Gleichzeitige Verwendung mehrerer Sprach-Ausgaben

  • Ich arbeite als Schweizer in Schottland (auf der schönsten Ferieninsel). So muss ich oft den einen Text in deutsch, den anderen in britischem Englisch schreiben. Dazu kommen noch französische Texte. Natürlich habe ich alle einschlägigen Wörterbücher auf dem Computer und schaffe es auch, die jeweils in der Sprache zu verwenden.


    Nun stellt sich die Frage, ob man evtl. drei Wörterbücher gleichzeitig eingesetzt haben kann?


    Das wäre ja vor allem für die deutschsprachigen Verfasser auch von Vorteil, wenn sie deutsch und englisch gleichzeitig hätten – bei den vielen englischen Ausdrücken, die sich mittlerweile in unsere wunderbare deutsche Sprache eingenistet haben.

  • Hier http://www.mozilla.com/thunderbird/dictionaries.html findest du Wörterbücher und wenn ich diesen Beitrag


    (und zwar hier http://www.thunderbird-mail.de…ng.php?mode=quote&p=82908)


    richtig verstehe, geht das mit mehreren Wörterbüchern.


    Gruß, Susa

  • Man kann NICHT für mehrere Sprachen gleichzeitig prüfen lassen. Man muss nach und nach zwischen den Wörterbüchern umschalten und dann halt jeweils für die entsprechenden Absätze/Sprachen prüfen lassen.

  • Danke. Das wars, was ich befürchtet habe.


    Na ja, was nicht ist, könnte noch werden...

  • "Arran" schrieb:

    Danke. Das wars, was ich befürchtet habe.


    Na ja, was nicht ist, könnte noch werden...


    Mache Dir nicht zuviel Hoffnung. Dazu wäre es notwendig, dass man den Textpassagen die verschiedenen Sprachen zuordnen kann (so wie in guten Textverarbeitungen oder DTP-Programmen). Ich glaube nicht, dass dies je in Thunderbird möglich wird, da es über den Bedarf von fast allen Anwendern hinaus geht. Es gibt viel wichtigere Dinge, die integriert werden (sollten).

  • Gibt es denn mehrsprachige Mails?


    Ich bin davon ausgegegangen, dass du eine Mail in englisch, die nächste in französisch und die dritte - vorsichtshalber - in deutsch prüfen lassen willst.


    Eine dreisprachige Mail hat sich mir wirklich nicht von selbst erschlossen ;-)


    Grüße

  • All den ZweiflerInnen zum Trotz:


    Es gibt Menschen, die sowas brauchen und es gibt mehrsprachige mails, öfters als man glaubt:


    Ich denke dabe ganz einfach an deutschsprachige mails, in denen englische Fachausdrücke vorkommen oder wo Begriffe verwendet werden, die einfach in der englischen Version gebräuchlicher sind. (zB "user", "mail",...)


    Ich weiß, dass man einzelne Worte ins Benutzerlexikon aufnehmen kann, aber gefragt wäre:


    entweder eine Extention mit der man mehrere Wörterbücher gemeinsam verwenden kann,


    oder ein Tool, mit dem man mehrere Wörterbücher zusammenfügen kann (also z.B. englisch und Deutsch zu einem), welches man dann in der Rechtschreibprüfung als das relevante einstellen kann.
    Ich habe gehört, dass es Tools zur Erstellung von OpenOffice Wörterbüchern gibt, vielleicht hat jemand Erfahrung damit.


    Bin mir sicher, ich bin nicht der einzige, der ein Denglisches Wörterbuch brauchen könnte.

  • Hallo Webwolfi,


    wenn du dich durch den folgenden Thread durcharbeitest, kannst du auch ein deutsches und ein englisches Wörterbuch z.B. zusammenfassen:


    http://de.openoffice.info/viewtopic.php?p=9753


    Ob das wirklich sinnvoll ist? Es führt in jedem Fall dazu, dass viele Fehler nicht angezeigt werden (is/ist).


    Die Wörterbuch-Tools für OpenOffice, die mir bekannt sind, beziehen sich nur auf Benutzerwörterbücher (DicOOo) und funktionieren mit Hauptwörterbüchern nicht.


    Gruß, Joke

  • Moin
    was aber dann vielleicht viel sinvoller wäre, wäre ein schnelleres Umschalten zu ermöglichen. Ich schreibe 50% der mails auf deutsch, 50% auf englisch.
    Dazu jedesmal mit 4 Klicks das Wörterbuch umzustellen ist sehr aufwändig. Mit einem Klick per Radiobutton hingegen halte ich für machbar und user freundlich. Man bräuchte also eine extension, die das Ganze mit einem Klick ermöglicht.
    Grüße
    Der Dingens

  • Möglicherweise wäre dieser Vorschlag eine einfache Lösung, die auch mit den jetzigen Möglichkeiten von Thunderbird umsetzbar wäre.


    Man könnte sich zum Beispiel oberhalb des "Verfassen-Feldes" eine Leiste ähnlich wie bei Quicktext vorstellen, mit der man durch einfaches Anklicken die Sprache wechseln kann.


    Für eine echte mehrsprachige Prüfung (mehrere Sprachen in einer Mail) ist es aber wohl noch die komfortabelste Methode, die Mail mit einer dafür eingerichteten Dokument-Vorlage in OpenOffice zu schreiben und dann in den Thunderbird zu kopieren.


    Gruß, Joke

  • Moin
    genauso eine Leiste meinte ich. Radiobuttons wäre noch ein Klick weniger!
    Ich kann sowas nicht basteln...und eine Extension ist mir nicht bekannt.
    Grüße
    Der Dingens

  • dieser Freddie ging ganz heftig in richtung "Lösung meines Problemes" aber leider ist es an der entscheidenden stelle abgebrochen. Habt ihr inzwischen so eine Leise gemacht, gefunden und sagt einfach nichts mehr davon oder ist das ganze als nicht machbar in der Versenkung gelandet?


    Ich bräuchte unbedingt so ein teil in dem ich die Sprachen schnell umstellen kann. gibt es das mittlerweile?

  • Entweder habe ich es zum Zeitpunkt meiner Antwort übersehen oder es ist bei einer der letzten Versionen neu eingerichtet worden:


    Neben dem Icon "Rechtschr." in der Symbolleiste ist ein Pfeil. Wenn du da draufklickst, kannst du das Wörterbuch während des Verfassens wechseln und der Text wird dann in der jeweils eingestellten Sprache geprüft.


    Dabei werden dann die geschriebenen Wörter in anderen Sprachen als "unbekannt" unterringelt, aber das kann man wohl akzeptieren.


    Joke