E-Mail: Lokale Ordner sichern und synchronisieren

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.5.3 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Win 10 Prof (64-Bit)
    • Kontenart (POP / IMAP): POP3
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): T-Online, Strato und Posteo
    • Eingesetzte Antiviren-Software: -- (win)
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): win
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): FritzBox 7590


    Hallo,

    ich bin neu hier, habe stundenlang alte Beiträge gelesen, brauche aber doch Rat, weil ich die Lösung für mein Problem nicht gefunden habe.


    Eingehende Mails werden bei mir nach dem Lesen überwiegend manuell in die Lokalen Ordner verschoben (nachdem Anhänge gelöscht bzw. woanders gespeichert wurden). Dort habe ich eine größere hierarchische Ornderstruktur mit ca. 200 Ordnern (inkl. Unter- und Unterordnern), in denen nach inzwischen drei Jahren meiner Nutzung von Thunderbird ca. 40.000 mails gelandet sind. Ich sichere das Thunderbird-Verzeichnis (Profile-Ordner, ca. 1,2 GB) regelmäßig, tut hier aber nichts zur Sache.


    1.) Ich würde die Ordnerstruktur der Lokalen Ordner inkl. der enthaltenen mails gern laufend, zumindest aber täglich (halb-)automatisch auf ein NAS im lokalen Netz kopieren, damit dort jemand anders auf die Mails zugreifen kann. Am liebsten als pdf- oder txt-Dateien, weil die dadurch les-, indizier- und durchsuchbar sind.


    2.) Außerdem möchte ich zumindest einen großen Teil der mails etwa einmal jährlich auf einem NAS im lokalen Netz archivieren (dort laufen ohnehin automatische Backups). Auch am liebsten als pdf- oder txt-Dateien (indizier- und durchsuchbar). Diese mails sollten bei dieser Gelegenheit natürlich aus Thunderbird gelöscht (also verschoben) werden - auch um die Datenmenge in Thunderbird im Rahmen zu halten.


    Ich scheitere schon mal daran, dass FILTER offenbar gar nicht auf Lokale Ordner anwendbar sind, oder bin ich nur zu dumm? ;(


    Die ImportExportTools lassen sich offenbar nicht automatisieren, oder? Der Export in pdf-Datein ist zu langsam, bzw. wäre nur im laufenden Betrieb und nicht nachträglich für 40.000 Dateien anwendbar.


    Kann mir jemand auf die Sprünge helfen? Ich bin für jede Idee dankbar!:idee:


    timoola

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo timoola und willkommen im Thunderbird-Forum,


    da hast Du Dir ja was Hübsches ausgedacht. Ich zerstöre nur ungern Deine Träume, aber ich glaube kaum, dass sich das so umsetzen lässt, wie Du Dir das vorstellst. Aber vielleicht fidnen wir einen anderen Weg. Dazu müssen wir aber mehr über Deine Zielsetzung wissen.


    1.

    Warum müssen andere User auf Dein Mailarchiv zugreifen und dieses lesen können?

    Und wenn's dann wirklich sein muss: Warum kopierst Du nicht einfach den gesamten Ordner auf die NAS und lässt den-/diejenige darauf zugreifen?


    2.

    Mal ein anderer Vorschlag: Wenn ich Dich richtig verstehe, dann machst Du sowieso schon automatische Backups Deines Profilordners. Für die dauerhafte Archivierung eignet sich möglicherweise eine eigene Software. MailStore Home ist IMHO kostenlos. Ich habe mir die Software mal angesehen, aber für nicht motwendig erachtet, daher kann ich nicht allzuviel dazu sagen. Es gibt sicherlich auch noch andere (kostenlose und kostenpflichtige Programme (will ja keine Schleichwerbung machen). Ob dann die Mails automatisch aus TB entfernt werden, musst Du prüfen.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Home 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | enigmail

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 12 | Apple Mail

  • 1.

    Warum müssen andere User auf Dein Mailarchiv zugreifen und dieses lesen können?

    Und wenn's dann wirklich sein muss: Warum kopierst Du nicht einfach den gesamten Ordner auf die NAS und lässt den-/diejenige darauf zugreifen?

    Hallo slengfe und danke für die freundliche Begüßung!


    Den ganzen Ordner kopieren würde ich ja gern 8), aber wie geht das ?(und in welchem Format liegen die mails dann dort vor?


    Für die dauerhafte Archivierung eignet sich möglicherweise eine eigene Software.


    Tja, müsste ich mir mal genauer ansehen. Ich fürchte aber, dass die Daten dann nicht indizier- und durchsuchbar sind, also z.B. nicht als txt- oder pdf-Datei vorliegen sondern in irgendeiner Art Datenbank. Ich könnte die mails damit vermutlich nur zurückschreiben oder in der Anwendung einsehen und lesen.

    Ich suche quasi eine Art Archivierung auf "Datei (bzw. mail-) Ebene".


    Ich bin später am Abend wieder hier ...


    timoola

  • Danke Mental,


    aber eine Sicherung des Profile-Ordners machen ich ohnehin täglich. Das hilft mir bei der beschriebene Problematik aber nicht weiter.


    timoola

  • Den ganzen Ordner kopieren würde ich ja gern 8) , aber wie geht das ?( und in welchem Format liegen die mails dann dort vor?

    Profilordner - Sichern und aus Backup wiederherstellen

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Home 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | enigmail

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 12 | Apple Mail

  • Den ganzen Ordner kopieren würde ich ja gern 8) , aber wie geht das ?( und in welchem Format liegen die mails dann dort vor?

    Profilordner - Sichern und aus Backup wiederherstellen

    Ja, danke, aber leider keine Lösung.


    Meine Mitarbeiterin soll auf die txt- oder pdf-Dateien ohen Thunderbird zugreifen können. Außerdem sollen die kopierten oder archivierten Dateien mit Copernic Desktop Search indizier- und durchsuchbar sein.


    Lässt sich das "Exportieren" mittels ImportExportTools->Alle Nachrichten des Ordners exportieren->ImReintextFormat (oder Pdf) irgendwie automatisieren?


    timoola

  • Ein Gedanke in die Runde - man kann ja alle Mails eines Ordners markieren und z.B. im Text-Format speichern. Läßt sich das ggf. irgendwie automatisieren?

  • Hallo zusammen,


    ich kann zu pdf- und txt-Dateien leider gar nichts beitragen, da mein eigener Bedarf an solchen Exports gleich null ist. Ich habe einige Workarounds aufgezeigt, die aber wohl nicht den Ansprüchen genügen. Daher ziehe ich mich zurück und wünsche viel Erfolg.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Home 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | enigmail

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 12 | Apple Mail