Beiträge von ceeboks

    Thunderbird-Version: 17.b1
    Betriebssystem + Version: Windows 7, x64
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Versatel


    die neueste thunderbird beta (17.1) stürzt bei aktiviertem quicktext plugin (0.9.11.3) beim öffnen einer mail nach ein paar sekunden bei mir ab.
    fiel mir zuerst auf beim versuchten beantworten einer mail - posteingang -> doppelklick der mail -> anworten.
    tbb1 stürzt aber auch schon bleim blossen öffnen einer mail ab.
    bei deaktiviertem quicktext (0.9.11.3) funktioniert tb soweit problemlos


    ceeboks

    hallo mrb
    ......dh, tb mit einem neuen profil verhält sich bezüglich dieses problems doch anders, als wenn tb nur im safe modus gestartet wird, in dem doch die add-ons deaktiviert sind.
    dann werd ich's irgendwann wohl doch noch mal mit nem neuen profil ausprobieren. aber erst noch abwarten, man ist ja an dem problem dran (Chuck Tribolet: "The bug is still there in 3.1.5. There's been some message traffic on the bugzilla the last few days that indicates it's being looked at and has been reproduced. -- https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=632568 )
    hab ehrlich gesagt ein paar manschetten auf ein neues profil umzuziehen. crash reports, profiles, profiles.ini und rigistry.dat einfach drüberkopieren, um alle einstellungen und filter beizubehalten, geht ja dann nicht.


    angenehme woche
    ceeboks

    Zitat von "allblue"

    Gerne. Allerdings hättest du es vermutlich etwas einfacher haben können. Wie gesagt, Deinstallieren bringt nichts, wenn der Fehler im Profil liegt.


    Gerade wenn es an einem Addon liegt, hilft ein Test im abgesicherten Modus. Aber immerhin hast du nun ein frisches neues Profil, auch nicht schlecht. ;)


    ja, und inzwischen habe ich, zusätzlich zu 'WebMail & WebMail - Yaoo', auch 'MinimizeToTray revived 0.5.4' und 'Quicktext 0.9.10.1' wieder installiert und alles ist immer noch wunderbar.
    vermute 'CopySent2Current' war der übeltäter. werd ich morgen abchecken.


    ciao

    danke für deine hilfe, allblue.
    die info dass es bei dir und anderen usern funktioniert, war der entscheidende hinweis.
    hab daraufhin, auch wenn's wohl nicht notwendig war, tb de- und ohne alle add-ons neu installiert.
    von der pieke auf, sozusagen. daraufhin funktioniert auch das automatische kopieren von mails, so wie ich's mir
    vorgestellt hatte.
    so wie es sein soll. sehr schön.
    vermutlich wird der fehler von einem der vorher installierten add-ons hervorgerufen worden sein.


    vielen dank für deine unterstützung
    ceeboks

    Zitat von "allblue"

    Hallo,


    das funktioniert bei mir und auch bei anderen normalerweise problemlos. In den meisten Fällen liegen Fehler an Fehlern bei der Filtererstellung (fürs falsche Konto, falsche Reihenfolge u.ä.). Fehler kann man bei dir so nicht erkennen, evtl. erstelle den Filter nochmals.


    auch automatisch?
    manuell funktionierts ja bei mir auch.


    falsches konto kann doch eigentlich auch nicht sein? da es ja manuell klappt.
    an einer falschen reihenfolge kann es auch nicht liegen, da ich schon
    alle filter gelöscht hatte und nur den einen 'kopieren in' in betrieb habe.
    ??


    danke für die antwort
    ceeboks

    Hallo hier im TB Forum
    Versuche seit 2 Tagen mit dem Filter 'Kopieren in' ankommende Mails automatisch in von mir angelegte Unterordner kopieren zu lassen. Habe alles mögliche ausprobiert, aber ohne Erfolg.
    Und heute fiel mir nun glücklicherweis auf, dass es anscheinend nicht an irgendwelche falschen Einstellungen meinerseits liegen wird, sondern ....vielleicht ein Bug?
    'Verschieben in' klappt nämlich ohne Probleme. Automatisch wie auch manuell.
    Wenn ich an der entsprechenden Stelle im Filterdialog 'Kopieren in' auswähle, passiert automatisch nix bei ankommenden Mails. Wenn ich manuell auf 'Jetzt ausführen' klicke, wird die Mail in den gewünschten Ordner kopiert.


    Ich habe 2 POP3 Konten. Beide Konten sind als 'Separater Posteingang für dieses Konto' konfiguriert.
    In der jeweiligen msgFilterRules.dat steht auch 'Copy to Folder'. Aber wie gesagt, funktioniert nur manuell.
    Nicht automatisch.
    Würde gerne wissen, ist es ein Bug bei der 3.1.2er Version, habe ich wo was falsch eingestellt was ein kopieren verhindert, oder kann man noch irgendwo was einstellen damit's funktioniert?


    Schönen Dank schon mal vorab
    ceeboks