Google Kalender Termine Synchronisierung klappt nicht immer

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.4.2
    • Lightning-Version: letzte aus dem Add-On geladen am 05.02.2020
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 aktuelle Version
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): ja
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): nein
    • Eingesetzte Antivirensoftware: AVAST
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):

    Moin, ich habe das Problem, das ich in unterschiedlichen Abständen immer wieder die Verbindung verliere zu dem Google Kalender. Der Google Kalender ist auf 7 PC's installiert. Es kommt immer wieder vor wenn man einen neuen Kalender Eintrag anlegt, lässt sich dieser nicht mehr schließen bzw. speichern oder ändern. Es muss dann der Prozess von Thunderbird beendet werden. Danach startet es wieder und dann funktioniert es auch. Manchmal auch erst nach dem 2 oder 3. Start, dass man einen neuen Kalendereintrag anlegen oder auch ändern kann. Man kann auch Provider for Google und Lighting deinstallieren und neu installieren, dann funktioniert es sofort. Hat jemand eine Idee?

  • Thunder

    Approved the thread.
  • Hallo xmarsx und Willkommen im Forum.

    Man kann auch Provider for Google und Lighting deinstallieren und neu installieren, dann funktioniert es sofort. Hat jemand eine Idee?

    Teste einmal die Erweiterung TbSync mit Provider für CalDAV & CardDAV.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Moin edvoldi,


    danke für den Vorschlag,
    Also erstmal Provider for Google und Lightning deinstallieren und dann die 2 Addons installieren und entsprechend einrichten? so korrekt?

  • Hallo xmarsx,

    Also erstmal Provider for Google und Lightning deinstallieren und dann die 2 Addons installieren und entsprechend einrichten? so korrekt?

    nein, Lightning brauchst Du doch, nur den Provider for Google deinstallieren.
    Vorher aber alle Google Kalender in Lightning abbestellen, den PfG deinstallieren und dann TbSync mit seinem Provider installieren und die Kalender wieder einrichten.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Ok hat soweit geklappt mit dem Kalender, nur fehlen leider noch die Aufgaben. Oder muss das Konto mit Exchange Activsync angelegt werden?

  • Ok hat soweit geklappt mit dem Kalender, nur fehlen leider noch die Aufgaben

    Das vergesse ich immer da ich keine Aufgaben benutze, ich glaube TbSync unterstützt keine Aufgaben.
    Der Entwickler von TbSync liest hier auch mit, vielleicht meldet sich noch.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • In der Beschreibung steht:

    TbSync ist eine zentrale Benutzeroberfläche zur Verwaltung von Cloud-Konten und zur Synchronisierung ihrer Kontakt-, Aufgaben- und Kalenderinformationen mit Thunderbird.

  • Hi,


    TbSync nutzt das CalDAV Protokoll um mit dem google Server zu reden und technisch kann das Kalender (VEVENT) und Aufgaben (VTODO). Aber google hat VTODO nicht in seiner CalDAV Implementierung drin.


    Das ist sehr ärgerlich, aber ich kann da nix machen.


    Der PfG nutzt hingegen eine proprietäre Google (only) Schnittstelle und die kann auch Aufgaben.

  • Habt ihr eine Idee, wieso der Google Kalender mit pfg nicht mehr funktioniert. Das ist seitdem das Update raus kam und diesen allgemeinen "compatmode" umstellen musste. Davor hatte ich keine Probleme.

  • ich hatte schon das Profil komplett gelöscht und neu angelegt. Hat aber auch nix gebracht. Liegt es vielleicht an den öfteren Synchronisierungen über die 4 PC die gleich online sind?

  • Hallo xmarsx,

    Liegt es vielleicht an den öfteren Synchronisierungen über die 4 PC die gleich online sind?

    das glaube ich nicht.
    Die aktuelle Version vom PfG (68.2.1) hast Du ?
    Ich habe schon von einigen gelesen das sie mit dem PfG Probleme haben, darum hatte ich ja auch TbSync vorgeschlagen.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Thunderbird 68.5.0 ist aktuell

    Deshalb ändert sich die Version vom Provider aber nicht, die hat immer noch die Version 68.2.1


    Gruß
    EDV-Oldi