Thunderbird 78.2.2 (32-bit) fragt nicht den Spam-Ordner beim Provider (arcor.de) ab

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 78.2.2 (32-Bit)
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): nein
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 (64-Bit-System); Version: 1909; Betriebssystembuild: 18363.1082
    • Kontenart (POP / IMAP): POP3
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): arcor.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: G Data Internet Security, Version: 25.5.8.14
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): G Data (s.o.)
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox 7490


    Frage/Problem: Thunderbird 78.2.2 (32-bit) fragt nicht den Spam-Ordner beim Provider (arcor.de) ab!! Was ist zu tun ??!!


    MfG BDRumpel

  • Thunder

    Approved the thread.
  • Das ist ganz normales Verhalten, wenn man auf das Postfach per POP3 zugreift. Nur per IMAP kann man auf die differenzierten Ordner des Postfach-Anbieters zugreifen und auch diese abrufen bzw. deren Inhalt in E-Mail-Programmen wie Thunderbird sehen.


    Du musst Dich also entscheiden: Entweder bei POP bleiben, dann könntest du theoretisch den Spam-Ordner regelmäßig per Web-Interface bei Arcor kontrollieren, oder Du deaktivierst den Spam-Filter bei Arcor komplett, damit alles im Posteingang bleibt. Alternativ könntest Du auch in Thunderbird zu IMAP wechseln(streng genommen das Konto nochmal neu einrichten in Thunderbird). Dann hättest Du "alle" Vorteile.


    Prinzipiell steht hier, wie man ein IMAP-Konto komplett einrichten kann:

    E-Mail-Konto (IMAP) einrichten


    Für die notwendigen Schritte, um von einem bestehenden POP-Konto in Thunderbird zu einem IMAP-Konto zu "wechseln", gibt es hier eine kurze Anleitung von mir im Thema:

    Postfach von POP zu IMAP migrieren

  • Vielen Dank für die schnelle Antwort - sie war hilfreich!

    Noch eine Nachfrage: Wenn ich bei POP bleibe und den Spam-Ordner beim Provider deaktiviere, bin ich doch noch durch den Spamschutz meiner G Data Security Software gegen Spam-Aktivitäten geschützt - oder?!

    MfG

    BDR

  • Hallo BDR,


    was ganz genau versteht du denn unter "Spam-Aktivitäten" und wovor ganz konkret willst dich schützen (lassen)?


    Spam sind einfach nur unerwünschte Mails, zumindest mir ist unklar, was daran aktiv ist aus deiner Sicht. Junk-Filter des TB nutzen und trainieren bringt hier schon viel Abhilfe, komplett Spam vermeiden bei zugleich Null oder möglichst wenigen "false positives" kann m.E. kein Spamfilter.


    MfG

    Drachen