Sticky Password funktioniert seit dem esr-Update von 68 auf 78 nicht mehr

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Meist zögere ich das Update zur neuen "Generation" des Thunderbird hinaus, um auf Kommentare zur Stabilität zu achten.

    Auf meinem Laptop (Win10; Thunderbird 68 esr) habe ich gedacht: lang genug gewartet, lass es geschehen. Seitdem funktioniert das AddOn von Sticky Password nicht mehr. Vor einem Downgrade des Donnervogels wird allerdings ausdrücklich gewarnt, da das 78er-Profil von dem der 68er deutlich abweicht und daher beim Downgrade das beim Upgrade ebenfalls upgegradete Profil nicht mehr genutzt werden kann - sprich: der erneut installierte 68-er Thunderbird hat dann kein gefülltes Profil mehr, sondern ein völlig Neues; Also muss man alles neu anlegen und auf ältere Emails verzichten, da ich in meinem Accounts nur für drei Monate gespeichert lasse. (das ist derzeit die einzige Möglichkeit, dass das Postfach nicht überquillt; denn ich sende etliche Dateien an Druckereien u.a.m.) und zuvor zur Besprechung des "Werkes" mit Autoren und Korrektoren hin und her.)

    Zurück zum Problem:

    a) Ich bekomme Sticky Passwords AddOn im Thunderbird 78 nicht zum Laufen

    b) ein Downgrade auf 68-esr führt zum Verlust vieler früherer Emails.

    c) In 78-esr möchte ich den Passwortmanger des Thunderbird nicht nutzen (wieviel Sicherheit bietet der überhaupt?)
    d) und muss daher nach jedem Start für den Emailempfang in sechs Postfächer die sechs verschiedenen Passwörter händisch eingeben; plus weitere sechs mal, wenn ich aus den Postfächern Emails senden will.


    Hat jemand das Problem gelöst? und kann mir Tipps geben? - DANKE, das würde mir Mut machen...

    Edited once, last by graba: rote Schriftfarbe entfernt ().

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo, du vertraust deine Passwörter also lieber einer 3. Instanz an, weißt aber nicht, wie viel Sicherheit die eingebaute Lösung bietet?

    Wäre diese schlecht könntest du hier sicher viel drüber lesen.

    Ich empfehle dazu diesen Artikel aus dem Lexikon dieses Forums:

    https://www.thunderbird-mail.d…cherheit/#Passw%C3%B6rter


    Was sagt eigentlich der Anbieter zum Nichtfunktionieren seines Produkt in der neuesten Version von TB? Gibt es ggf. bereits ein UpDate?


    Ein Downgrade ist keine Option, da dies, wie du festgestellt hast, mit Datenverlust einhergehen kann. Da du ja sicher BackUps zur Verfügung hast, sollte dies jedoch kein Problem darstellen.

  • Seitdem funktioniert das AddOn von Sticky Password nicht mehr.

    Wenn es nicht kompatibel ist, hast du zwei Optionen: Warten, bis es eine neue Version gibt oder darauf verzichten.

    ein Downgrade auf 68-esr führt zum Verlust vieler früherer Emails.

    Richtig ist, dass das Profil der 78 nicht ohne weiteres mit der 68 funktioniert. Darin gespeicherte E-Mails lassen sich aber durch einfaches Kopieren der zugehörigen Dateien übernehmen. Schwieriger wird es bei Kalendern und Adressbüchern.

    In 78-esr möchte ich den Passwortmanger des Thunderbird nicht nutzen (wieviel Sicherheit bietet der überhaupt?)

    Die gespeicherten Passwörter werden bei Verwendung eines Masterpassworts mit diesem verschlüsselt. Die Sicherheit hängt somit wie bei jeder Verschlüsslung von der Qualität dieses Passwortes ab. Ich kenne deinen Passwortmanager nicht. Aber bei dem wird es vermutlich ganz genau so sein.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)