60.3.2 / deaktivierte AddOns?

    • Thunderbird-Version: 60.3.2
    • Betriebssystem + Version: Win10pro64
    • Kontenart (POP / IMAP): pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): t-online, gmx
    • Eingesetzte Antiviren-Software: defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): fritzbox7590


    Hallo,


    ich habe gerade gesehen, daß bei mir die automatische Update-Installation in den Einstellungen ausgewählt ist, denn gerade wurde mir die Version 60.3.2 installiert, aber oh je...:


    Die Buttons sehen ja plötzlich furchtbar aus, als seien sie mit einer viel zu dicken Linie gemalt worden.


    Wenn ich den Schnellfilter öffne, sind die Beschriftungen der Filterbuttons im linken Teil des Schnellfilters weg.


    Mein Addon 'Correct Identity' wurde deaktiviert und kann nicht aktiviert, sondern nur entfernt werden. Dies brauche ich aber dringend, sonst gibt es hier Durcheinander beim Antworten und berufliche / private Absender werden durchmischt. Wie kann ich das wieder benutzen?


    Mein Addon 'MoreFunctionsForAddressBook' wurde deaktiviert und kann nicht aktiviert, sondern nur entfernt werden. Das brauche ich manchmal, um alle Adressen aus einer Mail in einer Gruppe im Adressbuch ablegen zu können. Wie kann ich das wieder benutzen?



    Oder muss ich wieder zur vorherigen Version zurück? Wie?



    André

  • Hallo André,

    gerade wurde mir die Version 60.3.2 installiert, aber oh je...:

    Hattest du vor dem Update die Version 60.3.1 oder 52.9.1?

    Die Buttons sehen ja plötzlich furchtbar aus, als seien sie mit einer viel zu dicken Linie gemalt worden.

    Wenn ich den Schnellfilter öffne, sind die Beschriftungen der Filterbuttons im linken Teil des Schnellfilters weg.

    Das sieht so aus, als würdest du ein Thema benutzen, das nicht mit TB 60.x.x kompatibel ist, denn die Version 60.3.2 hat meines Wissens keine Buttons und keine Symbole verändert. Deshalb auch meine obige Frage. Ein Test im abgesicherten Modus von TB könnte da schnell Klarheit schaffen: Abgesicherter Modus

    Mein Addon 'Correct Identity' wurde deaktiviert und kann nicht aktiviert, sondern nur entfernt werden.

    Auch hier wundere ich mich, denn das Add-on war schon mit den niedrigeren TB 60.x.x Versionen nicht mehr kompatibel.

    Du kannst als Alternative das ähnliche Add-on "Identity Chooser" https://addons.thunderbird.net…d/addon/identity-chooser/ testen.

    Mein Addon 'MoreFunctionsForAddressBook' wurde deaktiviert und kann nicht aktiviert, sondern nur entfernt werden.

    Hierfür gibt es die Version 1.2.0pre3, die mit TB 60.x.x kompatibel ist https://github.com/Ximi1970/Manually-Sort-Folders/releases/

    Jedenfalls hat diese Version des Add-ons in meinem Test-Profil das letzte Update von TB unbeschadet überstanden ...


    Gruß

  • Hallo,

    habe gerade mal in die Update-Chronik geschaut - vorher ware es 52.9.1.


    Ich benutze kein Theme, es ist nur das Standard-Theme vorhanden. Anbei mal screenshots von alter und neuer Version.


    Identity chooser muss ich mir dann wohl mal anschauen.


    Version 1.2.0pre3 vom MoreFunctionsForAddressBook? Suche ich auch danach und probiere es.

  • habe gerade mal in die Update-Chronik geschaut - vorher ware es 52.9.1.

    Das hatte ich schon geahnt, denn die von dir beschriebenen Veränderungen sind zu massiv und passen nicht zu einem kleinen Update von TB 60.3.1 auf 60.3.2. Was allerdings nicht hinein passt, ist deine Angabe, dass die Update-Einstellung auf "automatisch" steht, denn dann hättest du schon längst die 60er Version haben müssen.


    Wir haben es hier also mit einem großen Update von der Version 52.x.x auf 60. x.x zu tun. Dazwischen ist viel geschehen und darüber ist auch viel in diesem Forum geschrieben worden: die größte Veränderung ist die, dass fast alle alten Add-ons nicht mehr kompatibel sind (eine ähnliche Entwicklung wie bei Firefox Quantum).

    Anbei mal screenshots von alter und neuer Version.

    In der Tat gibt es zwischen TB 52 und TB 60 kleine Änderungen bei den Symbolen in einigen Buttons.

    Dass in deinem rechten Screenshot nur die Symbole der Schnellfilter-Leiste angezeigt sind, liegt am "Platzmangel". Wenn die Themen/Nachrichtenliste (bzw. der rechte Bereich des Hauptfensters bei klassischer Ansicht) nicht breit genug ist, werden nur die Symbole der Schnellfilter-Leiste angezeigt. Wenn du das Fenster etwas verbreiterst, wird auch der Text wieder angezeigt. Oder du machst einen R-Klick auf die Symbolleiste > Anpassen und entfernst einen "Zwischenraum" aus der Leiste, um Platz zu schaffen.


    schmal



    breiter



  • Hallo,

    so - bin erst mal wieder zurück auf der 52.9.1.


    Der Identity Chooser zwang mich nur immer dazu, bei jeder Antwort oder Weiterleitung die Absender-Mail-Adresse manuell auszuwählen. Das, was Correct Identity alles automatisch machte - nämlich die Adresse des Adressaten automatisch zu erkennen und dann von dieser Mailadresse aus zu antworten, oder auch bestimmten Empfängern bestimmte Sendeadressen zuzuorden - scheint hier nicht zu funktionieren.


    Der Text der Filtersymbole des Schnellfilters war eben auch bei meiner 52.9.1 weg. Eine Breitenänderung alleine hat den Text nicht wieder hervorgezaubert. Ich musste erst die Ansicht auf 'breiten Nachrichtenbereich' und dann wieder zurück auf 'klassische Ansicht' stellen. Dann war mein Text wieder da.


    >> Mein Addon 'MoreFunctionsForAddressBook' wurde deaktiviert und kann nicht aktiviert, sondern nur entfernt werden.

    > Hierfür gibt es die Version 1.2.0pre3, die mit TB 60.x.x kompatibel ist https://github.com/Ximi1970/Manually-Sort-Folders/releases/


    ?! Der Link führt zum Addon Manually-sort-Folders, nicht zu dem von mir angesprochenen 'MoreFunctionsForAddressBook'.


    Gibt es dafür denn auch etwas aktuelles?


    André

  • Der Link führt zum Addon Manually-sort-Folders, nicht zu dem von mir angesprochenen 'MoreFunctionsForAddressBook'.

    Sorry, da habe ich die beiden doch glatt verwechselt ;)

    Fûr MoreFunctionsForAddressBook musst du die Version 1.0b7 hier https://freeshell.de/~kaosmos/morecols-en.html herunter laden. Damit MoreFunctionsForAddressBook dann überhaupt in TB60 installiert werden kann, muss man zunächst den Konfig-Editor öffnen über Extras > Einstellungen > Erweitert > Allgemein und dann den Wert der Option "extensions.strictCompatibiity" von "true" auf "false" ändern.

  • Fûr MoreFunctionsForAddressBook musst du die Version 1.0b7 hier https://freeshell.de/~kaosmos/morecols-en.html herunter laden. Damit MoreFunctionsForAddressBook dann überhaupt in TB60 installiert werden kann, muss man zunächst den Konfig-Editor öffnen über Extras > Einstellungen > Erweitert > Allgemein und dann den Wert der Option "extensions.strictCompatibiity" von "true" auf "false" ändern.

    Auf der Seite des Autors steht bei 1.0b7 (die habe ich auch aktuell installiert): (TB 14 - 59)


    Wenn ich dann ein Addon installiere, das als inkompatibel erkannt wird, erst durch eine Dekativierung einer Prüfungsroutine dann aber trotzdem installiert wird, gibt es dann nicht Durcheinander im TB?


    Mein Identity-chooser funktioniert dann aber immer noch nicht :-(

  • Auf der Seite des Autors steht bei 1.0b7 (die habe ich auch aktuell installiert): (TB 14 - 59)

    Richtig. Dies ist in der Datei install.rdf des Add-ons so bestimmt:



    Wenn man ein solches Add-on mit einer <em:maxVersion>59.*<em:maxVersion> in Thunderbird 60 installieren will, liest der Add-ons-Manager von TB die maxVersion>59 in der Datei install.rdf des Add-ons und verweigert die Installierung.

    Man muss also vor dem Installieren entweder die maxVersion auf 60.* oder 61.* erhöhen oder im Konfig Editor die Option extensions.strictCompatibility auf false stellen, damit sich das Add-on überhaupt in TB 60 installieren lässt (ich halte die letztere Methode, die neu eingeführt wurde, für einfacher).

    Das heißt aber noch lange nicht, dass ein derart installiertes Add-on auch funktioniert. Etliche Add-ons lassen sich mit der einen oder der anderen Methode noch in TB 60 installieren, die meisten funktionieren dann aber nicht.

    Wenn ich dann ein Addon installiere, das als inkompatibel erkannt wird, erst durch eine Dekativierung einer Prüfungsroutine dann aber trotzdem installiert wird, gibt es dann nicht Durcheinander im TB?

    Nicht unbedingt. Im besten Falle funktioniert das Add-on noch in TB 60, in den meisten Fällen aber nicht. Ich habe einige dieser Add-ons installiert, die nicht mehr funktionieren, habe aber bisher auch kein Durcheinander bemerkt.

    Mein Identity-chooser funktioniert dann aber immer noch nicht

    Kannst du genauer erläutern?

    Kannst du keine Konto auswählen beim Klick auf "Verfassen?



  • Kannst du genauer erläutern?

    Kannst du keine Konto auswählen beim Klick auf "Verfassen?

    Ich kann auswählen, muss es dann aber auch jedes mal selbst tun - immer mit der Gefahr, hier ein falsches Konto auszuwählen.


    Soweit ich weiss, nutzt TB beim Antworten immer das als Standard eingestellte Konto. Mit meinem 'Correct Identity'-Addon wurde automatisch erkannt, an welche Adresse im An- oder CC-Feld eine Mail gesendet wurde und beim Antworten wurde diese automatisch ausgewählt.

    Ich möchte nicht immer mit der Gefahr der Falschauswahl durch 'menschliches Versagen' selbst auswählen, sondern möchte mich darauf verlassen, daß automatisch die richtige Adresse gewählt wird.

    Daher ist identity-chooser keine Alternative. Hier müsste ich immer selbst auswählen.


    Ich habe gerade an einem anderen Rechner nochmal in der GUI überprüft, wie bei der 60.3.2 der Schnellfilter dargestellt wird. Egal wie breit ich das rechte Feld mache, wenn die ursprünglich nach dem Update noch vorhandene Beschriftung der Filterbuttons einmal weg ist, dann bleibt sie weg. Auch wenn ich die Ansicht umstelle.


    André

  • Hallo doc_jochim,

    schau Dir einmal diese Erweiterung an.

    Flexible Identität

    Hallo,

    Ich habe erst einmal nur den dargestellten screenshot gesehen, aber irgendwie scheint man hier nur manuell eine Liste von Empfängern erstellen zu können, die dann über bestimmte Konten angeschrieben werden.


    Eine einfache 'Schreibe-von-dem-Konto-zurück-an-das-du-angeschrieben-wurdest'-Funktion scheint es aber auch hier nicht zu geben.


    André

  • Teste die Beta-Version von Correct Identity 1.4.8

    Hatte ich vorhin auch schon gefunden - scheint tatsächlich zu funktionieren :-)


    In der *.xpi meines 'MoreFunctionsForAddressBook' habe ich den max-Eintrag in der install.rdf geändert und das scheint jetzt zum Einbauen eines kompletten Adresshaufens aus der Empfängerliste einer eingehende Mail in eine Verteilerliste des Adressbuchs auch zu funktionieren.


    Die Probleme mit der Darstellung der Filterbuttons (Text fehlt) habe ich allerdings immer noch :-(


    André

  • Die Probleme mit der Darstellung der Filterbuttons (Text fehlt) habe ich allerdings immer noch :-(

    Aha - scheint wohl ein Programmfehler zu sein...:


    Erst dann, wenn ich mit F8 das Vorschaufenster eingeblendet habe, werden die Texte der Buttons in Abhängigkeit von der Listenbreite ein- oder ausgeblendet.


    Die Texte bleiben dann auch da, auch wenn ich die Vorschau wieder entferne, einen anderen Ordner auswähle.


    Aber wehe, ich verändere nach dem Ausblenden der Vorschau die Listenbreite, dann schwupps, sind die Texte wieder weg und lassen sich bei ausgeblendeter Vorschau auch nicht wieder herbeizaubern.


    Das gleiche passiert nach dem Herbeizaubern der Texte durch Aktivieren der Vorschau und anschließendem Ausblenden der Vorschau, wenn dann der Schnellfilter einmal aus und dann wieder eingeblendet wird. Schwupps sind die Texte wieder weg :-(


    Oh je - was haben die Entwickler denn hier vermurxt?!


    André