Windows Sicherheit verlangt "Bestätigung der Identität" bei Anzeige gespeicherter Passwörter

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 78.3.1 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Home
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx.net / ionos.de
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Kaspersky Internet Security 20.0.14.1085
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows Defender

    Beim Abruf der gespeicherten Passworte (Einstellungen - Datenschutz & Sicherheit - Gespeicherte Passwörter - Passwörter anzeigen ) erscheint seit Neuestem eine Aufforderung zur "Bestätigung der Identität" - Überschrift "Windows Sicherheit" mit Eingabe von Benutzername und Kennwort (siehe screenshot). Unter "Weitere Optionen" wird das Outlook-Konto zur Auswahl gestellt, daß ich vor ca. 3 Jahren mit sehr viel Mühe gelöscht habe. In den Windows Einstellungen wird das "gelöschte" Konto auch wieder angezeigt.

    Wie kann ich diesen Dialog deaktivieren? Ich habe bereits sämtliche Windows-Berechtigungen deaktiviert bis auf den Zugriff von Windows Defender auf die Dokument-Bibliothek. Probeweise habe ich auch das deaktivert, hat aber nicht geholfen. Bei Kaspersky habe ich den Software-Manager deaktiviert.

  • graba

    Approved the thread.
  • Beim Abruf der gespeicherten Passworte (Einstellungen - Datenschutz & Sicherheit - Gespeicherte Passwörter - Passwörter anzeigen ) erscheint seit Neuestem eine Aufforderung zur "Bestätigung der Identität" - Überschrift "Windows Sicherheit" mit Eingabe von Benutzername und Kennwort (siehe screenshot).

    ... das auch korrekt so und dient zu deiner Sicherheit. Es muss dort das Windows-Kennwort und Passwort eingegeben werden, alternativ auch die Windows-PIN möglich.

    Wie kann ich diesen Dialog deaktivieren?

    ... NEIN, dann würd man ja das neue Sicherheitskonzept aushebeln.

    Übrigens haben auch alle modernen Browser dieses Feature.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • Hmm,


    bin mir ganz sicher, dass das am Samstag noch nicht so war, denn da habe ich in meinem Passwortmanager aufgeräumt und habe wegen meines ics-Problems den Google neu verbunden.


    Heute, nach lesen dieses Threads probiere ich und siehe da, der Dialog kommt auch hier. Gab es ein heimliches Update?

    Die Versionshistory zeigt nämlich nichts

  • Gab es ein heimliches Update?

    Die Versionshistory zeigt nämlich nichts

    ... dieses Feature wurde mit der Version 78.* eingeführt.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • ... dieses Feature wurde mit der Version 78.* eingeführt.

    Nun wie ich schrieb, am letzten Samstag (03.10.2020) wurde ich definitiv nicht nach dem Passwort gefragt.

    78.2.2 installiert am 16.09.2020

    78.3.1 installiert am 28.09.2020


    deshalb meine Frage.

    Äußerst seltsam.

  • Nun wie ich schrieb, am letzten Samstag (03.10.2020) wurde ich definitiv nicht nach dem Passwort gefragt.

    ... ist nicht nachvollziehbar, hier eine Info aus verlässlicher Quelle dazu, im Link fast in der Mitte:

    https://www.soeren-hentzschel.at/thunderbird/thunderbird-78/

    Und noch einmal für dich getestet, in einer Testinstallation mit TB 78.0.1 wurde bei der Passwortanzeige auch nach dem Systempasswort gefragt, damit ist meine Aussage korrekt.


    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • Das ich am Samstag nicht nach dem Passwort gefragt wurde ist aber eben auch Fakt.

    ... hast du den ergänzenden Beitrag #3 von Thunder gesehen ?

    Diese ähnlichen Vorgehensweise gab es auch mal im Firefox in Lockwise, bis man es wieder entfernt hat.

    ... schon ein bisschen verwerflich ein derartiges Sicherheitsfeature wieder zu entfernen. In Chrome basierenden Browsern ist es immer noch Standard.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • Unter Linux wird hier keinerlei Authentifizierung angefordert. Ist wohl nur unter Windows so?

    ... das ist durchaus möglich, ich benutze i.d.R. kein Linux.

    Nachtrag:

    Unter Linux wird tatsächlich kein Systempasswort verlangt :( Das zum Thema Sicherheit der Linux-User X(

    Unter macOS wird, wie erwartet, ein Systempasswort verlangt :thumbup:

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

    Edited once, last by MSFreak: Nachtrag ().

  • Diese ähnlichen Vorgehensweise gab es auch mal im Firefox in Lockwise, bis man es wieder entfernt hat.

    ... schon ein bisschen verwerflich ein derartiges Sicherheitsfeature wieder zu entfernen. In Chrome basierenden Browsern ist es immer noch Standard.

    Ich fand es gut das es wieder entfernt wurde. Hat nur genervt. Ich habe zwar ein Passwort oder eine PIN für meinen PC/Microsoft-Account eingerichtet, aber so manche eben nicht.

  • Hat nur genervt.

    ... ach, deine Sicherheit nervt dich, da kann ich nur eins zu sagen :thumbdown:

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • Vielen Dank für die schnellen Antworten und die angeregte Diskussion.

    Ich verstehe, daß es um Sicherheit geht, da ich aber kein System-Passwort definiert habe, kann ich auch keins eingeben. Gibt es nun eine Möglichkeit das abzuschalten?

  • Ich verstehe, daß es um Sicherheit geht, da ich aber kein System-Passwort definiert habe,

    ... und wie meldest du dich am System an ? Mit der Enter-Taste ?

    Dann versuche die Kennwortabfrage im TB auch mit der Enter-Taste zu bestätigen. Kann es nicht nachvollziehen, da es bei mir kein System ohne Kennwort (PIN) gibt.

    Gibt es nun eine Möglichkeit das abzuschalten?

    ... das habe ich dir schon in #2 geschrieben, NEIN

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*