mail merge fehler

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 68.12.1
    • (Betroffene) Thunderbird-Erweiterung + Version: mail merge 6.1
    • Betriebssystem + Version: Win 10 1903

    Nach längerer Abstinenz von Mail Merge bekomme ich leider eine Fehlermeldung.

    Ich versuche im Text einen Vornamen ausgeben zu lassen, das wird aber nur mit der folgenden Meldung quittiert, E-Mail kommen aus dem Adressbuch:

    Code
    [Exception... "Component returned failure code: 0x8050000e (NS_ERROR_ILLEGAL_INPUT) [nsIConverterInputStream.readString]"  nsresult: "0x8050000e (NS_ERROR_ILLEGAL_INPUT)"  location: "JS frame :: chrome://mailmerge/content/utils.js :: csv :: line 365"  data: no]

    Was will mir das sagen? Die csv stammt aus libreoffice mit Semikolon, das habe ich auch in Mail Merge ausgewählt.

  • (Betroffene) Thunderbird-Erweiterung + Version: mail merge 6.1

    ... ich kenne das AddOn nicht, aber die aktuellste Version ist 7.2.1, versuche bitte mal, ob diese unter TB 68.12.1 funktioniert.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 78.* und Beta.

  • TB reagiert nicht weiter auf ein manuelles Überprüfen der Updates. Und lt. addons-Seite:


    Thunderbird 68: (Recommended!)

    Mail Merge 6.1.0 is fully compatible with Thunderbird 68!

    Thunderbird 78:

    Mail Merge 7.2.1 is fully compatible with Thunderbird 78!

    Ein Update scheidet zu dieser Zeit also aus.

  • Hallo callamon,


    genauso wie bei vielen anderen Add-ons gibt es im Moment auch zwei "aktuelle" Versionen von Mail Merge - je nachdem welche Version von Thunderbird gerade verwendet wird: Für Thunderbird 68 ist das Version 6.1.0 und für Thunderbird 78 ist das Version 7.2.1.


    Die Fehlermeldung nsIConverterInputStream.readString wird durch einen falschen Zeichensatz verursacht. Du musst im Mail Merge Dialog im Bereich CSV den Zeichensatz auswählen, mit dem die verwendete CSV erstellt worden ist.


    Der Standardzeichensatz des Betriebssystems ist "windows-1252" unter Windows und "utf-8" unter Linux und Mac.


    Viele Grüße,

    tempuser