Termine: Wie Beschreibung als HTML abstellen bzw. auf ASCI-Text umstellen?

  • Hallo milupo ,


    danke für den Code.


    Auf Deine Frage muss Dir aber der TE selbst antworten.

    Ich habe sein Anliegen so verstanden, dass im Thunderbird der Editor für die Beschreibung eines Termins bis zu einem gewissen Zeitpunkt mit Reintext gearbeitet hat. Dies wurde wohl von den Thunderbird-Entwicklern zu einem gewissen Zeitpunkt zwingend auf HTML geändert.


    Ich hatte dann die Idee, ob man die vom TE geschilderte Problematik unter HTML eventuell damit umgehen könnte, dass man unter HTML statt einer Proportionalschrift eine Festbreitenschrift verwendet.


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Ich hatte dann die Idee, ob man die vom TE geschilderte Problematik unter HTML eventuell damit umgehen könnte, dass man unter HTML statt einer Proportionalschrift eine Festbreitenschrift verwendet.

    Per CSS kann man das sicherlich machen, aber ob das so funktioniert wie er das möchte? Die Eingabe selbst kann man wohl nicht beeinflussen. Ich würde gerne mal ein Beispiel sehen wollen, mit Beschreibungen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress und Facebook

  • Das geht hier in eine falsche Richtung. Mit dem css seid ihr auf einem falschen Dampfer. In CSS kann man nicht programmieren! Das ist keine Programmiersprache. Deswegen können auch Leute damit rumspielen, die überhaupt keinen Plan vom Programmieren haben. Mit CSS ändert ihr bestenfalls die Anzeige im Thunderbird. Mehr nicht. Davon hat der Empfänger nichts. Der Inhalt im Kalendereintrag bleibt nämlich weithin TEXT/HTML. Wenn der Empfänger damit nicht klarkommt, ändert euer CSS daran auch nichts.

    Ich würde gerne mal ein Beispiel sehen wollen, mit Beschreibungen.

    Mach dir einfach selbst eins. Eintrag im Kalender anlegen, Beschreibung eingeben. Kalender exportieren und ansehen. Da siehst du dann im ics den Inhalt, sowas in der Art:

    DESCRIPTION;ALTREP="data:text/html, ...

    Oder schick dir selbst so einen Termin als Einladung und sieh sie dir an.

    Unser Verein. Unsere DNA.

  • Hallo Leute,


    zuerst mal wieder ein Danke in die Runde.


    Aber dem TE geht es, genau wie mir, darum, dass das Eingabefeld selbst wohl nicht geändert werden kann, bzw. wir das nicht finden wo es ginge.


    CSS kenne ich wirklich nur ganz rudimentär, glaube aber auch nicht, dass es hier hilft, da nicht das Aussehen oder die Beschreibung oder die Farbe oder ... einer Maske geändert werden müsste, sondern die Funktion dieses Eingabefeldes selbst. :(

    Innerlich habe ich mich (mit Tränen in den Augen) von der Möglichkeit einer Lösung verabschiedet. ;(


    Falls einer zufällig doch noch ne Idee hat bin ich natürlich nach wie vor außerordentlich interessiert.


    Gruß

    Peter


    .

    Win 10 pro

    TB 91.7.0 (64-Bit)

    FF 98.0 (64-Bit)

  • Kann euch da auch nur beipflichten und vermisse die reine Text-Variante der Eingabe bei der Beschreibung. Gerade wieder über eine durcheinander gekommene Formatierung geärgert und direkt mal im Forum nach einer Lösung des Problems gesucht und hier gelandet. Und auch wenn es eine nette Idee ist, CSS ist hier der falsche Weg, da es wirklich nur um plain/text geht.

  • Ich komme allmählich zu der Erkenntnis, dass dieses Board unbrauchbar ist.

    Dazu kommt du erst jetzt – nach über 40 Beiträgen? Kann es sein, daß du heute einfach nur schlecht drauf bist, oder liegt es vielleicht daran, daß nachts um 4 Uhr die Konzentration nicht mehr optimal ist? In der Regel sind wir Menschen nun mal keine nachtaktiven Lebewesen …

  • Kann euch da auch nur beipflichten und vermisse die reine Text-Variante der Eingabe bei der Beschreibung. Gerade wieder über eine durcheinander gekommene Formatierung geärgert und direkt mal im Forum nach einer Lösung des Problems gesucht und hier gelandet. Und auch wenn es eine nette Idee ist, CSS ist hier der falsche Weg, da es wirklich nur um plain/text geht.

    Auch ich bin schon lange auf der Suche nach einer Möglichkeit die Beschreibung auf "nur Text / nicht HTML" umzustellen. Leider auch ohne Erfolg. Ich verwende die Beschreibungsfelder sehr intensiv und da stören mich die Formatierungen sehr. Z.B. wird jedes Mal wenn ich einen Text von woanders hier reinkopiere immer die Formatierung mit kopiert.

  • Ich verwende die Beschreibungsfelder sehr intensiv und da stören mich die Formatierungen sehr. Z.B. wird jedes Mal wenn ich einen Text von woanders hier reinkopiere immer die Formatierung mit kopiert.

    Ich verstehe dein Problem nicht: Du möchtest die Beschreibung im Plaintext, kopierst aber Texte mit Formatierung hinein …? Das paßt irgendwie nicht zusammen!


    Wie in #23 schon beschrieben, enthält die Beschreibung in einem Kalendereintrag die Beschreibung im HTML und Textformat – so, wie sie auch beim 'hoovern angezeigt wird.

  • Ich verwende die Beschreibungsfelder sehr intensiv und da stören mich die Formatierungen sehr. Z.B. wird jedes Mal wenn ich einen Text von woanders hier reinkopiere immer die Formatierung mit kopiert.

    Ich verstehe dein Problem nicht: Du möchtest die Beschreibung im Plaintext, kopierst aber Texte mit Formatierung hinein …? Das paßt irgendwie nicht zusammen!

    Kopier doch mal einen Text mit Formatierung in einen normalen Texteditor (z.B. die Windows App "Editor"). Dann gehen die Formatierungen automatisch verloren. Das war vorher auch in Lightning so, vor der Einführung von HTML-Formatierungen. Das hat mir besser gefallen. Ich würde mir eine Einstellung wünschen, die den alten Zustand wiederherstellt.

  • Da fehlt im Grunde der zusätzliche Kontext-Menüpunkt für "Als unformatierten Text einfügen", wie man diesen von anderen Stellen bzw. Programmen kennt.

    Exakt. Oder die Umstellmöglichkeit für das Eingabefenster auf "Nur Text".

    • Damals konnte man sogar aus einem Excel eine Zeile einfügen und es war nur Text da.
    • Direkt nach der Umstellung verschwanden die Zellen zumindest nach dem Speichern, das war zwar lästig aber es ging noch.

    • Seit neuestem bleiben die Zellen aber auch nach dem Speichern erhalten. Dafür wird der Text nach dem Speichern, in den Zellen, mit HTML-Code gemischt. Überhaupt scheint das Fenster ein Eigenleben bekommen zu haben. Es fügt z.B. in unformatiert eingefügten Text Zeilenumbrüche ein, nachdem man speichert.


    Die neue Version ist einfach eine Verschlimmbesserung.


    Ich brauche jedenfalls auch eine Lösung für dieses Problem. Die Umstellung ist für mich ein Horror, da ich oft formatierte Inhalte in die Beschreibung einfüge.

    Gibt es hier wen, der Kontakt zu den Entwicklern hat?


    (Thunderbird 102.2.2, Windows 10)

  • Clicac  rudi223  mw1717  Peter65191


    Moin zusammen,


    nachdem mich die CalDav Implementierung von Thunderbird mal wieder tierisch aufgeregt hat (Kalender wurden immer wieder nicht vollständig geladen, auch nach Löschen der verschiedenen SQL-Lite Dateien), habe ich mir jetzt doch mal wieder das Addon Provider for Google Calendar installiert. Und siehe da, es hat die Option "Force use of plain text in event descriptions". Wenn die aktiviert ist, werden keine wilden Formatierungen mehr in die Beschreibungen übernommen.