung > Fensterfarbe > Symbol > Schriftgröße) ändern musste, um solche Anzeigen überhaupt lesen zu können

  • hat wg dieser Fehlermeldung keiner ne Idee??? ist ziemlich nervig!!!

    kommt übrigens auch im abgesicherten Modus!

  • Siehe dir das Zertifikat an. Vermutlich wirst du feststellen, dass es von Avast ist und nicht von gmx.

  • Das Zertifikat ist von Avast ausgestellt, nicht von gmx. Avast benötigt es, um die E-Mails trotz der verschlüsselten Verbindung zu untersuchen.

    Das Zertifikat wurde von Avast für die Adresse pop.gmx.net erstellt. Du verbindest dich mit pop.gmx.com. Das ist eine andere Adresse. Deshalb weigert sich der Thunderbird auch, die Ausnahmeregel zu akzeptieren.


    Du hast mehrere Möglichkeiten:


    1. Du änderst die Serveradresse im Thunderbird auf pop.gmx.net, falls möglich.
    2. Du schaust, ob Avast auch ein Zertifikat für pop.gmx.com anbietet.
    3. Du deaktivierst die E-Mailüberwachung in Avast.

    Unabhängig davon: Du solltest Avast so konfigurieren, dass der Profilordner des Thunderbird bei einem Suchlauf nicht untersucht wird. Sonst droht der Verlust ganzer Ordner.

  • 1.: hat leider nix gebracht, derselbe Zinnober.

    2.: wo finde ich sowas? steh vorm Berg!

    3.: ohne gehts, aber dann mault Avast daß es keinen Emailschutz mehr gibt,

    Daher: wie kann ich das spezifisch auf TB zugeschnitten konfigurieren?

    Das E-Mail-Schutz-Zertifikat hab ich bereits aus dem Avast in einem Ordner abgespeichert, aber wo implementier ich das bei TB?? Wenn ich unter Einstellungen > Erweitert > Zertifikate verwalten das importieren will, kommt die Meldung, daß es bereits installiert ist.....

    vielen Dank!

  • ohne gehts, aber dann mault Avast daß es keinen Emailschutz mehr gibt,

    Lass Avast maulen. Einfach ignorieren.

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • mal davon abgesehen, daß unbekannte mails sowieso nicht geöffnet werden, unbekannte (& auch bekannte) Anhänge erst recht nicht, heisst das, man kann diese Mail-Überwachung von Avast getrost in den Wind schiessen (weils nix taugt? weil nicht benötigt? weil sonst die armen Hacker frustriert sind?? :cursing: , weil .....?)

    Bitte klär mich auf!

    vielen Dank

  • Hallo exile_in_hell,


    zur Lektüre aus Hilfe & Lexikon: Antivirus-Software - Datenverlust droht.


    Und dieser interessante Beitrag von Peter_Lehmann Jetzt ist mir alles klar ... aus dem Faden "Sicherheitsausnahmeregel - secureimap.t-online.de:933[erl.]".


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

    Einmal editiert, zuletzt von Feuerdrache ()

  • das hier könnte das Problem gelöst haben....

    Das ist im Prinzip die erwähnte Option 2 aus Beitrag #11 von oben. Das funktioniert solange, bis eines der Zertifkate erneut wird/werden muss. Dann musst du die Prozedur ggf. mit einem aktuellen Zertifikat von Avast wiederholen.


    Beachte:

    Unabhängig davon: Du solltest Avast so konfigurieren, dass der Profilordner des Thunderbird bei einem Suchlauf nicht untersucht wird. Sonst droht der Verlust ganzer Ordner.

  • Zitat

    Avast so konfigurieren, dass der Profilordner des Thunderbird bei einem Suchlauf nicht untersucht wird

    und wie mach ich das??

    In Avast schon mal kurz umgesehen, aber da gibbet nicht so viel...

  • Das kann ich dir nicht sagen, weil ich kein Avast installiert habe. Aber dass man Verzeichnisse vom Scanvorgang ausnehmen kann, geht ganz bestimmt.

  • Eine einfach Datenkrakensuche ergab https://support.avast.com/de-de/article/167/

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite