typographische Anführungszeichen (Smart Quotes) für TB (aktuelle Version 68.2.0)

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    seit einigen Jahren nutze ich erfolgreich ein Add-Ons, dass die korrekten typographischen deutschen Anführungszeichen (Gänsefüßchen) enthält. Dieses Add-Ons funktioniert leider mit der TB-Version 68.2.0 nicht mehr.


    Ebenso funktioniert auch dieser Weg nicht mehr:

    1. Klicken Sie unter der Klappkarte „Allgemein“ auf die Schaltfläche Config Editor bzw. „Konfigurationen bearbeiten…“ (wird standardmäßig geöffnet).
    2. Bestätigen Sie, dass Sie vorsichtig sein werden.
    3. Suchen Sie nach extensions.strictCompatibility.
    4. Doppelklicken Sie auf die Einstellung.

      Der Wert true (Standard) blockiert Erweiterungen, die nicht explizit als mit Thunderbird 60 kompatibel
      aufgeführt sind. Der Wert false deaktiviert die strenge Prüfung.

    Ich bin kein Programmierer. Können Sie mir diesbezüglich bitte weiterhelfen, entweder eine Lösung, mit der man alte, bisher funktionierende Add-ons (wie diese) weiter nutzten kann oder in dem Sie mir entsprechende Codes zur Verfügung stellen.

    Die betreffende .xpi-Datei lade ich anbei mit sowie zur Erleichterung auch die entpackten Dateien dieser .xpi (hier müsste man zum Öffnen die Endung .txt wieder entfernen. Ich habe ihnen den Zusatz .txt gegeben, um diese entpackten Dateien hier hochladen zu können.

    Vielen Dank im Voraus!



    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.2.0
    • Betriebssystem + Version: Win10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.

  • Suchen Sie nach extensions.strictCompatibility.

    Diese Empfehlung war schon für Thunderbird 60 für den normalen Anwender eine Schnapsidee, die bei vielen Leuten dann zu ungeahnten Problemen geführt hat. Bei Thunderbird 68 sind die notwendigen Änderungen an Add-ons deutlich tiefgreifender, sodass man den Quatsch einfach sein lassen sollte. Sorry, wenn ich dies so deutlich (auch an andere Anwender gewandt) sage. Ich bin bezüglich Typografie und professionellem DTP kein unbeschriebenes Blatt, würde dafür aber die Stabilität eines E-Mail-Programmes (oder sonstiger nicht DTP-Software) nicht mit ungeahnten Problemen belasten. Okay, von der beruflichen DTP-Software würde ich auch die Finger lassen ;).

  • OK. Vielen Dank für den Hinweis, dass es durch diese Umstellung in TB zu Problemen kommen kann. Betrachten wir diese Maßnahme als Übergangslösung, die bei mir zum Glück zu keinerlei spürbaren Fehlern oder Problemen geführt hat.

    Wie kann man mein bisher genutztes (seit 5 Jahren funktionierendes!) Add-On nun aber auf die Höhe der Zeit bringen und durch Umprogrammierung wieder nutzbar machen? Dazu gibt es mit Sicherheit programmiertechnische Möglichkeiten. Hierzu benötige ich Hilfe.

  • Die Tastaturkürzel kenne ich natürlich. Sie sind aber auf Dauer nervig für die Eingabe. Deshalb ist ein Add-On wesentlich besser.

    Ich wollte eben nicht rückschrittlich auf den Stand von 2014 zurück!

    Edited once, last by M.H. ().

  • Bei einfachen AddOns wird nur eine zusätzliche Datei "manifest.json" im XPI-Archiv benötigt.

    Einfach mal das ergänzte anhängende AddOn testen, vorher aber unbedingt eine Sicherungskopie vom aktuellen Profil anlegen!!! Bei Fehlern TB beenden und die Sicherung zurückkopieren...


    Ich selbst teste das ausdrücklich NICHT (!), bin gerade unterwegs und will mir mein Profil nicht versauen... Ausdrücklich auf eigene Gefahr also!!

  • Sehr geehrter Herr Thomas S.,


    tausend Dank für die schnelle Programierung der App. Sie funktioniert einwandfrei!


    Mit besten Grüßen

    M.H.