Thunderbird minimized to Tray hier gibts die Lösung !

  • Hallo an alle.


    Ich weiss das viele Leute eine möglichkeit suchen den Donnervogel 60+ in das Traymenü zu minimieren.

    hier ist die Ultimative Lösung von ysard der das Addon Minimized To Tray Reanimated so umgeschrieben hat das es jetzt auch für 60+ funktioniert !


    Ihr müsst die xpi einfach über das "Addonmenü" und dan "Addon aus Datei installieren" installieren und schwupps kann sich der Thunderbird in das Traymenü minimieren.


    Desweiteren findet ihr unter dem Menüpunkt Addons/Minimized to tray noch viele Einstellungen, so das ihr euren Thunderbird so kofigurieren könnt wie ihr es wollt.


     


    Den Download gibt es hier:


    https://github.com/ysard/mintrayr/releases

  • graba

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Vielen Dank für den Link, jetzt fehlt nur noch ein Pendant für Firefox... :)

    Thunderbird 60.3.1 64bit


    Probleme mit Firefox? Hier wird geholfen!

  • Hallo,


    Addon Minimized To Tray Reanimated hat den Nachteil Thunderbird nicht minimiert zu starten.

    Ich habe in den Tiefen des www eine Fire Tray Version gefunden, welche unter Windows, TB 60+ funktioniert.

    D.h., Kontextmenü aus dem Tray, Addon lässt sich über die Einstellungen konfigurieren und es startet TB beim Systemstart ins Tray!

    Alles wie gehabt!

    Keine Ahnung wo das Ding herkommt und wer`s umgeschrieben hat.

    Ist mir auch ehrlich gesagt egal, denn Fire Tray ist für mich ein must have.

    Ich hänge es mal unten an.


    Gruß


    firetray-final-0.6.1.xpi

  • Keine Ahnung wo das Ding herkommt und wer`s umgeschrieben hat.

    Du hättest besser die Quelle verlinkt anstatt eine Datei hochzuladen, über deren Herkunft und Integrität du dir selbst unsicher bist. Dann könnte sich jeder selbst ein Urteil bilden, ob er der Quelle vertraut oder nicht.

    Etwas dubios ist die Versionsnummer, die sich gegenüber der letzten offiziellen Version nicht verändert hat. Ich wäre zurückhaltend.

  • Tja, hätte ich machen können und hätte ich auch gemacht, wenn ich das Ganze nicht in einer Virtualbox herunter geladen hätte und getestet hätte.

    Download-Link ist also leider nicht mehr vorhanden und die Datei als Angebot zu sehen.

  • Dass du selbst vorsichtig warst und zunächst in einer VM getestet hast, interpretiere ich so, dass die Datei selbst nicht ganz geheuer ist.


    Ich würde ich zum Vergleich mit dem Original in jedem Fall einen diff über die Files laufen lassen. Mich interessiert diese Erweiterung jedoch nicht. Vielleicht kann das ja jemand, den sie interessiert, nachholen und das Ergebnis mitteilen. Das wäre für andere gewiss hilfreich.