Format "Absatz" dauerhaft in "Normalen Text" ändern & Schriftfarbe ändern

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.31
    • Betriebssystem + Version: Mac OS
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): web./ 1&1
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avast
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Liebe Forum-Mitglieder*innen,


    ich brauche eure Hilfe, denn ich weiss nicht mehr weiter ...


    Seit dem Update von Thunderbird auf die 60. Version habe ich folgendes Problem:

    Beim Verfassen von Mails kann. ich das vorgegebene Format "Absatz" nicht dauerhaft in "Normaler Text" ändern -

    bei jedem Neustart von Thunderbird ist die Einstellt ng wieder auf Format "Absatz".

    ich habe alles was im Internet an Lösungsvorschlägen Angeboten wird ausprobiert - Haken bei Einstellung entfernen bzw. in der Konfiguration die Einstellung auf "false" stellen - nichts hilft dauerhaft.



    Und - Seit heute - Update auf Version 68.31 funktioniert zudem die Änderung von Schriftfarben nicht mehr -

    auch hier habe ich versucht den Tip in "Einstellungen" - "Ansicht" bei "Farben" "Ausgewählte färben statt der färben des Inhalts" verwenden wie hier schon einmal im Forum vorgeschlagen auf "Nie" zu setzen - aber das hilft auch nicht .....


    Ich hoffe sehr, ihr habt endlich eine Lösung für mich !

    Danke euch jetzt schon !

  • Latifa

    Changed the title of the thread from “Format "Absatz" dauerhaft in "Normalen TexT2 ändern & Schriftfarbe ändern” to “Format "Absatz" dauerhaft in "Normalen Text" ändern & Schriftfarbe ändern”.
  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo und willkommen im Forum!

    Unter Extras > Einstellungen > Verfassen >Allgemein

    sollte das untere Kästchen nicht angehakt sein. Ist das bei dir der Fall?


    Falls nicht, ist vermutlich dein Profil defekt oder etwas hindert Thunderbird daran, die aktuellen Einstellungen abzuspeichern..

    Hast du in deinem Profil eine Datei user.js?

    Hast du ältere SIcherungen deines Profíls?

    Wie viele prefs.js sind in deinem Profil vorhanden? Weitere Dateien werden als prefs-x.js geknnzeichnet.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • LiebeR mrb, LiebeR tempuser,


    danke für eure prompte Rückmeldungen - ich habe diese erst jetzt gesehen....!


    Zu euren Fragen:

    "Unter Extras > Einstellungen > Verfassen >Allgemein sollte das untere Kästchen nicht angehakt sein. Ist das bei dir der Fall?"

    Es ist angehakt und erscheint auch immer wieder so, trotz Löschen, nach jedem Neustart von Thunderbird.


    @ tempuser

    Tritt das Problem auch im "Abgesicherten Modus" auf ("Hilfe -> Mit deaktivierten Add-ons neu starten ?

    Ja.


    Ich habe auch schon unter "Konfiguration " "mail.compose.default_to_paragraph" in "false" geändert - dies wird jetzt dauerhaft so angezeigt - ändert aber auch nichts daran, dass jedes Mal beim Öffnen von Thunderbird erneut der Haken vor "Format Absatz" ist...


    Zu den anderen Fragen -


    Hast du in deinem Profil eine Datei user.js? Nein

    Hast du ältere SIcherungen deines Profíls? ?

    Wie viele prefs.js sind in deinem Profil vorhanden? Weitere Dateien werden als prefs-x.js geknnzeichnet. Nur eine prefs.js.


    Was weiter tun ?


    Und wie bekomme ich das mit der ÄNDERUNG DER SCHRIFTFARBE in Griff ?

    Auch hier nützt eine Umstellung bei den Einstellungen "Farben"-> "ausgewählte Farben statt den Farben des Inhalts" auf "Nie" zu stellen, wie ich hier im Forum las, nichts ....



    So - aber jetzt erstmal - SCHÖNE WEIHNACHTEN !


    Liebe Grüße Latifa

    Edited 3 times, last by Latifa ().

  • Es ist angehakt und erscheint auch immer wieder so, trotz Löschen, nach jedem Neustart von Thunderbird.

    Dann ist dein Profil beschädigt, vermutlich die prefs.js. Meine Frage nach Sicherungen des Profilordners zielte darauf ab, die prefs.js durch eine etwas ältere und vielleicht heile Datei zu ersetzten. Wenn du dauerhaft Datenverlust vermeiden willst, rate ich dir dringend regelmäßig das Profil zu sichern. Am besten wäre es, dieses täglich zu tun. 3 Tage sind auch noch OK.

    Es könnte übrigens auch Avast der Verursacher sein, der die prefs.js überwacht und Änderungen verhindert.

    Um das zu testen, müsstest du aber Avast komplett deinstallieren und einen Windowsneustart danach machen.

    Ein Deaktivieren - was viele User bevorzugen, weil es weniger Arbeit ist - wird keine Änderung bringen.


    Um das Problem zu beheben, bleibt dir leider nicht erspart, ein neues Profil anzulegen. (Das alte ist jederzeit über den Thunderbird-Profilmanager zugänglich). Profil-Manager - Profile verwalten, erstellen und löschen

    Profile verwalten (Anleitungen)

    Der Grund ist, dass es verschiedene Ursachen haben kann hier ein Link für FIrefox mit dem gleichen Problem

    https://support.mozilla.org/de…-werden-nicht-gespeichert

    Den kannst du direkt auch für Thunderbird verwenden mit dem eine wichtigen Unterschied, dass das Löschen der prefs.js bei Firefox keine großen Auswirkungen hat, in Thunderbird dagegen du dadurch Thunderbird praktisch auf Originalzustand zurücksetzt. Heißt: alle Konten sind verschwunden und viele damit verbundenen Einstellungen.

    Letzten Endes ist aber die Neueinrichtung bei 2-3 Konten weniger Zeit intensiv und du kannst sicher sein, dass Thunderbird wieder korrekt funktionieren wird.

    Auf jeden Fall musst du Avast verbieten, auf den Thunderbird-Profilordner zu überprüfen. Zur Not jegliches Scannen von (verschlüsselten) Mails verbieten. Dadurch wird Thunderbird nicht weniger sicher.


    Gruß und frohe Weihnachten

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Edited 2 times, last by mrb ().

  • LiebeR mrb,


    vielen Dank für Deine ausführliche (und vor allem verständliche) Antwort am Feiertag !


    ich habe schon befürchtet, dass es der Profilordner ist ...

    Nun gut - ich werde Deinem Rat folgen und einen neuen anlegen; AVAST habe ich bereits das "verbot" ausgesprochen.


    Dann hoffentlich bald mit meiner Erfolgsmeldung!


    Liebe Grüße

  • LiebeR mir,


    Thunderbird mit neuem Profil angelegt - Jetzt klappt es mit dem dauerhaften Ändern des Formates !


    was noch nicht klappt ist das Ändern der Schriftfarbe - hättest Du dazu zufällig noch eine Idee ?


    Danke Dir jetzt schon vielmals !

  • Hallo,

    könntest du bitte noch mal genau erklären wie du vorgehst?


    Du öffnest ein HTML-Verfassenfenster, welches in der Leiste oberhalb des Nachrichtenfeld über eine Formatierungsoption für Schriftart, -größe, -farbe....

    Jetzt bist du dran.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Erstmal - vielen Dank fürs prompte Antworten (trotz Feiertag !)


    ... o.k. - ich versuchs mal detailliert:


    Ich öffne ein "Verfassen" Fenster ; dann gebe ich den Nachrichtentext ein ; markiere ihn und möchte diesen dann in einer anderen Schriftfarbe - diese wähle ich aus - klicke auf "OK" aber nichts geschieht .....

    Macht übrigens keinen Unterschied welche der Farboptionen (Bleistift - Skala - etc.) ich auswähle .


    Thunderbird Einstellung Farben steht auf " : "Ausgewählte Farben anstatt färben des Inhalts verwenden". momentan auf "Nie" (das war ein Tipp eines anderen Forenmitglieds); Haken bei "Systemfarben verwenden" raus -

    aber auch hier - habe schon sämtliche Varianten ausprobiert (Systemfarben mit haken; Einstellung auf "immer).

  • Hallo Latifa,

    da Dumme ist, dass ich dein Betriebssystem nicht habe und alle Tests, die ich auf Windows mache für dich nicht zutreffend sein müssen.

    Der einzige Helfer hier im Forum mit Mac, den ich kenne, ist Mapenzi. VIelleicht wartest du mal bist ins neue Jahr oder schreibe ihm, ob er hier mal reinschauen könnte. Aber bitte keine Fragen in der Nachricht selbst. Das mögen wir nicht.


    Gruß

    P.S.: Kicke auf den blauen Link und dann rechts auf das Chat-Symbol.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Edited once, last by mrb ().

  • Hallo Latifa,

    Ich öffne ein "Verfassen" Fenster ; dann gebe ich den Nachrichtentext ein ; markiere ihn und möchte diesen dann in einer anderen Schriftfarbe - diese wähle ich aus - klicke auf "OK" aber nichts geschieht .....

    Du hast Glück, die öffentlichen Verkehrsmittel werden hier immer noch bestreikt. So konnte ich einige Screenshots machen, während ich auf meinen Besuch warte :)


    Ich benutze übrigens macOS 10.14.6 (Mojave) und TB 68.3.1.

    Hier ein HTML-Verfassen-Fenster, in dem ich einen kurzen Text geschrieben und markiert habe. Mit einem Klick auf das schwarze Rechteck ("Farbe für Text auswählen") öffne ich das kleine Dialogfenster und gebe einfach mal "red" (statt eines HTML Farbstrings) als Schriftfarbe an:



    Dann klicke ich auf "OK", das Dialogfenster wird geschlossen und meine Text sieht jetzt so aus:



    Wenn ich den Text "demarkiere" und weiter schreibe, sieht es so aus:



    Wenn du genau so vorgehst, dann funktioniert das nicht?

  • LiebeR mapenzi,


    ich hoffe meine Antwort ist bei Dir gelandet...

    Ansonsten hier nochmals -

    ich habe es genauso gemacht wie Du - drücke ich auf "OK" ändert sich die Farbe im "Schriftfarb-Quadrat" allerdings überhaupt nicht .. ?

    Anbei mal ein Screenshot ...



    thunderbird-mail.de/attachment/11184/



    Ich verwende übrigens Mac OS Sierra Version 10.12.6

  • Lieber Mapenzi,


    leider funktioniert auch diese Einstellung bei mir nicht .... ?

    Das ganze Problem ist wiedersagt auch erst durch den Upload auf die 68.3.1. Version aufgetreten ....

  • Halo,

    Macht übrigens keinen Unterschied welche der Farboptionen (Bleistift - Skala - etc.) ich auswähle .

    Ich habe gerade diesen Satz aus einer früheren Antwort gesehen.

    Wo gibt es denn solche Optionen im Verfassen-Fenster?

    Reden wir hier wirklich noch von einem Verfassen-Fenster oder handelt es sich um ein anderes Fenster oder Menü?

    leider funktioniert auch diese Einstellung bei mir nicht .... ?

    Ich weiß nicht, warum es bei mir funktioniert und bei dir nicht.

    Hast du wirklich ein völlig neues Profil eingerichtet, ohne Teile des alten Profils zu übernehmen?

  • Wo gibt es denn solche Optionen im Verfassen-Fenster?

    klappt bei mir gerade nicht mit screenshots - daher mal so:

    Text eingegeben und markiert -> dann: mit Cursor auf Farbquadadrat -> Farbe für Text auswählen

    Öffnet sich Fenster : oberer Balken "Farbe auswählen" - tippe ich darauf, öffnet sich ein weiteres Fenster mit Spektrum-Bleistiften etc...

    Wähle ich davon eine Farbe aus wird diese nicht als Textfarbe übernommen ...


    Wenn ich allerdings sowie wie Du in deinen Screenshots den Farbname eingebe oder den Farbcode, funktionierts ...

    Edited once, last by Latifa ().

  • Öffnet sich Fenster : oberer Balken "Farbe auswählen" - tippe ich darauf, öffnet sich ein weiteres Fenster mit Spektrum-Bleistiften etc...

    Ach so. So weit war ich noch gar nicht vorgedrungen, ich schreibe vielleicht eine HTML Mail pro Jahr :)

    Wähle ich davon eine Farbe aus wird diese nicht als Textfarbe übernommen ...

    Egal welche Methode der Farbwahl ich benutze, es funktioniert:



    Wenn ich allerdings sowie wie Du in deinen Screenshots den Farbname eingebe oder den Farbcode, funktionierts ...

    Das ist doch endlich ein Fortschritt, aber ich weiß wirklich nicht, wie ich dir auf diese Weise noch weiter helfen kann. Man kann ja nicht sehen, wie du jeweils im einzelnen vorgehst. Dazu müsste man eine Video deiner Vorgehensweise sehen.