Lesbarkeit des Kalenders in der Monatsansicht

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.5.3
    • Lightning-Version: neueste
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 64bit
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): nein
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): nein
    • Eingesetzte Antivirensoftware: F-Secure
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Intern


    Bisher habe ich den aktuellen Tag im Kalender in der Monatsansicht immer in der Datei "calender-views.ccs" (zu finden über den Explorer unter Thunderbird-Profile-Extensions Datei e2fda.... - chrome - skin - common) in der Zeile 637 dahingehend geändert, daß ich die Breite des angezeigten Rahmens von 1px auf 3px und auf die Farbe rot geändert habe.

    Das hatte den ganz großen Vorteil, daß man bei einem sehr vollen Monatskalender sofort den heutigen Tag erkannt hat. Die Standardmäßige Einstellung geht farblich komplett unter.

    Nachteil war, daß man diese Einstellung nach jedem Update von neuem korrigieren mußte.

    So weit so gut, nur seit dem gestrigen Update wird diese Änderung nicht mehr am Bildschirm angezeigt, obwohl sie korrekt in der css-Datei gespeichert ist.

    Weiß irgendjemand Abhilfe - soll heißen wo muß ich was ändern, daß ich wieder den Rahen für den Tag besser hervorheben kan, als dies von Thunderbird gemacht wird.

    Ein Bild kann ich leider nicht mitschicken, da wie gesagt, die Änderung nicht mehr funktioniert.

  • Hallo,


    du kannst den entsprechenden Code aus der Datei "calendar-views.ccs" kopieren, in einen Text-Editor einfügen und gemäß deinen Vorstellungen ändern. Ich habe das mal für dich gemacht:

    Code
    1. .calendar-month-day-box-current-month[relation="today"],
    2. .calendar-month-day-box-day-off[relation="today"],
    3. .calendar-month-day-box-other-month[relation="today"] {
    4. background-color: var(--viewTodayBackground);
    5. border: 1px solid var(--viewTodayBorderColor) !important;
    6. margin-inline-end: -1px !important;
    7. margin-top: -1px !important;
    8. position: relative; }

    Diese Datei unter dem Namen "userChrome.css" speichern, einen Ordner "chrome" erstellen und die Datei hinein schieben.

    In TB ins Menü Hilfe gehen > Informationen zur Fehlerbehebung > Profilordner > Ordner anzeigen, TB beenden.

    Den Ordner chrome in den Profilordner xxxxxxxx.default schieben, TB neu starten und die Monatsansicht im Kalender überprüfen.

    Bei mir sieht der aktuelle Tag in der Monatsansicht mit dem obigen Code so aus:



    Den Code selber habe ich über das Menü Extras > Entwickler-Werkzeuge > Entwickler-Werkzeugkasten > Stilbearbeitung > calendar-views.ccs geholt:



    Gruß

  • das war bisher immer viel einfacher und man mußte auch keine neue Datei einfügen etc.

    Du findest es also viel einfacher, nach jedem Update wieder ins Profil zu gehen, die Datei "calendar-views.ccs" in einem Text-Editor zu öffnen und zu ändern, als einmalig eine neue Datei userChrome.css Datei mit den entsprechenden CSS-Code Änderungen zu erstellen, in einen neu erstellten Ordner "chrome" zu verschieben und den Ordner chrome in den Profilordner einzufügen? Dann will ich dir natürlich weiterhin den Spaß gönnen, nach jedem Update neu zu basteln .... ;)


    Versuche es jetzt mal in deiner "calendar-views.ccs" Datei mit dem folgenden Code. Ich hatte in deinem ersten Beitrag fälschlicherweise verstanden, dass du die Hintergrund-Farbe des Tages und nicht die Rahmenfarbe ändern wolltest.


    Code
    1. .calendar-month-day-box-current-month[relation="today"],
    2. .calendar-month-day-box-day-off[relation="today"],
    3. .calendar-month-day-box-other-month[relation="today"] {
    4. background-color: var(--viewTodayBackground);
    5. border: 3px solid !important;
    6. color: red !important;
    7. margin-inline-end: -1px !important;
    8. margin-top: -1px !important;
    9. position: relative; }


    Bei mir sieht's damit so aus:


  • Hi Mapenzi,

    sorry - selbstverständlich ist es einfacher, eine Änderung einmal und dann dauerhaft zu erstellen. Bin nur kein erfahrener User und Programmierer. Hatte vor längerer Zeit einfach mal die von mir praktizierte Anleitung gefunden und umgesetzt. Da gabs nirgends - jedenfalls ich habe nichts gefunden - eine mit Deiner Anleitung vergleichbaren Lösung. Und ich bin halt bei solchen Sachen ein "Gewohnheitstier".

    Werde mich heute abend mal an die Arbeit machen. Sollte ich ein Problem haben, melde ich mich wieder.

    Erstmal vielen Dank.

  • und übrigens:


    Danke für die Einladung für 20.00 Uhr zu Spaghetti Bolognese - wo soll ich hinkommen? Ich bring auch ne Flasche Rotwein mit :):thumbsup:

  • Ich kann nur sagen - Super - hat gefunzt, genau so soll es sein.

    Und hoffentlich über die nächsten Updates hinaus. Wenn nicht, melde ich mich wieder ;)

  • selbstverständlich ist es einfacher, eine Änderung einmal und dann dauerhaft zu erstellen.

    Genau dazu dient die Datei userChrome.css, nämlich dass man seine CSS-Code Änderungen zur Anpassung der GUI von Thunderbird hinein schreibt, und der persönliche CSS-Code hat dann den Vorrang vor dem Original-Code. Diese Änderungen überdauern die Updates so lange .... bis die TB Entwickler beschließen, dass die GUI genau an dieser Stelle wieder mal "verschönert" oder "verbessert" werden muss (und den Code ändern!) ;)

    wo soll ich hinkommen?

    Da müsstest du schon den TGV (oder ICE) nehmen, um rechtzeitig anzukommen ^^

    Ich bring auch ne Flasche Rotwein mit

    Ein guter Rotwein ist natürlich immer willkommen !!

  • Danke an Golf-Wombel für die Idee mit dem roten Rahmen und Danke am Mapenzi für den passenden Code für die userChrome.css :-)

  • Hi Mapenzi,

    das mit dem tgv bzw. ice ist aus dem allgäu kommend schwierig und mit dem auto bis nach paris dauert - bis dahin sind die spaghetti kalt ^^


    Aber eine Frage habe ich noch - warum hat die von mir vorgenommene Änderung früher immer funktioniert und jetzt auf einmal nicht mehr, obwohl ich doch die gleiche Datei wie sonst geändert habe?

  • warum hat die von mir vorgenommene Änderung früher immer funktioniert und jetzt auf einmal nicht mehr

    Die Code-Zeile

    border: 3px solid #ff000 !important;

    funktioniert auch noch in TB 60, aber nur, wenn du einen gültigen Farb-Code eingibst. Bei dem Code in deinem Screenshot fehlt am Ende eine Null oder andere Ziffer bzw ein weiterer Buchstabe.

    Es sind häufig solche Flüchtigkeitsfehler (ein fehlender Buchstabe, fehlender Punkt oder Doppelpunkt, fehlendes Semikolon, eine fehlende klammer, ... ), die einen CSS-Code unwirksam machen ;)

  • OK, Danke. Ich hatte mir zwar beim letzten mal den Farbcode genau so aufgeschrieben und hatte auch einmal die automatisch vorgeschlagene Farbe ausgewählt (wenn man an der Stelle im Befehl # eingibt kommen die Vorschläge) - das hatte auch nicht funktioniert.

    Aber sei es drum - jetzt funktioniert es und damit soll es gut sein.

    Nochmals vielen Dank für Deine schnelle, gute und auch für einen Laien nachvollziehbare Lösung.:thumbsup: