Druckerwahl

    • Thunderbird-Version: 68.9.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): die vorherige Nr. war??
    • Betriebssystem + Version: WIN 10 1909 18363.839
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): t-online + GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software: WIN
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): WIN
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Habe neuerdings ein seltsames Problem beim Drucken einer Mail.

    Ich habe zwei Drucker angeschlossen, einen Laser, einen Tintendrucker.

    Der Laser ist als Standard eingestellt. Manchmal drucke ich Mails aber auch mit dem Tintendrucker aus, wenn ich einen Farbausdruck benötige.

    Seit dem letzten Ausdruck bleibt aber im Druckermenü immer der Tintendrucker voreingestellt und nicht der Standard-Laserdrucker. D.h. ich muss jetzt jedes mal wieder auf den Standarddrucker umstellen; das ist lästig!

    Wie kann ich TB denn wieder dazu bringen, den Standard-Drucker anzuzeigen, ohne dass ich jedes mal umstellen muss?:/

    Edited once, last by emi.ober ().

  • Warum verweigerst du uns diese Informationen ?



    Ansonsten ist das hier angesagt:



    Nachtrag:

    TB und auch viele andere Programme benutzen die Druckfunktion des Betriebssystems, daher musst du dort suchen.


    OT.


    verstehe die Mods und Admins nicht warum derartige Anfragen ohne Angaben seitens der TE überhaupt freigeschaltet werden

    graba hat schon darauf geantwortet :thumbup:

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 78.* und Beta.

    Edited 2 times, last by MSFreak: Nachtrag und Korrektur ().

  • Hast Du vielleicht unter Einstellungen>Geräte>Drucker u. Scanner einen Haken bei - Windows verwaltet Standartdrucker - gesetzt? Ich gehe mal vom aktuellen Windows 10 aus.

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101 Thunderbird/91.1.1, Windows 10 Pro Version 21H2 (Build 19044.1237) , POP3 Vodafone Kabel Deutschland,

  • Hast Du vielleicht unter Einstellungen>Geräte>Drucker u. Scanner einen Haken bei - Windows verwaltet Standartdrucker - gesetzt? Ich gehe mal vom aktuellen Windows 10 aus.

    ... kannst du hellsehen oder beim TE eine Big Brother-Kamera installiert ? :huh:

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 78.* und Beta.

  • Hast Du vielleicht unter Einstellungen>Geräte>Drucker u. Scanner einen Haken bei - Windows verwaltet Standartdrucker - gesetzt? Ich gehe mal vom aktuellen Windows 10 aus.

    ... kannst du hellsehen oder beim TE eine Big Brother-Kamera installiert ? :huh:

    Ich hatte vor längerer Zeit das gleiche Problem.


    Edit: Ich habe den Inhalt deines ursprünglich folgenden Beitrags hierhin kopiert, wo er eigentlich auch hingehört. graba, Gl.-Mod.

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101 Thunderbird/91.1.1, Windows 10 Pro Version 21H2 (Build 19044.1237) , POP3 Vodafone Kabel Deutschland,

    Edited once, last by graba ().

  • Ich hätte übrigens auch auf diese Funktion von Windows 10 getippt, den Standarddrucker selber "dynamisch" bestimmen zu wollen.


    MfG

    Drachen

    Ich weiß wirklich richtig viel - aber leider nur über erschreckend wenige der geradezu unzähligen Dinge und Themen, welche unsere Welt bewegen. :/

    Deswegen halte ich mich aus den allermeisten Themen raus :stumm:, schließlich bin ich ja kein Politiker 8)

  • Nein, keine Windows-Druckerverwaltung eingeschaltet!

    Aber es fällt mir jetzt auf, dass der EPSON Tintendrucker in der Liste der vorhandenen Geräte gar nicht aufgeführt ist. Funktioniert aber einwandfrei. Seltsam...

    Wenn ich aus dem Firefox drucke wird ja der Laserdrucker als Standarddrucker gewählt. :/

  • Nein, keine Windows-Druckerverwaltung eingeschaltet!

    ... die musst du nicht einschalten, die ist im System verankert, ansonsten gibt es aus allen Programmen keine Druckfunktion.

    Wenn ich aus dem Firefox drucke wird ja der Laserdrucker als Standarddrucker gewählt.

    ... der benutzt die gleiche Druckfunktion wie alle anderen Programme, genau wie TB, auch.

    Vielleicht ist ein AddOn installiert welches die Druckfunktion beeinflusst, hatte ich früher beim Fx auch.

    Aber es fällt mir jetzt auf, dass der EPSON Tintendrucker in der Liste der vorhandenen Geräte gar nicht aufgeführt ist. Funktioniert aber einwandfrei. Seltsam.

    ... und damit ein Fehler in Windows und nicht beim TB zu suchen.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 78.* und Beta.

  • Hallo,

    ist denn der Tintendrucker in der Erweiterte Konfiguration (Extras > Einstellungen > Erweitert > Allgemein > "Konfiguration bearbeiten") unter print.printer in zig Versionen aufgelistet?

    Manchmal hilft es, die kompletten Einträge print zu löschen d.h. zurückzusetzen. Normalerweise müssten die nach Neustart wieder automatisch neu hinzugefügt werden, Voraussetzung, die Windowsanmeldung des Druckers ist korrekt erfolgt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • ja, daran hat's wohl gelegen. Keine Ahnung, warum es sich von selber verstellt hatte.

    Funktioniert jetzt wieder richtig.

    Danke!:thumbup: