Abruf vom Mail-Server trotz geschlossenem Thunderbird

    Thunderbird 68.7.0 (32-Bit)

    automatische Updates

    Windows 7

    POP

    1&1 (Ionos)

    AVG free

    Betriebssystem


    Ich habe meine Mailprogramme auf dem Handy und am Arbeitsplatz so konfiguriert, dass die Mails auf dem Handy automatisch geladen werden (Samsung Mail), ohne die vom Server zu löschen.

    Am Arbeitsplatz erfolgt der Abruf dann, wenn ich Thunderbird öffne. Dann werden die Mails auch auf dem Server gelöscht.


    Seit gestern habe ich folgende, für mich nicht erklärbar Erscheinung:

    Thunderbird ist geschlossen, auch im Taskmanager ist keine Programmöffnung erkennbar.

    Trotzdem werden meine Mails abgerufen und vom Server gelöscht.

    Beim Aufruf von Thunderbird sind dann alle Mails der Zwischenzeit im Eingangsordner zu finden.


    Ich habe (bewußt) keine Einstellungen geändert. Aufgefallen ist mir das hauptsächlich dadurch, dass keine Mails mehr auf dem Handy aufliefen.

    Eine Prüfung meiner Einstellungen sowohl in TB als auch auf dem Server ergab für mich auch keine erkennbaren Änderungen.


  • Hallo,

    Am Arbeitsplatz erfolgt der Abruf dann, wenn ich Thunderbird öffne. Dann werden die Mails auch auf dem Server gelöscht.

    Diese beiden Aussagen bedürfen einer detaillierteren Beschreibung. Ich verstehe den Zusammenhang leider nicht-

    Trotzdem werden meine Mails abgerufen und vom Server gelöscht.

    Beim Aufruf von Thunderbird sind dann alle Mails der Zwischenzeit im Eingangsordner zu finden.

    Du hast am Arbeitsplatz Thunderbird POP "bei Abruf löschen" eingestellt.

    Beim Handy " auf dem Server belassen".

    Also ist nach deiner Beschreibung doch alles OK. Beim Abruf durch Thunderbird am Arbeitsplatz werden die Mails gelöscht. Das schreibst du ja selbst.

    Was möchtest du, dass es anders ist?

    Dass Thunderbird im geschlossenen Zustand Mails abruft, ist unmöglich. Das müsste dir doch klar sein.


    Ach ja, solange du deinem Virenscanner nicht verbietest auf Mails, auf das Thunderbird-Profil zuzugreifen und die sog. Mail-Protection (=Überwachung, Guard usw.)zu verwenden, ist sowieso keine zuverlässige Diagnose möglich. Wenn du nicht weißt, wie man das abstellen kann, bleibt dir nur noch eine komplette Deinstallation(!) von AVG. Eine Deaktivierung ist in diesem Fall sinnlos, da solche Programme im Hintergrund fleißig weiter arbeiten.


    Ich übernehme dazu mal die folgenden Links von schlingo:

    Ex-Firefox-Entwickler rät zur De-Installation von AV-Software

    Windows 10 Defender: Kostenloser Virenschutz zieht im Test mit Konkurrenzprodukten gleich

    Bitte keinen Virenschutz unter Windows 10 installieren, weil ...


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Edited 2 times, last by mrb ().