Thunderbird LDAP konfiguration, Replikation Fehlgeschlagen.

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 68.9.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Professional V1909 Build 18363.900
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): Intern /Exchange und AD
    • Sync-Add-on für Online-Adressbuch?: -
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows Defender


    (Kurze info vorweg, ich bin Auzubildender (Systemintegration Ende Zweites Lehrjahr) und grade als Praktikant Tätig. Kenne mich mit LDAP nicht all zu gut aus).

    Abkürzungen: TB = Thunderbird, AD = Active Directory

    Problembeschreibung:
    Ich erstelle ein LDAP verzeichniss welches anscheinend keine Einträge anzeigen kann oder einfach nicht an die Kontakte rankommt. Ich finde seit 4 Stunden immer nur dieselben Einträge zu diesem Thema, aber aus dem Jahr 2009/2010/2011/2012, keiner Der aus diesem Zeiträumen gemäßen Lösungsvorschlägen hat das Problem behoben.

    Meine Vorgehensweise (ich weiß nicht ob es am Server liegt und so evtl. nicht Repliziert werden kann, In meinem Büro hat jeder das Problem. Es Funktioniert allerdings in Outlook ohne Probleme):
    Ich erstelle ein neues LDAP verzeichniss in TB.

    Gebe die Daten ein die (Meiner meinung nach) Benötigt werden.

    Folgende Daten:
    Name: <Adressbuch>

    Serveradresse: <FQDN>

    Basis-DN: <DC=Server,DC=Beispiel,DC=com,CN=Users>
    Port: <Port>
    Bind-DN: <Nutzername@mail.com>

    Soweit sogut, es Funktioniert nicht.
    Ich ändere:
    In den Erweiterten Einstellungen den Suchfilter von "(objectclass=*)" zu "(|(displayName=%v)(uid=%v))"
    - Keine veränderung

    Ich Füge der Basis-DN hinzu <DC=Server,DC=Beispiel,DC=com,CN=Users,UID=meinen-nutzernamen>
    - nun werde ich nicht nur einmal nach meinem Passwort gefragt sondern immer wieder. Ich ändere diese einstellung wieder auf die vorherigen Werte.

    Ich erstelle eine .js Datei nach vorlage von "https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Mozilla/Thunderbird/Thunderbird_Enterprise_Tips" in dem Verzeichnis von TB\defaults\pref\, passe die werte an unsere Umgebung an und wieder nichts bei einer Suche.

    (Übrigends, ich bekomme bei einem Downloadversuch mit jeder dieser Konfigurationen erst einen Download request hin, bzw. er zeigt den Ladebalken an. nach 3-5 min aber bekomme ich die Meldung Replikation Fehlgeschlagen.)

    Ich habe außerdem mehrere Nutzernamen@mail und nutzer ausprobiert die definitiv zugrif auf den LDAP server haben ausprobiert (auch welche die Admin rechte haben).

    In Wireshark bekomme ich zudem folgenden Output:

    Code
    ###### ###### ###### ###### LDAP 193 SASL GSS-API Integrity: searchResEntry(20) "<ROOT>" searchResDone(20) success [2 results]
    LDAPMessage searchResDone(20) success [2 results]
    messageID: 20
    protocolOp: searchResDone (5)
    searchResDone
    resultCode: success (0)
    matchedDN:
    errorMessage:
    [Response To: 480379]
    [Time: 0.000903000 seconds]

    Da sind manchmal 2 und manchmal 3 Ergebnisse, das verstehe ich auch nicht. Ich suche immer nur nach einem Namen.
    Und dann wenn ich den Netzwerkverkehr beobachte kommt ab und zu ein Paket mit SACK: Permitted rein.

    Die Add-Ons die ich Installiert habe sind:
    Lightning, Quick-text, Enigmail.
    Auch wenn ich diese Deaktiviere funktioniert es nicht so wie ich es mir Erhoffe.

    Ich hoffe die Problembeschreibung ist Detailliert genug um eine Lösung zu finden und das ich den Eintrag in den Richtigen Thread gepackt hab ^^. Vielen dank vorweg.

    Edited 2 times, last by graba: Code-Tags gesetzt ().

  • graba

    Approved the thread.
  • Hi!

    Das was du da schreibst ist garantiert 1 ganze dicke Stufe zu hoch für den TB:

    bei mir startet das Programm nicht einmal korrekt, sondern muss beim Start alle Mails aus der Inbox in den Papierkorb verschieben.

    Ich habe ein sauberes Win10 am laufen und keine Add-ons für TB.

    Wenn das so weiter geht, deinstalliere ich das Programm wieder.

    Hi!

    Das was du da schreibst ist garantiert 1 ganze dicke Stufe zu hoch für den TB.

    Aber es gibt doch extra die Funktion LDAP Adressbücher anzulegen. Ich Frage mich nur wieso es dieses Problem anscheinend seit 2009 gibt, es dazu aber nicht all zuviel Dokumentation seitens Thunderbird existiert. Es funktioniert ja definitiv (also irgendwie :X). Der Betrieb meiner Ausbildung hat es ja auch Laufen, aber die wissen auch nicht weiter.

  • stefanst

    bei mir startet das Programm nicht einmal korrekt, sondern muss beim Start alle Mails aus der Inbox in den Papierkorb verschieben.

    Ich habe ein sauberes Win10 am laufen und keine Add-ons für TB.

    Wenn das so weiter geht, deinstalliere ich das Programm wieder.

    Obige Zeilen sind für dieses Thread-Thema uninteressant. Bitte nur zielführende Antworten schreiben.