TB erkennt Profiles nach Neuinstallation nicht

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:


    • Thunderbird-Version: 68.4.2
    • Betriebssystem + Version: Win 10 Pro (gerade alle Update aktualisiert)
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): diverse
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windows Defender


    Moinmoin alle,


    ich habe gerade mein Surface plattgemacht und neu aufgesetzt.

    Vorab-Infos

    Vorher natürlich 6GB Profildatenordner gesichert. Dann TB downgeloaded und installiert.

    Vorher Profilordner wieder eingespielt unter C:\Users\%Nutzer"\AppData\Roaming\Thunderbird.

    Bisher konnte ich dann TB dann immer sofort wieder starten, als wäre liefe es nie besser. Habe ich so schon x mal gemacht.

    Diesmal gehts nicht. Wenn ich TB dann starte, kommt der TB-Neu-Installations-Bildschirm mit Aufforderung zum Anlegen eines Mail-Accounts

    Kernproblem:

    TB scheint also meinen alten Profilordner nicht zu erkennen.

    Im Profiles Ordner und in der ini.Datei kommt mir etwas spansich vor, weil da in der neuen Datei 1x mehr "locked=1" als in der ursprünglichen Sicherungsdatei und im Profilsordner ist ein Unterordner mehr. Ich weiß das aber leider nicht zu deuten, um meine Schlussfolgerungen daraus zu ziehen. Kurz: Was muss ich tun. Unten die Infos im Detail


    Ein Profi kann das sicher schnell deuten ;-).


    Danke für Hilfe, Ingo




    Die Dateien profiles und installs.ini sind von heute.


    HINWEIS 1

    In der Profiles.ini ist folgender Inhalt:

    [Install8216C80C92C4E828]

    Default=Profiles/ltu3ki4b.default-release

    Locked=1


    [InstallD78BF5DD33499EC2]

    Default=Profiles/kke9ellb.default

    Locked=1


    [Profile1]

    Name=default-release

    IsRelative=1

    Path=Profiles/ltu3ki4b.default-release


    [Profile0]

    Name=default

    IsRelative=1

    Path=Profiles/kke9ellb.default

    Default=1


    [General]

    StartWithLastProfile=1

    Version=2


    HINWEIS 2:

    Rüberkopiert aus der Datensicherung hatte ich eine profiles.ini Datei mit folgendem Inhalt:

    [InstallD78BF5DD33499EC2]

    Default=Profiles/kke9ellb.default

    Locked=1


    [Profile0]

    Name=default

    IsRelative=1

    Path=Profiles/kke9ellb.default

    Default=1


    [General]

    StartWithLastProfile=1

    Version=2


    HINWEIS 3:

    Mein Profiles-Ordner setzt sich im Moment aus folgenden Unterordnern zusammen:

    Archiv.sbd

    geiif2hj.default

    kke9ellb.default

    ltu3ki4b.default-release

    nk20bgat.default-release

    uaxsxx8g.default


    Dabei muss der Unterordner uaxsxx8g.default mit der Installation neu entstanden sein. Den hatte ich nicht gesichert.

  • Moin Ingo ;)

    I am deeply impressed. Es hat sofort funktioniert.:thumbup:

    Hatte zuvor nur im Forum gesucht. Der Artikel ist aber super. Nutze TB seit 15 Jahren aber den Profilmanager kannte ich noch gar nicht.

    Herzlichen Dank... & Grüße von der Elbe


    Ingo