Posts by thomasadd

    Der Eintrag general.useragent.override beinhaltet den folgenden String:


    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.1.24) Gecko/20100228 Lightning/0.9 Thunderbird/2.0.0.24 Mnenhy/0.7.5.0


    Woher der Eintrag kommt, weiß ich leider nicht. Kann ich den einfach auf den korrekten Wert setzen?

    TB hat sich heute auf die 5.0 upgedatet. Da mir einfach zu viele Addons, die ich auch benutze deaktiviert waren, habe ich selber auf den Addon-Seite nachgeschaut. Aber immer kam, dann in der Anzeige, dass das Addon für die Version 2.0.0.24 nicht verfügbar sein und das dass die Version wäre, die ich gerade installiert habe. Ist das ein Bug oder ein Feature? Oder hat man lediglich eine halbgewalke Version frei gegeben?



    Thomas

    Ich benutze TB 3.0.5.
    Wenn ich Mails im HTML-Format schreibe, konnte ich früher unter TB2 in den HTML-Editor wechseln und dort Formatierungen einbauen, die im normalen Editor nicht gehen (z.B. Numerierungen mittels CSS fett und angepasster Farbe). Also Dinge, die man mit OL z.B: nicht rumpfuschen muss, weil dort Word als Maileditor tut. IN TB3 vermisse ich nun diese Möglichkeiten.
    Ich weiß, es gibt Leute, die Mails nur als Reintext mögen. Aber manchmal müssen auch sauber strukturierte und damit lesbare Mails mit größeren Texten sein.


    Thomas

    Ich verwende den PB 3.0.4.
    Ich habe einen lokalen Server, der meine Mails empfängt. Diese werden per IMAP bereitgestellt. EIn Konto klappt problemlos. Das habe ich noch unter TB 2 angelegt. Jetzt wollte ich ein neues Konto einrichten. Aber es klappt nicht. Ich habe alle Einstellungen für das Konto vorgenommen. Aber die Mails werden nicht abgerufen. Es kommt auch keine Fehlermeldung. Was sehr merkwürdig ist, ich kann für kein IMAP-Konto Ordner abonnieren. Die Liste ist leer. Auch für das alte Konto, das funktioniert. Obwohl dort der Posteingang sehr stark strukturiert ist.



    Thomas

    Ich möchte, dass beim Neueintragen von Adressen in das Adressbuch standrdmässig HTML und externe Inhalte gesetzt sind, ohne dass ich das explizid jedesmal anklicken muss. Und was noch viel interessanter ist, ich möchte, das für alle schon vorhandenen Adressen per Script oder so setzen, ohne dass ich jeden einzeln Anklicken muss. Denn beim Import aus OE wurde da nix gesetzt.



    Thomas

    Ich benutze TB 3.0.4. Ich möchte gern, dass neue Adressen im Adressbuch standardmäßig als bevorzugtes Format HTML haben und dass der Schalter für externe Inhalte ebenfalls standardmäßig gesetzt ist. Gibt es dafür irgendwas (evtl. über about:config)? Kann man irgendwie diese beiden EInstellungen für alle vorhandenen Adressen in einem Rutsch setzen, ohne dass man jede Adresse einzeln von Hand öffnen muss? Ich weiß, TB ist nicht OE und hat kein VBA. Aber vielleicht gibt es trotzdem eine Möglichkeit. Aber ne richtige Scriptsprache, wie VBA wäre schon geil.


    Thomas

    Der Thread bringt mich nicht wirklich weiter. Es geht darum, dass TB3 nicht sofort nach dem Start alle (auch die POP3) Konten abruft. Und wenn man nicht manuell abruft, werden auch die POP3-Konten nicht entsprechend dem Zeitplan abgerufen. Es passiert gar nichts mit Kontenabruf.
    Man muss immer nach dem Start einmal alle Konten manuell abrufen, damit TB3 später überhaupt automatisch abruft.



    Thomas

    Es handelt sich um 3 POP3-Konten und ein IMAP-Konto.
    Betriebssystem ist Win XP SP3 und alle aktuellen Updates.


    Wenn ich nicht abrufe, sondern gleich auf einen Unterordner des IMAP-Kontos klicke, dann wird dieser aktualisiert und angezeigt. Alle anderen Unterordner des IMAP-Kontos werden nicht aktualisiert.
    Korrekt aktualisiert wird nur, wenn ich nach dem Start manuell alle Mails abrufe. Der Abruf aller 15 min klappt dann aber ordentlich. Es geht nur um das automatische Abrufen nach dem Start von TB. Rufe ich nicht von Hand ab, dann erfolgt auch keine Aktualisierung aller 15 min.


    Thomas

    gesetzt sind:
    Beim Starten auf neue Nachrichten prüfen
    Aller 15min automatisch auf neue Nachrichten prüfen
    Neue Nachrichten automatisch herunterladen


    nicht gesetzt sind:
    Nur die Kopfzeilen herunterladen
    Nachichten auf dem Server belassen


    Mehr Schalter gibt es ja nicht zum Setzen. TB2 hat in dieser Konstellation sofort nach dem Start alle Nachrichten heruntergeladen.



    Gruß Thomas

    Seit meinem Wechsel von TB2 auf TB3 werden die Konten beim Start nicht mehr automatisch abgerufen. Ich muss immer zuerst auf den Button zum Abrufen gehen. Die Haken sind bei meinen Konten alle gesetzt für den Abruf beim Start. Ich empfinde das als sehr lästig. Ist das ein Bug oder ein Feature? :aerger:


    Thomas

    ich will ja nicht alle 4 Konten permanent aufgeklappt lassen. Das "Hauptkonto" soll immer (teilweise) aufgeklappt sein, wie es beim Verlassen war und die anderen sollen beim Klick auf das Plus vorm Konto jeweils komplett aufklappen. So war das in TB2.


    Ich benutze auch nur "Alle Ordner". Die anderen Ansichten empfinde ich als unhandlich. Ich habe auhc nur zum TB3 gewechselt, weil das nunmal die aktuelle Version ist. Ich könnte gut und gerne auf 100% der neuen "Feature" verzichten.



    Thomas

    Es hat geklappt. Danke für den Tip.


    Gibt es auch eine Möglichkeit, dass alles aufgeklappt wird, wenn ich auf das Konto klicke? In TB2 hatte ich immer den gesamten Baum vom Posteingang aufgeklappt, so wie ich das beim letzten Start hatte. Das scheint sich TB3 nicht mehr zu merken. Ich muss jetzt immer den gesamten Baum Knoten für Knoten aufklicken. TB2 hatte den Baum für ein Konto auch dann so aufgeklappt, wie beim letzten Start, wenn ich den Posteingang zugeklappt hatte beim Beenden.


    Thomas

    Für manche wird es sicher toll sein, dass Mails in Tabs geöffnet werden. Ich möchte aber das Verhalten von TB2, also keine Tabs im TB, sondern neue Fenster. Aber in den Einstellungen habe ich nichts gefunden.



    Danke für jeden Tip


    Thomas

    Ich habe auf TB 3 gewechselt.
    Der Posteingang ist in mehrere Ordner strukturiert und über Filter werden diese mit den eingehenden Mails gefüllt. Nun ändert sich aber die Schriftfarbe bei Ordnern im Treeview mit neuen ungelesenen Nachrichten in TB3. Sie sind nicht schwarz und fett, sonder taubenschiß und fett. Damit hebt sich die Schriftfarbe kaum noch vom weißen Hintergrund ab. Kann man die Schriftfarbe im Treeview gnadenlos auf schwarz und damit leserlich einstellen?



    Gruß Thomas

    Ich habe meine Adressen in mehreren Adressbüchern organisiert. Dadurch habe ich eine gewisse Ordnung drin. So einen schönen Kontaktebaum, wie Outlook gibt es ja leider nicht bei TB. Ich habe eine sehr große Zahl an Kontakten sowohl privat, als auch geschäftlich drin. Leider kann ich aber bei den Junkeinstelluingen für die einzelnen Konten nur ein Adressbuch auswählen, dessen Mailadressen vertrauenswürdig sind. Ich bin eigentlich der Meinung, dass alle meine Adressbücher vertrauenswürdig sind. Sonst hätte ich sie nicht manuell eingepflegt mit allen Adress- und Telefondaten. Mir fehlt in der Klappliste ein Eintrag in der Art "alle Adressbücher".



    Gruß Thomas