Bindestriche bei Signatur deaktivieren.

  • Hi Leute, bei der Signatur bei Thunderbird kommen ja Standartmäßig zwei Bindestriche. Lassen sich diese Bindestriche ausschalten?


    Danke schonmal im Voraus

  • das ist nicht Sinn der Sache, weil die Bindestrich gemäß Norm dem Mailprogramm anzeigen, dass hier die Signatur steht. Beim Antworten wird dann nur der davor stehende Text zitiert..


    siehe auch: :oops: EDIT: Link entfernt, da Beitrag der automatischen Forenbereinigung zum Opfer wurde (älter als 12 Monate)

  • die Konvention heisst: "-- ", also 2 Bindestriche, ein Leerzeichen.
    Sonst nichts in der Zeile.
    Du kannst aber direkt darunter einen Balken machen, dann fallen die Leerzeichen nicht so auf :roll:


    --
    -------------------------------------------------------- (>ich bin ein Balken)

  • Zitat von "rum"

    die Konvention heisst: "-- ", also 2 Bindestriche, ein Leerzeichen.
    Sonst nichts in der Zeile.
    Du kannst aber direkt darunter einen Balken machen, dann fallen die Leerzeichen nicht so auf :roll:


    --
    -------------------------------------------------------- (>ich bin ein Balken)


    Das ich darunter einen Balken machen kann habe ich auch schon bemerkt :(

  • Um im Zitat einen oder mehrere Bindestriche anzuzeigen, könntest Du eine *.html Datei abspeichern mit z.B. folgendem Inhalt

    Code
    1. <hr size="3" width="50%">
    2. <div align="center">
    3. To be is to Do - Socrates<br>
    4. To do is to be - Sartre<br>
    5. Do Be Do Be Do - Sinatra<br>
    6. </div>
    7. <hr size="3" width="50%">


    Wenn Du nun eine neue Mail, weitergeleitete Mail oder Antwortmail im *.html Format schreibst werden die Striche angezeigt. Schreibst Du im Reintextformat werden aus den Linien je ca 80 Bindestriche, welche, wie auch der Text, nicht formatiert sind.


    Die beiben Bindestriche, welche das Zitat einleiten, bleiben natürlich erhalten.


    Gruß

  • Willkommen im Thunderbird-Forum!


    Wenn der Link nicht funktioniert, orientiere dich bitte an dem Tipp von rum:
    "Übrigens: ich habe auch einfach nur "Bindestriche" in das Suchfeld links eingetragen, um die Links zu finden..."
    Dann müsstest du hinreichend Infos finden.


    [Auch ohne Begrüßung und Gruß]

  • Hallo Graba


    Danke für die Antwort, aber das hilft nicht weiter. Bei der Suche nach Bindestriche erscheinen diese Resultate:


    Filter (Regeln), Junk-Filter und Datenschutz Header-Einträge für Filter in TB 2.0 nicht mehr verwendbar


    Allgemeines Arbeiten Bindestriche bei Signatur deaktivieren.


    Konten einrichten Mac-"Dieser Ordner wird bearbeitet. Bitte warten Sie,..


    Allgemeines Arbeiten HTML-Signatur beim Antworten - nur unten möglich???


    Allgemeines Arbeiten Graue Signatur und Bindestriche


    Allgemeines Arbeiten Bindestriche " - - " in der Signatur entfernen


    Konten einrichten Fehler beim Senden - UTF-Kodierung



    Der erste Thread ist dieser hier.... der zweitletzte ist ein Verweis auf diesen hier... das mit "Graue Signatur und Bindestriche" enthält keine Lösung und die anderen Thread Titel enthalt nicht wirklich das gesuchte... deswegen habe ich ja auch hier gepostet.

  • Dass die Bindestriche sinnvoll sind, wurde ja schon gesagt. Wenn man sie aber dennoch nicht haben möchte, kann man die Signatur im Thunderbird einfach abschalten und die Signaturen dann mit Quicktext setzen
    http://www.erweiterungen.de/detail/Quicktext/
    oder mit Clippings
    http://clippings.mozdev.org/


    Da bleibt es einem dann selbst überlassen ob und wenn ja bei welchen Signaturen man -- (Bindestrich, Bindestrich, Leerzeichen) einfügen will.


    Joke

  • Danke für die Antworten. Ich denke es ist aber immer noch problematisch, dass ich das nicht direkt bei den Signaturen einstellen kann...


    Der Grund wieso ich diese nicht haben möchte ist, weil ich gerne eine Signatur folgender Art verwende:


    Liebe Grüsse


    xxxxx


    --


    blablabla
    blablabla


    --> Die "Signatur" ist in diesem Sinne mehr als nur die Signatur im engen Sinne und dass ich da nicht die Freiheit habe die selber zu gestalten, sonden Umwege wie Quicktext verwenden muss erscheint meines erachtens nicht ganz einleuchtend.


    Fazit: Mit Quicktext gehts, auch wenns ein Umweg ist den man nicht sollte beschreiten müssen.

  • Dein Problem ist, dass das, was du als Signatur verstehst, nicht das ist, was allgemein unter Signatur verstanden wird. Dir geht es - ebenso wie mir übrigens auch - darum, eine komplette Abschlussformel automatisch einzufügen. Das ist aber mehr als eine Signatur.


    Thunderbird behandelt hingegen die Signatur absolut korrekt, womit deine und meine lieben Grüße mit abgetrennt würden. Du kannst nicht erwarten, dass unsere Sondervorstellung von Signatur grundsätzlich in Thunderbird gelöst wird. Insofern ist Quicktext kein Umweg, sondern die akzeptable Lösung dafür, die etwas andere Vorstellung umzusetzen.


    Ich fand diese beiden Bindestriche formal anfangs auch absolut abscheulich, habe mich dann aber von den Argumenten überzeugen lassen. Ergebnis ist, dass ich meine "Signaturen" mit Quicktext setze und nach den persönlichen Grüßen "Bindestrich,Bindestrich, Leerzeichen" manuell einsetze.


    Es besteht übrigens Hoffnung, dass in der nächsten Version zumindest des "Quicktext Pro" (kostenpflichtig, aber preisgünstig) die Signatur auch mit einer bestimmten E-Mail-Identität gekoppelt werden kann - dann lohnt sich der kleine Aufwand auf jeden Fall!


    Joke

  • Altes Thema, neuer Input - man kann die Bindestriche nämlich doch entfernen!


    Bei mir gab es folgendes Problem: Wenn ich eine NEUE Nachricht erstellt habe, hat er die Bindestriche gezeigt, wenn ich eine Antwort beantwortet habe, hat er die Striche nicht gezeigt. Dieses uneinheitliche Verhalten hat mich gestört, sodass ich die automatischen Bindestriche nun abgestellt habe. Dafür sind sie nun Teil meiner Signatur.


    Und so gehts:


    Menüleiste: Extras --> Erweitert --> Reiter "Allgemein" --> Erweiterte Konfiguration --> Konfiguration bearbeiten... --> Bestätigen, dass man "vorsichtig" sein wird --> und dann:


    mail.identity.default.suppress_signature_separator auf true setzen (doppelklick auf die Zeile)


    Das war's!


    Gefunden auf: http://blog.massive-innovation…s-der-signatur-entfernen/



    Dummy

  • Hallo dummy_666,


    Altes Thema, neuer Input - man kann die Bindestriche nämlich doch entfernen!


    Wer diese nützliche Funktion abschaltet, sollte dann aber auch mit den Konsequenzen leben (können).


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • @Feuerdrache,


    wie bereits oben geschrieben wurden mir die Bindestriche bei neuen Nachrichten angezeigt, wenn ich geantwortet habe jedoch nicht - und das war inkonsistent. Also lieber ganz aus. Ich habe die Bindestriche ja weiter in meiner Signatur, aber eben nicht mehr die "vorgefertigten". Wer eine Lösung für diese Inkonsistenz von Thunderbird hat, darf sich gerne melden, aber so macht das bei mir absolut Sinn.


    Dummy

  • Hallo,

    die Bindestriche bei neuen Nachrichten angezeigt, wenn ich geantwortet habe jedoch nicht


    das hängt von der Einstellung in Konten-Einstellungen Verfassen&Adressieren für Zitate ab, was hast du denn dort eingestellt?
    Wenn du deine Antwort oberhalb des Zitates setzen lässt, werden die Signaturstriche nicht gesetzt, weil sonst beim weiteren Antworten an der Stelle abgetrennt würde.

  • Hallo rum,
    Da habe ich folgendes eingestellt:
    - Häkchen bei "Original-Nachricht beim Antworten automatisch zitieren " und Dabei "meine Antwort über dem Zitat beginnen" und meine Signatur "unter meiner Antwort, aber über dem Zitat platzieren."[/b]
    Außerdem Häkchen bei "Signatur beim Antworten" und bei "Signatur beim Weiterleiten".[/b]