Verteilerlisten

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60
    • Betriebssystem + Version: Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP):IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX):1&1
    • Sync-Add-on für Online-Adressbuch?:n
    • Eingesetzte Antivirensoftware:Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):win


    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.

    Hallo, ich habe aus meinem Adressbuch eine "Verteilerliste" erstellt. Nach Versenden der Mails unter Bcc, erscheint beim Empfänger nicht der Empfängername (An: Max), sondern der "Versender" (von: ich). Die Mails erreichen aber den richtigen Empfänger.

    Was lauft hier falsch? Was muss ich noch machen?

  • Hallo,

    falsch läuft gar nichts, allerdings sollte man bei Bcc etwas beachten:

    Man sollte nicht nur in der Bcc-Spalte die Empfänger eintragen, sondern auch in der Mail unter "An" seine eigene Mailadresse eintragen. Sonst könnte es sein, dass die Mails wieder zurückkommen, weil der Server diese als "undisclosed recipients" ansieht und sie für SPam hält.

    Bei den Bcc-Empfängern steht jetzt also deine Mailadresse einmal als Absender und einmal als Empfänger. Die Bcc Mailadresse steht beim Bcc-Empfänger aber nicht. So ist sichergestellt, dass kein weiterer Empfänger die anderen Bcc-Empfänger erkennen kann.

    Sie wissen zwar, dass die Mail an mehrere Adressate geschickt wurde, aber eben nicht, an wen.

    Das ist der Sinn von Bcc.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw