Thunderbird läuft schon - bitte beenden oder neu starten - Debian Linux

  • Thunderbird 78.14, eine aktuellere wird mir nicht angeboten unter Debian Linux.

    Mein System:

    Betriebssystem: Debian GNU/Linux 11

    KDE-Plasma-Version: 5.20.5

    KDE-Frameworks-Version: 5.78.0

    Qt-Version: 5.15.2

    Kernel-Version: 5.10.0-9-amd64

    Art des Betriebssystems: 64-bit

    Prozessoren: 8 × Intel® Core™ i5-8265U CPU @ 1.60GHz

    Speicher: 15,5 GiB Arbeitsspeicher

    Grafikprozessor: Mesa Intel® UHD Graphics 620


    Heute hatte ich den Laptop mal wieder gestartet, war jetzt ca. 3 Tage aus gewesen, "damals" wurde Thunderbird normal beendet und Laptop heruntergefahren.

    Jetzt wollte ich Thunderbird starten, nach Start des Laptops, da kam die Fehlermeldung das nur ein Profil laufen könne, entweder beenden oder Neustart. Zuerst hatte ich einen Neustart gemacht, hatte nichts gebracht. Es läuft aber auch keine Instanz, ich kann nichts beenden.


    Ich kann ein neues Profil anlegen und starten, aber wie geht es dann weiter? Wie kann ich die "alten" Ordner importieren? Einfach kopieren?

    Zum testen hatte ich einfach alle Dateien in das neue Profil kopiert und Thunderbird gestartet, kam wieder der gleiche Fehler.


    Also ist jetzt die Frage, wie kann ich die EMails in das neue Profil übertragen, ich spreche von einem Archiv mit Jahreszahlen und "milliunen" anderer Ordner. EMailadressen sind knapp 20 zu verwalten.


    Was mache ich jetzt am besten?


    Danke für die Hilfe :)

    Thunderbird 78.14 (64bit)

  • Ich antworte mir mal selber.


    Ein kopieren der Ordner in ein neues Profil half nichts.


    Also erstellte ich einen neuen Ordner, kopierte die vorhandenen Dateien alle dort rein und erstellte ein neues Profil für diesen Ordner, komischerweise konnte Thunderbird danach wieder gestartet werden.


    Thema gelöst.

    Thunderbird 78.14 (64bit)