Nervige Absätze geraten ohne meinen Willen in die Mail

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.4.2
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): ?
    • Betriebssystem + Version: Windows 7


    Hallo,


    ich habe das Problem, dass wenn ich eine Mail schreibe, diese am Ende immer irgendwelche Absätze drin hat die ich da nicht drin haben will. Als Format ist dann oft (ohne mein Zutun) "Gemischt" eingestellt. Wenn ich mehrere Zeilen markiere und von "Gemischt" auf "Normaler Text" umstelle sind die unnützen Absätze erstmal weg. Dummerweise stellen die sich dann oft von selbst, ohne mein Zutun, wieder ein. Meist ist dann (zumindest in Teilen der Mail) wieder ohne mein Zutun (oder jedenfalls ohne meine Absicht "Gemischt" eingestellt.


    Wenn ich eine Mail geschrieben habe, muss ich diese immer erstmal um überflüssige Absätze bereinigen. Oft muss ich die Mail mehrmals durchgehen und mehrfach die gleichen Absätze entfernen, da sich diese z.T. ohne Zutun von selbt wieder einfügen, oft mehrfach.


    Da ich das bei jeder Mail machen muss, ist das recht lästig. Im Extremfall brauche ich für eine Mail mehre Minuten, bis alle unerwünschten Absätze dauerhaft entfernt werden konnten.


    Gibt es irgendwas, dass ich an den Voreinstellungen ändern kann, dass das Phänomen nicht mehr auftritt?


    Oder was ist die Ursache?


    Besten Dank für jeden konstruktiven Hinweis und Grüße,

    Foxjoff