Add-ons ab Thunderbird 68 - Kurze Rückmeldung zu Kompatibilität und Vorschläge für alternative Add-ons

  • Clio1 / MB1 : Ist deine interne ATN Email adresse die gleiche, wie auf deiner Add-On Seite? Die muss mthaens einfach nur bei Authoren hinzufügen. Wenn du magst, kann ich auch jemand vom AddOn Team bitten, mthaens diesbezüglich zu kontaktieren. Was denkst du?

  • Mal ne Frage dazu: Der Tab ist leer und lässt sich auch nicht mehr schließen, was mach ich falsch?

    Windows 10 Pro 64bit

    Thunderbird 68.1.2 64bit


    Probleme mit Firefox? Hier wird geholfen!

  • jobisoft

    Die Mailadresse auf der Addon-Seite ist eine anonyme von gmx, die kann man sicher verwenden.

    Was verstehst Du unter einer "internen ATN Adresse"? Der Begriff sagt mir nichts.

    Wenn jemand vom Addon-Team mthaens kontaktieren und fragen kann, ob er noch Interesse hat, wäre das sicher der richtige Weg.

    Vielen Dank schon mal für Deine Mühe.


    @Börsenfeger

    Ließ sich das Addon denn installieren? Wenn man im Menü Add-ons aufruft, müßten dort die Einstellungen für TabAdressbook stehen. Ein Klick darauf erstellt den neuen Tab, und da sollten auch die Adressen erscheinen. War das bei Dir so?

  • Mit intern meinte ich die Adresse, mit der du registriert bist, über die du die offiziellen Mails von ATN bekommst. Aber das AddOn Team wird die wohl sehen können. Anfrage ist raus ...

  • Ja, so war es, nur ist der Tab leer und kann via Klick aufs Kreuz nicht mehr geschlossen werden...

    Nach einem Neustart ist der Tab verschwunden..

    Ich hatte den Button in die Symbolleiste gezogen und dann draufgeklickt...

    Ich teste es gleich nochmal. ggf. hat sich TB ja nur verschluckt...

    Windows 10 Pro 64bit

    Thunderbird 68.1.2 64bit


    Probleme mit Firefox? Hier wird geholfen!

  • So, nach klick auf den Button, der in der Symbolleiste liegt, öffnet sich ein neuer leerer Tab, der nicht zu schließen ist...:/


    Edit: Wieder nur nach Neustart ist der Tab wieder geschlossen.... so ist die Erweiterung für mich nicht zu nutzen... ?(

    Windows 10 Pro 64bit

    Thunderbird 68.1.2 64bit


    Probleme mit Firefox? Hier wird geholfen!

    Edited once, last by Boersenfeger ().

  • Das wundert mich allerdings.

    Ich kann nur für Linux sprechen, aber in Windows dürfte es genauso aussehen. Ich habe schließlich nichts am Javascript geändert.

    Ich habe es auch mit einem neuen Profil getestet, Screenshots sind im Anhang.

    Mal eine blöde Frage: Hast Du denn auch Adressen im Standard Adressbuch?

    Eigentlich sollte dann das Addon "Addressbook in Tabs" für TB 60 doch genauso funktionieren, das wäre jetzt noch interessant zu wissen.

  • Danke Mapenzi für den Test, aber eine Erklärung habe ich nicht dafür. Wie gesagt, am Code habe ich nichts geändert.

    Im Linux Debian Sid läuft es, hätte ich besser nur für mich geändert und nix gesagt...

    Mal sehen, vielleicht meldet sich ja noch der Autor von Addressbook in Tabs.

  • Hier werkelt Windows 7...

    Windows 10 Pro 64bit

    Thunderbird 68.1.2 64bit


    Probleme mit Firefox? Hier wird geholfen!

  • Eigentlich sollte dann das Addon "Addressbook in Tabs" für TB 60 doch genauso funktionieren

    Die Version AddressBookTab 1.4 funktioniert bei mir problemlos mit Thunderbird 60.9.0, das ich gerade teste.

  • Dank an Euch Beiden, dann scheint es für andere Betriebssysteme doch noch nötige Änderungen zu geben, die ich mangels derselben nicht testen kann.

    Schade, ich hätte das auch gerne an andere weitergegeben.

    Ich werde das hochgeladene Addon wieder zurücknehmen und mich über mein funktionierendes Addon in Debian freuen.

    Aber jobisoft hat ja eine Anfrage zur Kontaktaufnahme mit dem Autor mthaens weitergegeben. Wenn der noch Interesse hat, tut sich vielleicht was.

  • Es ließ mir keine Ruhe, und nun habe ich es gefunden.

    Der leere Tab entsteht, wenn man nach der Installation des Addons über Rechtsklick -> Anpassen geht, und aus der Übersicht das Adressbuch in die Symbolleiste schiebt.

    Das muß man auf jeden Fall vermeiden!!!


    Es funktioniert, wenn man so vorgeht:

    1. Hamburger Menü aufrufen

    2. Add-ons auswählen

    3. Im Menü Add-ons Eintrag TabAddressbook anklicken

    4. Tab wird angelegt und hat die Adressen als Inhalt


    Das scheint mir aber eine Sache von TB 68 zu sein, und nicht vom Addon. In TB 60 z.B. gibt es diesen zusätzlichen Eintrag im Add-on Menü gar nicht.

    Hm, merkwürdig. Ich habe sonst keine Addons, aber @Börsenfeger hat ja einige. Die müßten ja dann in diesem Addon-Menü auftauchen, und zwar schon vorher, und nicht erst auf der direkten Addon-Seite.

    Da muß man auch erstmal drauf kommen.

    Ob ich Mapenzi oder @Börsenfeger noch mal höflich um einen Test bitten dürfte? Aber diesmal so, wie vorher beschrieben.


    Dann habe ich wahrscheinlich das Addon zu früh zurückgezogen.

    Dann muß man auf diesen neuen Ablauf in der Beschreibung hinweisen.

  • Der leere Tab entsteht, wenn man nach der Installation des Addons über Rechtsklick -> Anpassen geht, und aus der Übersicht das Adressbuch in die Symbolleiste schiebt.

    Dann solltest du den Button "Adressbuch-Tab" völlig aus dem "Anpassen"-Fenster entfernen.

    Bei mir war er sogar schon oben rechts in der Tab-Leiste :



    3. Im Menü Add-ons Eintrag TabAddressbook anklicken

    4. Tab wird angelegt und hat die Adressen als Inhalt

    Damit funktioniert es auch bei mir.

    Allerdings kann man nicht erkennen, welches A-B aktiv ist, da die Hintergrund-Farbe des selektierten A-B fehlt :



    Das scheint mir aber eine Sache von TB 68 zu sein, und nicht vom Addon. In TB 60 z.B. gibt es diesen zusätzlichen Eintrag im Add-on Menü gar nicht.

    Du willst doch ein nicht mehr kompatibles Add-on an die Version 68 anpassen. Diese hat ein vôllig überarbeitetes Hambürger-Menü, aber das war schon lange bekannt. Bevor kürzlich die Release-Version veröffentlicht wurde, gab es immerhin fünf 68 Beta Versionen.

    Aus den TB 68 Release Notes : changed

    Application menu aka "Hamburger menu"


    Ebenso "Thunderbird Version 68.0beta, first offered to channel users on June 14, 2019"

    https://www.thunderbird.net/en…rd/68.0beta/releasenotes/


    Siehe auch : https://support.mozilla.org/de…n-thunderbird-version-680

    Edited once, last by Mapenzi ().

  • aber das war schon lange bekannt

    Mapenzi : Clio1 macht das einfach mal so und ich bin ihr dafür sehr dankbar. Ein "das hättest du aber wissen können, stand doch alles da" Kommentar finde ich etwas fehl am Platz.


    Clio1 : Nachmals vielen Dank für deine Zeit und Energie, die du da reinsteckst.


    Edit: ihm -> ihr

    Edited once, last by jobisoft ().

  • Danke jobisoft , genau so ist es.

    Ich bin nur eine interessierte Anwenderin, die zudem vorher mit Webentwicklung jedweder Art nicht in Berührung gekommen ist.

    Bis auf dieses eine Addon hatte ich auch vorher keines, meine Änderungen habe ich immer mit css realisiert.

    Mal sehen, ob ich da noch was machen kann, muß ich mich mal einlesen.


    Mapenzi

    Wenn man keine Addons hat, erscheint auch dieses neue Menü nicht, logisch.

    Daher ist mir das auch vorher nicht aufgefallen.

    Trotzdem ein Danke für den Test.

  • Wenn man keine Addons hat, erscheint auch dieses neue Menü nicht, logisch.

    Ich weiß allerdings nicht, was du mit "neues Menü" meinst.

    Jetzt gehe ich einfach mal davon aus, dass es sich um das neue "Hamburger"-Menü (App-Menü) der Version 68.0 handelt.

    Bei mir in einem nagelneuen Profil ohne Add-ons (außer dem standardmäßig installierten Lightning) sieht das so aus:



    Und wenn ich auf "Add-ons" klicke, ist das nächste Fenster natürlich leer:



    Viel Spaß und Erfolg beim Weiterentwickeln dieses Add-ons, natürlich bin ich jederzeit bereit, weitere Versionen zu testen :)

  • In der Version 68 wird leider das AddOn MyPhoneExplorer deaktiviert.

    ??? MPE ist ein eigenständiges Programm und kein Addon. Aktuell ist Version 1.8.12 vom 16.06.2019.

    Synchronisierst Du zwischen Lightning und MPE? Dann dürfte das Problem eher bei Lightning liegen.

    MPE schreibt sich als AddOn in Thunderbird ein, wenn man die Synchronisation in MPE konfiguriert.

    Liegt also an MPE, scheint bekannt, habe ich dort im Forum gefunden.


    Herzliche Grüße

    Andreas

  • Auf dem beschriebenen "Um"-Weg über das Hamburger-Menü funktioniert es unter Win 7 und TB 68.0 auch hier. Ich plädiere dann aber auch dafür, den Button aus dem Anpassen-Menü zu entfernen oder aber (lieber) die Erweiterung so umzuschreiben, das es auch mit dem Button in der Symbolleiste klappt. Zur Zeit ist der Klick auf den vorhandenen Adressbuch-Button in der Symbolleiste schneller wenn auch dieses dann in einem Extra-Fenster erscheint...

    Danke für dein Engagement! :)

    Windows 10 Pro 64bit

    Thunderbird 68.1.2 64bit


    Probleme mit Firefox? Hier wird geholfen!

  • @Börsenfeger

    Schön, daß es so auch bei Dir mit Windows funktioniert.

    Den Button aus dem Anpassen-Menü zu entfernen kann ich leider nicht. Ich habe keine Ahnung von javascript und kann das auf die Schnelle auch nicht mal eben erlernen...;-)

    Ich habe aber nochmal eine Version überarbeitet. Darin ist der Eintrag im Anpassen-Menü zwar noch vorhanden, man kann ihn auch in die Symbolleiste schieben, aber bei einem Klick darauf passiert nichts mehr, also kein kaputter und leerer Tab.

    Das hab ich mir so zusammengesucht, mehr kann ich mit meinen fehlenden Kenntnissen leider nicht bieten.

    Wenn man das aber in der Beschreibung des Addons vermerkt, dürfte das doch dann kein Problem mehr sein. Was meinst Du dazu?

    Oder, noch besser, wüßtest Du einen Weg, den Eintrag aus dem Anpassen-Menü zu entfernen? Das wäre natürlich optimal.