Thunderbird nicht mehr nutzbar <window id="msgcomposeWindow" ^

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.10.1
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): nein, neuer Rechner
    • Betriebssystem + Version: Edition Windows 10 Pro Version 20H2 Betriebssystembuild 19042.985 Windows Feature Experience Pack 120.2212.2020.0
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): 2x Postfach GMX und 2x Postfach Yahoo
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windows
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox 7430


    Hallo zusammen,


    bis heute lief Thunderbird 78.10.1 auf meinem Laptop einwandfrei. Ich habe einen neuen PC bekommen, ebenfalls Thunderbird 78.10.1 installiert und laut Anleitung


    https://support.mozilla.org/de…neuen-rechner-uebertragen


    die Profildaten kopiert. Auf dem neuen PC ließ sich Thunderbird beim ersten Mal mit den Profildaten starten. Beim zweiten Starten sind alle Felder leer, Menüpunkte ohne Inhalt, siehe auch Anhang.


    Wenn ich im Verzeichnis %appdata% den Ordner "Thunderbird" lösche, lässt sich Thunderbird mit dem Einrichtungsassistenten starten.


    Auf meinem Laptop läuft es nach wie vor (mit diesem Profil), dort war es aber nur als Übergangslösung gedacht. Leider gibt es ja kein zurück auf Outlook 2007 o.ä. Wie kann ich meine Mails auf dem PC retten und Thunderbird nutzen?


    VG, Carsten

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo Carsten,


    das Symptom deutet auf ein bekanntes Problem hin, dass mich eingeschlossen, viele Anwender bei so einem Umzug betroffen hat.


    Entferne mal zunächst temporär bei geschlossenem Thunderbird die Datei addonStartup.json.lz4 aus dem betroffenen Profil %appdata%\Thunderbird\Profiles\<xxxxxxxx>.default-release. Dann testen, ob das Problem behoben ist.


    Ursache war dann ein inkompatibles Add-on, meist ein von früher übrig gebliebenes Sprachpaket, dass nicht mehr passt. Hat nichts mit 78.10.1 vorher / nachher zu tun, sondern liegt in der Übertragung des Profils zu tun, wo die Krux noch schlummert und mit dem neuen Rechner wieder hoch kommt.


    Gruß

    Sehvornix

  • Entferne mal zunächst temporär bei geschlossenem Thunderbird die Datei addonStartup.json.lz4 aus dem betroffenen Profil %appdata%\Thunderbird\Profiles\<xxxxxxxx>.default-release. Dann testen, ob das Problem behoben ist.

    Hallo Sehvornix,


    vielen Dank für Deinen Hinweis. Habe ich so gemacht, hat aber leider nichts gebracht. :(


    Weitere Versuche brachten eine weitere Fehlermeldung:


    <window id="messengerWindow"

    ^


    Über Hilfe zur Fehlerbehebung wäre ich sehr dankbar.


    Viele Grüße,


    Carsten

  • Hallo Carsten,


    ich frag sicherheitshalber nochmal: Thunderbird war beendet, dann hast Du diese Datei aus dem Profil entfernt und Thunderbird dann erst wieder gestartet?


    Das Symptom ist so eindeutig, dass eigentlich nichts anderes in Frage kommt.


    Allerdings ist mir ein Fall in Erinnerung, wo es auch erst scheinbar nicht gegriffen hatte, der Nutzer dann aber doch damit Erfolg hatte.


    Gruß

    Sehvornix

    Edited once, last by Sehvornix: Typo ().

  • Hallo Sehvornix,


    ja, ich hatte Thunderbird jeweils geschlossen. Es sieht so aus, als hätten zwei Auslöser zum Problem geführt. Auf dem Laptop war zum einen ein Wörterbuch-Add-On installiert und zum anderen der Eintrag "mail.strictly_mime" auf "true" (löst das Problem mit den Umlauten bei Yahoo) und auf dem PC auf "false". PC und Laptop mit gleichem Stand sorgt bis jetzt für fehlerfreien Betrieb.


    Beides Punkte, auf die ich durch dieses Forum aufmerksam wurde.


    Vielen Dank für Deine Bemühungen!


    Carsten

    Edited once, last by CarstenO ().

  • Hallo Carsten,


    danke für Deine Rückmeldung :thumbup: . Schön, dass Thunderbird grundsätzlich wieder läuft. Kannst Du Dein konkretes Vorgehen trotzdem noch mal etwas genauer erläutern?


    Zwischen einem Sprachpaket und einem Wörterbuch gibt es z. B. immer wieder Verwechselungen und da Du von einem Wörterbuch schreibst, dieses Problem bisher aber fast ausschließlich im Kontext mit einem Sprachpaket auftritt, wären mehr Informationen hilfreich.


    Mancher schreibt, er hätte alle Add-ons deinstalliert (über Thunderbird selbst). Bei mir und vielen anderen war es aber so, dass unter Add-ons gar nichts gelistet wurde und also auch nichts zu deaktivieren war. Stattdessen lag im Verzeichnis extensions eine einschlägige xpi-Datei, die dort entfernt werden musste.


    Weiter gibst Du den Hinweis auf eine erweiterte Einstellung mit dem Parameter mail.strictly_mime = true. Das ist so auch bisher noch nicht beobachtet worden. Dafür sind es doch noch recht viele Yahoo-Nutzer hier, die alle bei Profilmigrationen über diesen Punkt hätten stolpern können. Konntest Du den Einfluß dieser Einstellung reproduzierbar nachvollziehen, z. B. wenn Du diesen Parameter jetzt im Nachgang noch wieder setzt?


    Gruß

    Sehvornix

  • Hallo Sehvornix,


    ich bin (noch) nicht mutig genug, um an den Einstellungen etwas zu verändern.


    Umlaute bei ausgehenden Mails aus Yahoo-Konto:



    Der andere Unterschied war das Wörterbuch. Ansonsten gab es keine Unterschiede zwischen dem Thunderbird 78.10.1 auf Laptop und PC. Schlecht wäre es tatsächlich, wenn das Zufall ist und ich bei nächster Gelegenheit (z.B. Anbieter-seitiges Update) mein Thunderbird wieder nicht nutzen kann.


    Viele Grüße,


    Carsten