Lightning: Farben bei Kategorien anpassen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.2.2
    • Betriebssystem + Version: Win10 Prof


    Hallo zusammen,


    habe in Lightning die Farben für Kategorien dahingehend anpasst, dass der ganze Kalendereintrag nun farblich markiert ist.

    Der ganze Kalendereintrag?

    Nein, der blöde Rahmen hat nämlich immer noch die Kalenderfarbe.

    Weiß jemand, wie man den Rahmen des Kalendereintrags ändern kann?

    "border" in verschiedensten Varianten (mit none oder 0px, ...) habe ich versucht, hat aber leider nichts gebracht.


    Einen zweiten Punkt hätte ich auch noch:

    Ein paar meiner Kategorien haben Umlaute, diese werden von der userchrome.css gar nicht berücksichtigt (auch nicht die Namen, bzw. die Unicodewerte, z.B. für ä: &WCF_AMPERSANDä bzw. &WCF_AMPERSANDä).

    Gibt es eine Möglichkeit, dass auch Kategorien mit Umlauten berücksichtigt werden?


    Und einen dritten Punkt:

    Im Tagesplan im Mail-Register werden nur die ganztägigen Termine komplett eingefärbt, die anderen Termine werden nur mit einem kleinen Symbol der Kalenderfarbe angezeigt. Kann man das auch irgendwie ändern?


    Hier der Code, den ich dafür verwende:

    .calendar-event-box-container[categories="schäfer"]{

    color: #FFFFFF !important;

    background-color: #cc66cc !important;

    border: none !important;

    }


    Danke für alle Infos


    Jens


    Evtl. wird es durch die beiden Anhänge etwas deutlicher :-)

  • Zu Punkt 1:

    Code
    1. .calendar-event-details{ color: #9facbe !important;background-color: #10151a !important;border: 1px solid #2b5278 !important; }

    Die Farben mußt Du mit Deinen ändern.



    Zu Punkt 2:

    Schau mal in die Einstellungen für die Zeichenkodierung, es sollte UTF-8 sein.

    Ist aber nur eine Vermutung, da ich kein Windows verwende.

    In meinem Debian Sid ist das die Voreinstellung.

  • Hallo Clio:

    Quote

    Zu Punkt 1:



    Code

    1. .calendar-event-details{ color: #9facbe !important;background-color: #10151a !important;border: 1px solid #2b5278 !important; }

    Die Farben mußt Du mit Deinen ändern.

    Das funktioniert leider nicht, ich habe es mal entsprechend mit 3px schwarzen Rahmen angepasst, wie es scheint, gibt es um "border" noch einen anderen Rahmen, vgl. den neuen Screenshot.



    Quote

    Zu Punkt 2:


    Schau mal in die Einstellungen für die Zeichenkodierung, es sollte UTF-8 sein.

    Ist aber nur eine Vermutung, da ich kein Windows verwende.

    In meinem Debian Sid ist das die Voreinstellung.

    habe als Zeichencodierung jetzt UTF-8 verwendet


    beim organgefarbenen Termin der Kategorie "Schäfer" ist als Background-Color aber immer noch die Farbe das Standardkalenders, obwohl die Kategorie als Farbe "Lila" hat.


    Hast Du sonst noch eine Idee?

  • Hallo zusammen,

    den Farbbalken rechts ist die Kategorie und den kann man glaube ich nur ausblenden.

    Zu mindestens habe ich das so gemacht.

    Das muss man dann für jede Kategorie machen, hier ein Beispiel für die Kategorie "Frisör"

    Code
    1. calendar-category-box[categories~="fris-uxf6-r"] {
    2. display: none !important;
    3. }

    Umlaute funktionieren nicht, früher stand die Bezeichnung so in der "pref.js" jetzt leider nicht mehr.

    Wie man jetzt an den Code kommt kann ich im Moment nicht sagen.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hm, bei mir funktioniert das so, ich habe allerdings in meiner userChrome.css als ersten Eintrag generell die Border ausgestellt:

    Code
    1. * { border: none !important; }


    Ich habe eine Menge Anpassungen und setze Ränder ganz gezielt ein. Evtl. verschwinden dann bei Dir einige davon, mußt Du mal testen.

    So sieht das bei mir aus.

    Vielleicht mußt Du das Systemtheme auch mal ändern, möglich, daß es die Farben verändert.


    Sind die Umlaute denn jetzt sichtbar, das kann man in Deinem Screenshot nicht erkennen.

  • Habe das Systemtheme geändert, keine Verbesserung, auch Dein Code mit { border: none !important; } ganz am Anfang brachte leider keinen Erfolg.

    Auf Deinem Bild hast Du um 21:00 test1 und 21:00 test2 jeweils auch noch einen Rahmen, schaffst Du es, den weg zu bekommen? Das ist wohl der Rahmen, den ich meine.


    Die Umlaute werden korrekt angezeigt, es geht mir ja aber darum, dass Kategorien, die einen Umlaut haben, im css nicht berücksichtigt werden.

  • der blöde Rahmen hat nämlich immer noch die Kalenderfarbe

    Das ist kein Rahmen sondern die (Hintergrund-) Farbe der gesamten Box, die der Farbe des jeweiligen Kalenders entspricht.

    Die Box ist größer und erscheint im Hintergrund dann als "Rahmen".

    Habe dafür auch keine wirkliche Lösung, da sich diese Box nicht mit der Kategorie ansprechen läßt.


    Nur völlig "Entfärben" dieser Box geht mit .calendar-color-box {background-color: #ffffff !important;} (hier bei weißen Hintergrund), dadurch entfällt der lästige Rahmen - aber das gilt für alle Termine - und macht nicht wirklich Sinn.


    Habe nicht weiter dazu gefunden...

  • Nur völlig "Entfärben" dieser Box geht mit .calendar-color-box {background-color: #ffffff !important;} (hier bei weißen Hintergrund), dadurch

    Danke, das passt nun soweit, aber halt nur für Termine mit "von" und "bis" Uhrzeit.

    Bei ganztägigen und mehrtägigien Terminen, sowie Geburtstagen wirkt sich das aber leider wohl nicht aus.

  • Habe noch etwas experimentiert...

    Nur mit diesen beiden einfachen Ausdrücken funktioniert das:

    Code
    1. /* Termin-Farben in der Terminliste */
    2. [categories="pers-uxf6-nlich"] {
    3. --item-backcolor: #cc66cc !important;
    4. color: #000000 !important;
    5. }
    6. calendar-category-box [categories~="pers-uxf6-nlich"] {
    7. display: none !important;
    8. }

    Das funktioniert bei mir für die Termine der Kategorie "Persönlich".


    Anmerkung: insgesamt ist diese CSS-Anpassung der Termine so eine Sache.

    Bei mir (unter Linux) wird hin und wieder mal

    - der Kalender nicht vollständig geladen (Tabbeschriftung "Kalender" fehlt, Tage mit Termin im Minikalender nicht fett, ...)

    - Terminbeschriftungen ggf. unsichtbar u.s.w.

    Da hilft auch kein "Restart", der Code macht einfach Probleme.

  • Das habe ich doch auch schon geschrieben, aber keiner hat darauf reagiert.

    Thomas S.

    Wenn Du meinen Beitrag nicht gelesen haben solltest , woher hast Du den Code für das ö ?.

    Wie oben schon geschrieben stand das früher so in der Preis.js

  • Das habe ich doch auch schon geschrieben

    Und ich habe das durchaus gelesen. Die Idee mit dem Ausblenden der "kleinen" Kategoriemarkierung ist auch daher.

    Die entsprechenden Codes für die Kategorie mit Umlauten und die Farben (als Variable) stehen so 1:1 in der Entwicklerkonsole, die ich auch intensiv zum finden der Codes nutze:


  • Die entsprechenden Codes für die Kategorie mit Umlauten und die Farben (als Variable) stehen so 1:1 in der Entwicklerkonsole,

    Gut zu wissen, da das nicht mehr in der prefs.js steht weiß ich wo ich nach schauen muss.

    Ich benutze seit ca. Sunbird 0.5 diesen Code für meine Kategorien.

    Ich habe meinen Kategorien allen ein Bild/Symbol gegeben, als Hintergrundfarbe habe ich nur die Kalenderfarben.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Danke Euch, ich habe es jetzt zwar nicht geschafft, es beibt immer ein Rahmen, aber damit kann ich leben.

  • Bei mir (unter Linux) wird hin und wieder mal

    - der Kalender nicht vollständig geladen (Tabbeschriftung "Kalender" fehlt, Tage mit Termin im Minikalender nicht fett, ...)

    - Terminbeschriftungen ggf. unsichtbar u.s.w.

    Da hilft auch kein "Restart", der Code macht einfach Probleme.

    Das kann ich bestätigen. Das passiert, wenn ich die Hintergrundfarbe, die Schriftfarbe und die Ränderfarbe gesondert angebe, so wie oben beschrieben.

    Das passiert nicht, wenn ich "-moz-appearance: textfield" angebe, dann werden die Farben des Themes umgesetzt. In meinem Falle sind es die gleichen Farben, daher macht es keinen Unterschied.

  • Ich hätte gedacht, da gibt es noch mehr Code, denn bei mir bewirkt "padding-left" rein gar nichts.

    Der Text klebt links am Rand und wird von der Grafik verdeckt. Linux möglicherweise...

  • oder ein anderer Code.

    Definitiv nicht, geprüft.


    Der folgende Code ist bei mir notwendig, um dieses Aussehen zu erzielen.



    Die Farbe wird aus den normalen TB-Lightning-Optionen übernommen und kann daher dort wie üblich festgelegt werden.

    Hier für nur eine einzige Kategorie (Urlaub):

  • Hallo zusammen,


    ich verwende den Code von Thomas S., allerdings ohne Bild.
    Im Kalender funktioniert der Code wunderbar,

    in den Terminen des Tageplanes auf der Thunderbird Startseite
    nur bei ganztägigen Terminen.
    Gibt es dafür eventuell eine Lösung?


    Gruß, Peter