Thunderbird will immer Update haben

  • unter C:\ProgramData. Dort finde ich bei mir einen Mozilla-Ordner, in dem Update-Daten drin sind. Zusätzlich finde ich aber auch einen Mozilla-1de4eec8-1241-4177-a864-e594e8d1fb38-Ordner, der sich wohl auf eine bestimmte (von mehreren) Thunderbird-Installation bezieht

    Hallo :)


    beides korrekt. Letzterer heißt hier ganz genauso, bezieht sich meiner Meinung nach aber auf das letzte Update des Fx:



    Zu diesem Zeitpunkt habe ich auf Fx 103.0.1 aktualisiert.


    Gruß Ingo

  • Dort finde ich bei mir einen Mozilla-Ordner, in dem Update-Daten drin sind. Zusätzlich finde ich aber auch einen Mozilla-1de4eec8-1241-4177-a864-e594e8d1fb38-Ordner

    Hallo,

    in beiden Ordnern sind bei mir die Update Aktivitäten von Firefox und Thunderbird gemischt, sowohl von den fest installierten,

    als auch von mehreren Portablen FFx / TB die im Laufwerk E: dauerhaft liegen, sowie Portable's vom Stick, verzeichnet.

    Ich konnte noch keine Zuordnung zur Wahl des jeweiligen Mozilla-Ordners herausfinden,

    ob fest installiert oder Portable irgenwo bevorzugt werden. In beiden Ordnern sind gemischt alle Arten zu finden.

    Gruß, Bastler

  • Guten Morgen,

    Sorry das ich mich erst jetzt melde hatte andere Sachen im Kopf gehabt.

    in dem Ordner %LocalAppData%\Thunderbird\ habe ich nur


    omlzkbdn.default

    xv7mdoze.default-release


    das drin stehn.


    Habe ich das richtig verstanden das ich diese beiden löschen soll einfach so ???


    mfg amsel

  • Guten Abend Thunder,

    habe die Ordner gelöscht seit dem ruhe kein POPUP mehr mit der Meldung THX. So muß das sein warum macht / fixen die das nicht in der Software damit die User erst garnich auf die suche gehn müssen.


    mfg amsel

  • Ich habe mich mal an einen Bug zu diesem Problem mit dran gehängt:


    1777856 - Updates consistently offer update to install new version, with the same version
    UNCONFIRMED (nobody) in Thunderbird - General. Last updated 2022-08-08.
    bugzilla.mozilla.org

  • Beide Programme schließen und den ganzen Mist aus den Ordnern löschen - fertig.

    Habe ich gemacht und anschl. Version 102.1.1 installiert. Im Moment sehe ich unter C:\ProgramData\

    als einziges Mozilla-Verzeichnis

    Mozilla-1de4eec8-1241-4177-a864-e594e8d1fb38

    Mal sehen, ob die lästige Update-Meldung jetzt wegbleibt...

  • Habe heute die neue Version 102.1.1 installiert und schon kommt wieder die Update Meldung unter Windows 11 22H2 unter %LocalAppData%\Thunderbird\ waren wieder die beiden Ordner da nach dem Löschen war wieder ruhe keine Meldung wieder.

    Ist schon komisch was da los ist und das es nicht jeder User hat.


    Das liegt bestimmt an der Rechte Vergabe unter Windows 11 22H2. Wenn wieder ein Update kommt und eins da ist dann werde ich es mal mit Admin rechten starten und mal sehn ob er dann die Ordner wieder löscht.


    mfg amsel

  • Der Update-Prozess läuft regulär sowieso mit Admin-Rechten, im Gegensatz zu Thunderbird selbst, wenn ich nicht irre. Und gelöscht werden die Dateien regulär sowieso nicht bzw. nicht komplett. Das komplette Löschen hilft halt nur als Workaround, um die blöde Meldung loszuwerden, wenn sich in den Dateien dort etwas "verschluckt" hat. Wenn nach dem "Säubern" das Problem immer wieder auftritt, dann gibt es vermutlich irgendwelche individuellen Szenarien bzw. Konstellationen, die das Problem begünstigen.