Version 60.8.0 buggy?

  • Emma2


    U. a. aus Datenschutzgründen empfiehlt es sich, die E-Mail-Adresse im Screenshot des Beitrags #17 zu anonymisieren.

    Danke für den Hinweis; war mir aber tatsächlich bewusst, dass ich diese beiden Adressen wissentlich lesbar gelassen habe.

  • ... und direkt nach dem (Neu-)Start si... vielleicht eher doch nicht: jetzt gerade hängt der Vogel völlig, reagiert auch nicht auf Mausklick, während alles andere auf der Kiste funzt...


    ... vielleicht eher doch nicht: jetzt gerade hängt der Vogel völlig, reagiert auch nicht auf Mausklick, während alles andere auf der Kiste funzt...

    ... und ist tatsächlich bis jetzt so stehengeblieben :-(

  • .. und ist tatsächlich bis jetzt so stehengeblieben

    Es gibt doch unter Linux - genau so wie unter Windows oder macOS - sicher eine Möglichkeit, das Beenden eines Programms zu erzwingen ?

    Meinen Vorschlag mit dem neuen Profil hast du gelesen? Das lässt sich in wenigen Minuten erstellen. Ich würde dann zunächst mit nur einem IMAP Konto testen. Wenn alles OK ist, weitere Konten hinzufügen ...

  • .. und ist tatsächlich bis jetzt so stehengeblieben

    Es gibt doch unter Linux - genau so wie unter Windows oder macOS - sicher eine Möglichkeit, das Beenden eines Programms zu erzwingen ?

    Meinen Vorschlag mit dem neuen Profil hast du gelesen? Das lässt sich in wenigen Minuten erstellen. Ich würde dann zunächst mit nur einem IMAP Konto testen. Wenn alles OK ist, weitere Konten hinzufügen ...

    Klar, ich habe den Prozess jetzt getötet. Da ich aber sowieso außer Haus war, konnte ich ja abwarten, ob er sich wieder fänge - tat er aber nicht.


    Die Profilklamotte habe ich gelesen und werde es testen. Danke.
    Frage dazu: Wie kann ich (kann ich?) dabei meinen bisherigen "Lokalen Ordner" nutzen, oder muss ich so lange auf diesen verzichten?

  • Wie kann ich (kann ich?) dabei meinen bisherigen "Lokalen Ordner" nutzen, oder muss ich so lange auf diesen verzichten?

    Wenn du mehrere Tage oder gar Wochen im neuen Profil testen willst, brauchst du nicht unbedingt auf deine Lokalen Ordner verzichten.


    Ich selber habe jahrelang die jeweilige TB "release" Version und die Beta-Version nebeneinander in zwei verschiedenen Profilen benutzt. Da ich die Lokalen Ordner zum Archivieren von Nachrichten benutzte, wollte ich natürlich von beiden Profilen Zugriff auf die selben Ordner und NAchrichten in den Lokalen Ordner haben. Dazu habe ich im Anwendungsordner "Thunderbird" einen Ordner "Shared Folders" erstellt, in den ich eine Kopie des Ordners "Local Folders" meines Standardprofils geschoben habe:




    Danach brauchte ich nur noch in beiden Profilen den Pfad zum lokalen Nachrichtenspeicher der Lokalen Ordner umzustellen über Konten-Einstellungen > Lokale Ordner > Nachrichtenspeicher > Button "Ordner wählen ..."


    Ich weiß, dass das Auslagern von Nachrichtendateien aus dem Profilordner hier eine schlechte Presse hat, aber in bestimmten Ausnahmefällen kann man nach meinem Dafürhalten durchaus darauf zurückgreifen, vorausgesetzt man macht sich eine Notiz dazu, da die meisten Benutzer das nach einigen Wochen schon vergessen haben.


    Da mein Anwendungsordner "Thunderbird" jeden Tag automatisch gesichert wird, wurden also auch meine in "Shared Folders" ausgelagerten "Lokalen Ordner" immer mit gesichert.

  • Hallo zusammen,
    ich habe mit dem gleichen Setup ebenfalls diese Probleme. Ich muss Thunderbird ständig 'killen' und das nagt an meiner Produktivität :(


    Code
    1. Host: codingx1 Kernel: 4.15.0-55-generic x86_64 bits: 64 gcc: 7.4.0
    2. Desktop: Cinnamon 3.8.9 (Gtk 3.22.30-1ubuntu4) dm: lightdm Distro: Linux Mint 19 Tara



    Emma2 konntest du das Problem lösen?


    Nachtrag:
    Habe auch noch einmal einen aktuellen Screen angehängt. Diverse Label sind einfach verschwunden. Immer wieder werden Mails komplett weiß angezeigt und die Inhalte von Fenstern einfach nur schwarz.
    Dieses Problem tritt in keiner anderen Software auf.

  • Hallo, tdeuling.


    Unsere Symptome scheinen identisch...

    Aber, nein, ich habe mich aktuell da nicht weiter drum kümmern können, weil andere Aufgaben dringender waren.