Umstellung von Windows 10 Mail App auf Thunderbird

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): bisher noch nicht installiert
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP):IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): t-online
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Norton 360 im Rahmen des Telekomvertrages
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Norton 360 im Rahmen des Telekomvertrages
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.

    Guten Tag,

    ich bin seit heute neues Mitglied im Forum.

    Ich möchte meine 2 EMail-Adressen auf Thunderbird umstellen. Zur Zeit arbeite ich mit der Windows 10 Mail App. Ich weiß, dass dieses Thema im Forum intensiv erörtert wurde.

    Mein Thema ist: Wie kann ich die vielen Emails von Windows 10 Mail App in Thunderbird mit den 2 Emailadressen übertragen? Der Kontakte-Übertrag wäre mir dabei nicht so wichtig; diese kann ich auch neu manuell eingeben.

    Wenn es eine komprimierte Kurzanleitung gäbe, wäre mir das recht. Wenn nicht, kämpfe ich mich auch die vielen Hinweise im Forum durch.

    Darf ich um Hilfe rechnen?

    Schöne Grüße

    mail8721

  • graba

    Approved the thread.
  • Ist doch ganz einfach, da du ja das Protokoll IMAP in der Windows 10 Mail App verwendet hast, liegen immer noch alle deine Mails auf dem Server deines Mailproviders.

    Einfach im Thunderbird diese IMAP-Mailkonten wieder einrichten und du hast wieder alle Mails.

    Hier eine Information (von vielen) zum IMAP-Protokoll:

    https://www.ip-insider.de/was-…access-protocol-a-691203/

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und Beta.

  • Hallo Micha,

    danke für den Hinweis und die Erläuterung von IMAP.

    Das heißt, wenn ich das richtig verstanden habe, dass ich meine beiden "t-online-Email-Konten", nachdem ich Thunderbird installiert habe, unter IMAP bzw. SMTP einrichten kann (Eingang: secureimap.t-online.de Port 993 - oder besser Port 143 ?- und Ausgang: securesmtp.t-online.de Port 465) und ich auch unter Thunderbird meine vielen Emails weiter finden werde?

    In meinem Telekom-Vertrag habe ich mit einem Grundpreis von € 4,16 die Option vereinbart: Mail and Cloud M. Ich nehme an, dass diese Vereinbarung auch unter Thunderbird bestehen bleibt, oder?

    Ich freue mich auf Deine/ihre Rückmeldung.

    Schöne Grüße

    Horst

  • Hallo Horst,

    unter IMAP bzw. SMTP einrichten kann (Eingang: secureimap.t-online.de Port 993 - oder besser Port 143 ?- und Ausgang: securesmtp.t-online.de Port 465)

    ... Thunderbird (Mozilla) sollte dies in seiner Datenbank schon korrekt haben, ansonsten musst du bei der t-online-Hilfe die entsprechenden Ports nachschauen.

    und ich auch unter Thunderbird meine vielen Emails weiter finden werde?

    ... so sollte es sein. Denn IMAP ist nur ein Abbild deines Kontos auf dem Mailserver von t-online.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und Beta.