Probleme beim Umzug von Win 7 Untimate nach Win 10 Pro

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.4.2
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (bspw. von 60.* auf 68.*):
    • Betriebssystem + Version: Win 10 Pro (1909)
    • Kontenart (POP / IMAP): Pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): 1 & 1
    • Eingesetzte Antiviren-Software: G-Data Total Security
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Ich habe auf meinem neuen Rechner (Win 10 Pro) TB v.68.4.2 installiert und wollte mein Profil von meinem alten PC (Win 7 Untimate) nach den bekanten und hier beschriebenen "Kochrezepten" übertragen. Hat auch augenscheinlich funtioniert und nach den 1. Start von TB läuft alles normal! Nach schließen und erneutem Start von TB kommt nachfolgendes Bild und ein weiteres Arbeiten mit TB ist nicht mehr möglich!;(


    Ich habe auch versucht, mein Profil mit dem "Profil-Manger" einzubinden...Leider auch erfolglos. Hier kommt ebenfalls - nach 2maligen Starten - u. g. Fehler!


    Ich kann es mir zwar nicht vorstellen, dass das relevant ist, aber ich möchte es hier trotzdem erwähnen: Auf meinem Win 7-PC lief TB in der 32 Bit Version!


    Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.


    Gruß

    data


  • Starte den TB im abgesicherten Modus und teste dann, da behindert ein inkompatibles AddOn den neuen TB.

    Meine Vermutung den Screenshot nach ist es das ToolbarButton, das bitte als erstes deinstallieren.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • @ Sehvornix

    Danke für den/die Link(s)!;)


    Ich habe mich von Link zu Link gehangelt...passte so ziemlich alles auf mein Problem...


    Ich habe den TB auf dem Win 10-Rechner zunächst deinstalliert und auch alle "Reste" in den ensprechenden Verzeichnissen gelöscht! Anschließen habe ich den TB auf dem Win 10-Rechner erneut installiert!


    Auf dem Win 7-Rechner - wo der TB ja problemlos läuft - habe ich alle alle instalierten Erweiterungen deaktiviert und das DE-Language-Pack (wo immer das herkam) komplett deinstalliert. Anschließend habe ich das Profil von diesem PC wieder mittels Profil-Manager auf dem Win 10-Rechner eingebunden.

    Leider trat das gleiche o. g. Problem wieder auf!;(


    Im abgesichterten Modus läuft alles normal (E-Mail abrufen und senden)! (Das macht ja eine gewisse Hoffnung...)


    Ich bin schon ein "nervliches Wrack", weil ich einfach nicht weiter komme...


    Gruß

    data

  • Im abgesichterten Modus läuft alles normal (E-Mail abrufen und senden)! (Das macht ja eine gewisse Hoffnung...)

    ... dann alle AddOns deaktivieren und einzeln wieder aktivieren mit anschließenden Neustart des TB.

    Ein bisschen aufwendig, aber nur so bekommst du raus welches AddOn dies Verursacht.

    Hast du meine Vermutung in #2 beachtet ?

    Ich bin schon ein "nervliches Wrack", weil ich einfach nicht weiter komme...

    ... immer schon ruhig bleiben und unsere Tipps befolgen.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • Danke für den/die Link(s)!

    Bitte.


    Auf dem Win 7-Rechner - wo der TB ja problemlos läuft - habe ich alle alle instalierten Erweiterungen deaktiviert und das DE-Language-Pack (wo immer das herkam) komplett deinstalliert. Anschließend habe ich das Profil von diesem PC wieder mittels Profil-Manager auf dem Win 10-Rechner eingebunden.

    Das ist so nicht 1:1 der Weg, mit dem ich es gelöst bekommen habe. Das Sprachpaket ließ sich bei mir ja eben gerade nicht regulär entfernen - es wurde in TB gar nicht angezeigt.

    Ich habe auch nicht versucht, das Profil vor dem Transfer noch unter Windows 7 zu korrigieren, sondern alle Aktionen erfolgten erst nach dem Transfer, unter Windows 10.

    Noch mal Step by Step: Auf dem Zielrechner vorhandene Add-ons deinstallieren (alle). Dann Thunderbird beenden. Dann, schaue bitte in Deinem Windows 10 in das Thunderbird-Profil, ob dort trotz entferntem Sprachpaket weiterhin im Unterordner extenstions immer noch irgendetwas deutsch_de_language_pack_thunderbird-68.0buildid20190909201201-tb.xpi-artiges liegt. Sollten noch mehr xpi da liegen, obwohl alle Add-ons entfernt sind, poste mal einen Screenshot. Das (Sprachpaket in meinem Fall) dann manuell auf Dateiebene löschen und danach TB neu starten. Wenn's funktioniert, gewünschte Add-ons anschließend wieder hinzufügen.


    Ich bin schon ein "nervliches Wrack", weil ich einfach nicht weiter komme...

    Ach, Kopf hoch, wird schon.


    Gruß

    Sehvornix

  • MSFreak


    Sorry, hatte ich vergessen zu erwähnen: Mein TB läßt sich nur im abgesicherten Modus starten! Dabei sind dann ja alle Themes und Add-ons deaktivert!



    Sehvornix

    Noch mal Step by Step: Auf dem Zielrechner vorhandene Add-ons deinstallieren (alle). Dann Thunderbird beenden. Dann, schaue bitte in Deinem Windows 10 in das Thunderbird-Profil, ob dort trotz entferntem Sprachpaket weiterhin im Unterordner extenstions immer noch irgendetwas deutsch_de_language_pack_thunderbird-68.0buildid20190909201201-tb.xpi-artiges lieg


    Im TB wurde kein Sprachpaket angezeidt...auf der Windowsebene schon! Ich habe es dann händisch entfernt.


    Trotzdem ließ sich der TB nur im abgesicherten Modus starten.


    Ich werde nun alle Themes und Add-ons nach und nach deinstallieren und anschließend hier berichten


    Gruß

    data

  • An alle Helfer!

    Problem gelöst! :)


    Ich hatte noch 3 Wörterbücher (keine Sprachpaket!) installiert. Ich habe alle 3 aus dem TB "verbannt" ! Nun läuft alles wieder!


    Nochmals Danke!!


    Ich habe früher meine Profile - auch das vom FF - mittels MozBackup gesichert. In einem Post (ich glaube es war von Thunder) habe ich gelsen, dass dies nicht empfehlenswert ist...

    Was gibt es für alternativen? (Meine E-Mail-Ordner befinden auf einer Partition die regelmäßig gesichert wird!)


    Gruß

    data

  • Was gibt es für alternativen? (Meine E-Mail-Ordner befinden auf einer Partition die regelmäßig gesichert wird!)

    ... ja, mit dem AddOn ImportExportTools NG

    https://addons.thunderbird.net…xporttools-ng/?src=search

    Backupfunktion in der letzten Registerkarte.

    RE: Anleitung für komplettes Backup mit ImportExportTools NG

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • Ich habe früher meine Profile - auch das vom FF - mittels MozBackup gesichert. In einem Post (ich glaube es war von Thunder) habe ich gelsen, dass dies nicht empfehlenswert ist...

    Hallo :)


    richtig, und zwar deswegen:

    MozBackup is not being developed anymore. There are known issues and there is no time on my side to fix all issues and develop new features. Use MozBackup only on your risk. Thanks for understanding.

    Die letzte (Beta-) Version ist fast 8 (in Worten: acht) Jahre alt und damit auf dem Stand von Thunderbird 10 (!).

    Was gibt es für alternativen?

    Das Erstellen einer Sicherung Ihres Profilordners ist einfach, es sind keinerlei Zusatzprogramme notwendig

    Profilordner - Sichern und aus Backup wiederherstellen

    Meine E-Mail-Ordner befinden auf einer Partition die regelmäßig gesichert wird

    Aber hoffentlich das komplette Profil? Du hast es nicht etwa "zerrissen", indem Du die Ordnerpfade geändert hast?


    Gruß Ingo

  • MSFreak


    Was gibt es für alternativen? (Meine E-Mail-Ordner befinden auf einer Partition die regelmäßig gesichert wird!)

    ... ja, mit dem AddOn ImportExportTools NG

    https://addons.thunderbird.net…xporttools-ng/?src=search

    Backupfunktion in der letzten Registerkarte.

    RE: Anleitung für komplettes Backup mit ImportExportTools NG


    Ich habe das AddOn ausprobiert...Gefällt mir!:)

    Danke!


    schlingo


    Aber hoffentlich das komplette Profil? Du hast es nicht etwa "zerrissen", indem Du die Ordnerpfade geändert hast?

    Die Ordnerpfade sind sind geändert....Diese Konstellation funktioniert schon einige Jahre ohne Probleme!

    Ich hatte dies im Internet gelesen und angewendet, da ich - wie schon gesagt - meine "Daten-Partion regelmäßig komplett sichere.

    Dies ist für mich der einfachste Weg...


    Die Daten des AddOn ImportExportTools NG jetzt auch. ;)


    Gruß

    data

  • Diese Konstellation funktioniert schon einige Jahre ohne Probleme!

    Hallo :)


    das glaube ich Dir. Lies aber mal z.B. Lokaler Ordner nach Umzug ohne Funktion, bevor Du mit dem nächsten Problem hier aufschlägst. Auch...

    Ich verstehe nicht ganz, warum du nur die [...] Ordner auf einer anderen Festplatte sichern willst. [...] Oder gibt es einen Grund, weshalb du nicht den ganzen Profilordner [...] verlegen willst?

    Das macht deutlich weniger Aufwand, ist transparenter und weniger fehleranfällig.


    Gruß Ingo

    Edited once, last by schlingo ().

  • schlingo

    bevor Du mit dem nächsten Problem hier aufschlägst.

    Das einzige Problem, was ich hatte, war die Übertragung (Einbindung) des Profils von meinem alten "Win 7 PC" auf meinen neuen "Win 10 PC"!


    Das lag aber nicht daran, das ich den Pfad zum Mail-Ordner verändert hatte, sondern an einigen Add-Ons!

    Nach deren Deinstallation lief alles wieder normal.


    Die Konfiguration hinsichtlich der Datenpfade ist bei beiden Rechnern identisch: D:\WINDATA\Thunderbird_Mails\Mail.

    Dies wird m. W. ja im Profil hinterlegt, so dass - nachdem dieses eingebunden war und der TB anstandlos lief - auch die "Mails" erkannt wurden.


    Trotzdem Danke für Deinen Hinweis!;)


    Gruß

    data