Instant Messages mit Google Account - wie ist der Stand 2020?

    • Thunderbird-Version:68.7.0
    • Betriebssystem Windows10 64bit Ver 2004
    • Kontenart : Google TALK / Chat mit Google Account Zugangsdaten bzw. App-Passwort
    • Eingesetzte Antiviren-Software: von MS Windows (Defender) - Thunderbird Profilordner exkludiert
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): FB 7490 / ADSL


    Weiß jemand zuverlässig wie brauchbar / benutzbar der Chat von Thunderbird mit einem Google Account ist, Stand 2020?


    Selbst konnte ich es wie folgt testen.

    Mein Google Account auf "2 Faktor Authentifizierung" umgestellt und ein APP Passwort erzeugt.

    Im Thunderbird ein Chatkonto eingerichtet (bzw das bestehende genommen) und die Zugangsdaten als Google Account Name + App Passwort eingegeben.



    Soweit funktioniert der Chat nach meinen Tests. Nachrichten können zB von Thunderbird <<----->> Thunderbird geschickt werden.

    Sie kommen aber auch Thunderbird <<--->> Hangouts (im Android Smartphone) an, und 2-way-Kommunikation ist so möglich.



    ABER angeblich hat doch Google den Support für das TALK Protokoll vor langer Zeit eingestellt.

    Mir persönlich gefällt diese Kommunikation weil man sowohl am PC sitzen kann als auch unterwegs sein kann und nachrichten kommen "überall" an.

    Aber ist das ganze wirklich noch zuverlässig oder eher ausgestorben, verwendet das noch jemand außer ich selbst? :-)



    schöne Grüße aus dem schönen Home Office aus Wien :-) von

    Roland Schweiger