Thunderbird 60 / 68 und Lightning

  • Seit einiger Zeit wird Lightning nicht mehr als eigenständiges Add-on angeboten, sondern mit Thunderbird ausgeliefert.

    Wenn ihr Lightning nicht installiert habt und es jetzt doch benutzen wollt, könnt Ihr Lightning so wieder herstellen:


    Quote

    Gehe in die Einstellungen/Erweitert dann drücke den "Konfiguration bearbeiten..." Knopf. Dann suche nach extensions.installedDistroAddon.{e2fda1a4-762b-4020-b5ad-a41df1933103}, jetzt darauf rechte Maustaste und "Zurücksetzen" wählen. Nach einem Neustart sollte Lightning wieder da sein.


    Gruß

    EDV-Oldi

  • edvoldi

    Closed the thread.
  • Thunder

    Changed the title of the thread from “Thunderbird 60 und Lightning” to “Thunderbird 60 / 68 und Lightning”.
  • Einige Linux-Distributionen liefern Thunderbird weiterhin OHNE das Kalender-Add-on Lightning aus. Daher muss man bisher (einschließlich Thunderbird 60) leider die passende Lightning-Version manuell dazu suchen und installieren. Dies war bisher insofern schwierig, da die Lightning-Versionsnummer von Thunderbird abgewichen ist (bspw.: "6.2.8" für Thunderbird 60.8.0). Dies ändert sich jetzt endlich ab Thunderbird 68, sobald dieser veröffentlicht wird. Man hat die Versionsnummern für Lightning an Thunderbirds eigene Versionsnummer angeglichen. Erkennbar ist dies bereits in den letzten Beta-Versionen des Thunderbird.