Dunkles Design nach Update auf 68.*

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.1.0 (32 Bit)
    • Betriebssystem + Version:Windows 10 (64 Bit)
    • Kontenart (POP / IMAP): POP3
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avast
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo Auskenner,

    ich habe heute auf die neue Version upgedatet. 68.1.0

    Danach erscheint TB in dunklem Design, was mir sehr gelegen kommt - (obwohl ich es ja NICHT explizit eingeschaltet habe)

    Soweit so gut.

    ALLE Fenster und Schaltflächen in TB sind dunkel und die Schrift ist weiß.

    Alle, bis auf eines: der Nachrichtenbereich, der-den man mit F8 ein/ausschaltet.

    Dort, im Nachrichtenbereich ist es genau umgedreht. Das Fenster ist weiß und die Schrift ist schwarz oder blau.

    Wer denkt sich nur sowas aus ? Das sieht (meiner Meinung nach) voll daneben aus.

    Kann mir jemand sagen, wie ich den Nachrichtenbereich ebenfalls im dunklen Design anzeigen kann ??

    Hoffentlich gibt es da eine Lösung, ich selber habe bisher leider keine gefunden.

    Ich bitte um Unterstützung.

    VG

  • Hallo,

    Kann mir jemand sagen, wie ich den Nachrichtenbereich ebenfalls im dunklen Design anzeigen kann ??

    Extras > Add-ons > Themes > √Dark:


  • Hallo Mapenzi,

    leider funktioniert dein Rat NICHT bei mir. Auch bei einem nagelneuen Profil, welches ich eben Testweise angelegt habe ändert sich nichts daran, das das Nachrichtenfenster weiß ist.


    Hat jemand noch andere Ideen ?

    VG

  • Ich habe macOS als Betriebssystem.

    Vielleicht musst du in deinen Windows-Einstellungen ebenfalls ein dunkles Thema wählen.

    Andere Möglichkeit, warum das bei dir nicht wirkt: benutzt du bestimmte CDD Code in einer userChrome.css Datei im Ordner chrome im Profil?

    Ansonsten kann ein Windows-Spezialist einspringen?

  • Ich kann Deinen Wunsch verstehen. Im Dark-Mode wird man vom weißen Hintergrund des Nachrichtenbereichs geradezu geblendet. Ich vermute, dass im Laufe der Zeit auch der Nachrichtenbereich noch "abgedunkelt" wird - vielleicht mit einem der kleineren Wartungs-Updates im Laufe der Zeit.


    Im Grunde könnte man probieren folgendes CSS in der userChrome.css zum Laufen zu bekommen:


    CSS
    1. #messagepane body {
    2. background-color: rgb(56,56,61) !important;
    3. color: rgb(249,249,250) !important;
    4. }

    Leider langt es nicht aus, das CSS auf #messagepane anzuwenden. Das erzeugte HTML-Dokument, welches von Thunderbird (auch im Reintext-Modus) angezeigt wird, müsste man im body ansprechen können. Mir gelingt dies nur mit dem Entwickler-Werkzeugkasten, aber nicht mit der userChrome.css. Vielleicht kann da jemand anderes weiter helfen.


    Es wäre schön, wenn das im Reintext-Modus und im vereinfachten HTML-Modus angewendet werden könnte. Im Original-HTML-Modus sollte klar sein, dass die Farben vom Absender der Mail bestimmt wurden - egal, ob diese dem Empfänger gefallen.

  • Hallo zusammen,


    auch unter Linux Hintergrund weiß und Text schwarz.


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Im Grunde könnte man probieren folgendes CSS in der userChrome.css zum Laufen zu bekommen:

    body {

    background-color: rgb(56,56,61) !important;

    color: rgb(249,249,250) !important; }

    in der userContent.css Datei funktioniert unten im Vorschaubereich, aber ich finde keinen Code fûr den darüber liegenden Threadpane.

  • Bei mir funktioniert es mit diesem CSS unter Windows 10 korrekt - Danke!


    Aber: Ich bekomme es leider nicht hin, dass das CSS nur im Dark-Mode verwendet wird. Anscheinend kann man für das CSS in userContent.css nicht die Bedingungen wie [brighttext] und Co. verwenden.

  • Noch eine Anmerkung zu !important in diesem Kontext: Das !important führt bei Original-HTML dazu, dass der Hintergrund und die (Standard-)Textfarbe ebenfalls entsprechend gesetzt werden. Das kann dann "gut" sein, aber auch sehr hässlich und unleserlich sein.

  • Im Grunde könnte man probieren folgendes CSS in der userChrome.css zum Laufen zu bekommen:

    Ich habe deinen Code

    Code
    1. #messagepane body {
    2. background-color: rgb(56,56,61) !important;
    3. color: rgb(249,249,250) !important; }

    jetzt nochmal (unter macOS) folgendermaßen abgewandelt für die Nachrichten/Themenliste (Threadpane) von TB 68 bei aktiviertem Light 1.0 Theme getestet:


    Code
    1. #threadTree treechildren {
    2. background-color: rgb(56,56,61) !important;
    3. color: rgb(249,249,250) !important; }

    Mit folgendem Ergebnis:




    Man sieht, dass die Mac-Version immer noch standardmäßig mit der gerade/ungerade Zeilen Zebra-Streifung kommt (sonst wären nämlich alle Reihen schwarz aufgrund meines CSS), auch wenn man sie (ohne entsprechenden CSS) inzwischen in der Version 68 mit bloßem Auge nicht mehr erkennen kann.

    Ich habe dann mein Standard CSS für die Nachrichten/Themenliste folgendermaßen abgewandelt:


    Mit diesem CSS (und immer noch dem Light 1.0 Thema) sieht es dann so aus:



    Ob dieses CSS aber denselben Effekt hat unter Windows oder Linux, kann ich nicht testen.

  • Das kann dann "gut" sein, aber auch sehr hässlich und unleserlich sein.

    Richtig. Dunkle Textfarbe ist auf schwarzem Hintergrund häufig schwer zu lesen:


  • Thunder

    Changed the title of the thread from “dunkles Design nach Update auf 68.1.0 (32 Bit)” to “Dunkles Design nach Update auf 68.*”.
  • Aber nicht auf das Message Pane

    Ach ja, ich hatte völlig aus den Augen verloren, dass es eigentlich um den Nachrichtenbereich geht :)

    Dessen blendenden weißen Hintergrund habe ich schon lange durch

    #e8edf2

    im userContent.css ersetzt!