Dunkles Design nach Update auf 68.*

  • Hallo Mapenzi,


    Ich kenne Linux leider nicht, jetzt müssen Linux-User ran :)


    höchstens, wenn der Linux User das Add-on "Identity Chooser" verwendet. Da "könnte" das Standardkonto dieses Grün als Farbe im Verfassenfenster (Adresseneingabe) haben:



    Mal so in den Raum geworfen, denn nach "Deaktivierung" dieser Erweiterung ist dieser Bereich bei mir schwarz:



    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

    Edited 2 times, last by Feuerdrache ().

  • Hallo Feuerdrache,

    höchstens, wenn der Linux User das Add-on "Identity Chooser" verwendet.

    Da hast du natürlich Recht, an dieses Add-on hatte ich jetzt nicht gedacht, und tronic hat es nicht erwähnt (ich selber benutze es nicht).

    Eigentlich wollte ich zunâchst den Vorschlag eines Tests im abgesicherten Modus machen, aber dann wird wohl das Standard-Thema aktiviert?


    Gruß

  • Hallo Mapenzi,


    an die "eigenen" Add-ons denkt man ja als Hilfesuchender häufig nicht, warum sollten Helfer daran denken.


    Aber bis jetzt ist es, ohne Bestätigung von tronic, meinerseits erst einmal nur eine vertretbare Vermutung.


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Mapenzi,


    tronic nutzt wohl tatsächlich die Erweiterung "Identity Chooser". Sein Bildschirmaudruck (#17) beweist es:



    tronic

    Bitte anonymisiere in Deinem Bildschirmausdruck (Beitrag #17) Deine Mailadresse! Hier durch den Lila-Balken von mir anonymisiert.


    Mapenzi

    Diese obige Anzeige der Mailadresse im Verfassenfenster (hier lila anonymisiert) gibt es nur bei Verwendung der Erweiterung "Identity Chooser".


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • höchstens, wenn der Linux User das Add-on "Identity Chooser" verwendet. Da "könnte" das Standardkonto dieses Grün als Farbe im Verfassenfenster (Adresseneingabe) haben

    Vielen Dank!

    Genau das war das Problem und nachdem ich beim Standard-User ein dunkles Grau eingestellt hatte sieht das alles wieder wunderbar aus.


    An das Add-On habe ich überhaupt nciht gedacht und ich wusste nicht mal (mehr), dass man hier für die Accounts Farben einstellen kann.

  • Hallo tronic,


    An das Add-On habe ich überhaupt nciht gedacht und ich wusste nicht mal (mehr), dass man hier für die Accounts Farben einstellen kann.

    das ist ein "Feature" dieser Erweiterung:


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • das ist ein "Feature" dieser Erweiterung

    Danke für die Erinnerung. Ich weiß schon gar nicht mehr wie lange ich dieses Add-on schon nutze, dass ich mich an dessen genaue Features schon gar nicht mehr erinnere.

    Müssen aber schon ein paar Jahre sein. ;)